direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Lebenslauf

Prof. Dr. Siegfried Blechert
Geboren 01.03.1946

Ausbildung


1974
Doktorarbeit bei Prof. Dr. E Winterfeld, Universität Hannover, Deutschland
1974-1977
Wissentschaftlicher Mitarbeiter
1981
PostDoc bei Prof. Dr. P. Potier, Gif-sur-Yvette, Frankreich

1983
Habilitation in Organischer Chemie, Universität Hannover, Deutschland
Akademische Laufbahn
1986-1990
Professor am Institut für Organische Chemie, Universität Bonn, Deutschland
seit 1990
Professor am Institut für Organische Chemie, Technische Universität Berlin, Deutschland
2004 - 2007
Direktor des Instituts für Chemie, Technische Universität Berlin, Deutschland
Auszeichnungen und Ehrungen
 
 
1994
SmithKline Beecham Visiting Professor
1997
Schering Lecturer
1998
Fellow of the Japanese Society of Promotion of Science (JSPS)
1999
Roche Lecturer
2000
Karcher Medal, Oklahoma (USA)
2004
Gastprofessor an der Universität Paris V
2005
Novartis Lecturer
2006
Merck Lecturer
2006
Mitglied der "Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina"
2007
Roche Lecturer
2008
Novartis Lecturer
2009
H.C.Brown Lecturer
Abgelehnte Rufe auf eine Professur in Organischer Chemie
1985
C3-Professur an der Universität Münster, Deutschland
1989
C4-Professur an der Universität Wuppertal, Deutschland
1990
C4-Professur an der Universität Paderborn, Deutschland
2000
C4-Professur an der Technischen Universität Wien, Östereich

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe