direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Campus Radverbindungen (CaRa)

Im Projekt "Campus Radverbindungen (CaRa)" wird das Fahrradfahren zwischen Standorten der Hochschule und zwischen Teilen eines Campus aufgegriffen. Was sind die sicheren, attraktiven und guten Radverbindungen?

Ein Projekt aus dem SAI-Lab ...

Der "Campus Radverbindungen (CaRa)" ist ein Projekt aus dem SAI-Lab.

Projektlaufzeit

Laufzeit des Projekts: 20.03.2021 - offen.

Neuigkeiten ...

Lupe

Neueste Neuigkeiten und (fast) tagesaktuelle Informationen ...

SDU startet P USch zu diesem Thema

Dienstag, 27. April 2021

Die Stabsstelle SDU hat am 27.04.2028 das Projekt Umweltschutz "P USch Fahrradwege 21 - Sichere Arbeitswege mit dem Fahrrad" mit drei interessierten Studentinnen gestartet. Zwischen CaRa und P USch Fahrradwege 21 wird es eine thematische und inhaltliche Zusamenarbeit geben. Das SAI-Lab freut sich darauf.

Informationstankstelle

Lupe

Neuigkeiten und Informationen hier an der "Tankstelle" ...

CaRa verbindet die Technische Universität mit dem Fahrrad

Donnerstag, 29. April 2021

Im Projekt werden die Radverbindungen auf dem weitläufigen Hauptcampus "Campus Charlottenburg" (CC) und zwischen den Standorten der Universität untersucht, befahren und dokumentiert. Es ist der erste Ansatz und das Pilotprojekt zur gleichermaßen wissenschaftlichen Betrachtung und öffentlichen Information über die Fahrrad-verbindende Infrastruktur der Standorte der TU Berlin. Das Projekt ist offen für disziplinäre Partner, interdisziplinäre Forschung und transdisziplinäre Kollaboration im Sinne der Stadtmanufaktur und der Bürgerwissenschaften. Die Bearbeitung erfolgt im Reallabor der bestehenden städtischen Infrastruktur des Landes Berlin.

Die Ergebnisse dienen der nachhaltigen Fahrradmobilität und der Verbesserung der Verkehrssicherheit. Es werden gleichermßanen Aspekte des Arbeitsschutzes, der Gesundheitsförderung und des Umweltmanagements behandelt. Das Projekt versteht sich als ein Baustein der nachhaltigen Entwicklung und ist ein Element zur Förderung der Fortbewegung mit dem Fahrrad für Angehörige und Besucher der Technische Universität Berlin.

  • CC - Waldschulallee
  • CC - Bootshaus
  • CC - Königin-Luise Straße
  • CC - Seestraße
  • CC - Ackerstraße und TIB Gelände
  • CC - EUREF Campus;

Sowie alle weiteren Verbindungen zwischen den genannten Standorten oder bestimmter Adressen (Gebäude, Areale) an diesen Standorten.

Verbindung: Campus Charlotenburg - Königin-Luise Straße

Lupe

CC -> Königin-Luise Straße, Beispiel mit dem Routing "Naviki" von de beemo GmbH.

Route: https://www.naviki.org/de/naviki/route-planen/

 

 

Verbindung: Campus Charlottenburg - TU-Sportzentrum Waldschulallee

Lupe

CC -> TU-Sportzentrum Waldschulallee, Beispiel mit dem Routing von "GraphHopper".

Route: https://www.graphhopper.com/

 

 

Verbindung: Campus Charlottenburg - Bootshaus

Lupe

CC -> Bootshaus vom TU Sport, ZEH (Siemenswerderweg), Beispiel mit dem Routing von Berlin by Bike "BBBike".

Route:  www.bbbike.de

Verbindung: Campus Charlottenburg - Ackerstraße und TIB-Gelände

Lupe

CC -> Ackerstraße und TIB-Gelände, Beispiel mit dem Routing von Bike Citizens.

Route: https://map.bikecitizens.net/de-berlin 

Verbindung: Campus Charlottenburg - EUREF Campus

Lupe

CC -> EUREF Campus, Beispiel mit dem Routing von "Fahrrad-Routenplaner von Falk".

Route: https://www.falk.de/routenplaner-fahrrad

Verbindung: Campus Charlottenburg - Campus Wedding (Seestraße)

Lupe

CC -> Seestrasse, Beispiel mit dem Routing von OpenStreetMap "Fahrrad".

Route: routing.openstreetmap.de

Material

AStA der TU Braunschweig (2018): Neue Verbindung zum Campus Nord

Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) der TU Braunschweig (26.11.2018): Neue Verbindung zum Campus Nord. Ankündigungen. URL: https://www.asta.tu-braunschweig.de/2018/11/26/neue-verbindung-zum-campus-nord/. Aufgerufen am 28.04.2021.

"Seit wenigen Tagen ist ein neuer Abschnitt des Braunschweiger Ringgleis fertiggestellt und freigegeben. Dies eröffnet neue Möglichkeiten für alle, die zwischen zwei Blöcken vom Hauptcampus zum Nordcampus oder umgekehrt pendeln müssen." (s.o).

ADFC Aachen (2020): Attraktive Radverbindung zwischen den Campusgeländen Mitte, West und Melaten

ADFC Aachen (18.03.2020): Attraktive Radverbindung zwischen den Campusgeländen Mitte, West und Melaten. URL: https://kreisverbaende.adfc-nrw.de/kv-aachen/aktuelles/aktuelles/article/attraktive-radverbindung-zwischen-den-campusgelaend.html. Aufgerufen am 28.04.2021.

"Im Oktober 2019 wurde die frühzeitige Bürgerbeteiligung für den Bebauungsplan Nr. 923 Campus West durchgeführt. In den damals veröffentlichten Unterlagen ist optional eine Radbrücke zwischen dem Campus West und dem Campus Melaten enthalten. Die Baukosten wurden von der Stadtverwaltung mit ca. 8 Mio. € geschätzt." (s.o).

Fabian Thome (2019): Rad- und Fußverbindung Bahnstadt – Campus Neuenheimer Feld

Fabian Thome (11.03.2019): Rad- und Fußverbindung Bahnstadt – Campus Neuenheimer Feld. URL: https://www.stw.uni-heidelberg.de/wordpress/index.php/2019/03/11/rad-und-fussverbindung-bahnstadt-campus-neuenheimer-feld/. Aufgerufen am 28.04.2021.

"Baulich geschützte, breite Radverkehrsanlagen und eine eigene ÖPNV-Trasse, das fordern die Verkehrsverbände Uni.Urban.Mobil. (U.U.M.), VCD und ADFC für den Campus West. Dies macht eine Korrektur am Querschnitt des Campusbands nötig, der am 31.10.2019 im Mobilitätsausschuss beschlossen werden soll." (s.o.).

Stadt Heidelberg (2021): "Deine Campus-Uni-Route". Stadt gibt Radwegeplan für Studierende in Heidelberg heraus​

Stadt Heidelberg (2021): "Deine Campus-Uni-Route". Stadt gibt Radwegeplan für Studierende in Heidelberg heraus​. Radwegeführer für Studierende. URL: https://www.heidelberg.de/hd/HD/Leben/Radwegefuehrer+fuer+Studierende.html. Aufgerufen am 28.04.2021.

"Schnell und sicher mit dem Rad zur Uni: Damit sich insbesondere die Erstsemester im Heidelberger Verkehrsnetz gut zurechtfinden, hat die Stadt Heidelberg in Zusammenarbeit mit der Universität Heidelberg, der Pädagogischen Hochschule Heidelberg und dem Studierendenwerk Heidelberg einen Radwegeführer für Studierende herausgebracht. Der Radwegeplan „Deine Campus-Uni-Route“ zeigt die empfohlenen Verbindungen zwischen den Campus-Bereichen Altstadt, Bergheim und Im Neuenheimer Feld. Er kann auf Scheckkartengröße zusammengefaltet werden und ist so auch unterwegs ein praktischer Begleiter. Der Radwegeplan ist kostenlos in den städtischen Bürgerämtern, beim Studierendenwerk Heidelberg und bei der Zentralen Studienberatung im Serviceportal für Studierende der Universität Heidelberg erhältlich." (s.o.).

Köbler (2021): Ausbau der Radinfrastruktur in der Oberstadt schreitet voran

Daniel Köbler (18.03.2021): Ausbau der Radinfrastruktur in der Oberstadt schreitet voran. URL: https://www.danielkoebler.de/2021/03/18/ausbau-der-radinfrastruktur-in-der-oberstadt-schreitet-voran/. Aufgerufen am 28.04.2021.

Mit dem Xaveriusweg wird die wichtige Radverbindung zwischen Uni-Campus und dem Zahlbach deutlich verbessert“, erklärt Ortsvorsteher Daniel Köbler. „Gleichzeitig wird die viel frequentierte Saarstraße entlastet. Ich begrüße diese Maßnahme der Stadt zur weiteren Verbesserung der Radverbindungen in unserem Stadtteil." (s.o.).

Uni.Urban.Mobil. (2019): Verkehr der Zukunft im Campus West

Uni.Urban.Mobil. (29.10.2019): Verkehr der Zukunft im Campus West. Verkehrsverbände fordern deutliche Korrekturen für Radverkehr und Straßenbahn. Pressemitteilung. Uni.Urban.Mobil., Studentische Eigeninitiative zur Förderung der Mobilität in Aachen.URL: https://uum-ac.de/blog/2019/10/29/pressemitteilung-campus-west/. Aufgerufen am 28.04.2021.

"Baulich geschützte, breite Radverkehrsanlagen und eine eigene ÖPNV-Trasse, das fordern die Verkehrsverbände Uni.Urban.Mobil. (U.U.M.), VCD und ADFC für den Campus West. Dies macht eine Korrektur am Querschnitt des Campusbands nötig, der am 31.10.2019 im Mobilitätsausschuss beschlossen werden soll." (s.o.).

Initiativen

Initiative Fahrradfreundliche Universität

Bild

Hier gibt es die Informationen zur Initiative "Fahrradfreundliche Universität" als Umsetzung der Idee zum Projekt "Cargoride 17: Lastenraduniversität" aus dem SAI-Lab. mehr zu: Initiative Fahrradfreundliche Universität

Kampagne

Gute Wege mit dem Lastenrad

Bild

Hier gibt es die Informationen zur Kampagne "Gute Wege mit dem Lastenrad". Über die im Projekt bereitgestellten Lastenräder werden verschieden Aspekte der Fahrradmobilität in den Teilprojekten von Wheels, Ways & Weights adressiert: Verkehrssicherheit der Räder, Fahrtraining, Umgang mit schwierigen oder kritischen Situationen im Verkehr, Exkursionen und Touren mit den Lastenrad, Informationsveranstaltungen zu Beförderung und Transport, Real-Labor der Mobilität auf dem Campus und in der Stadt, Fahrverhalten in ausgewählten Verkehrssituationen, Messfahrten zur Beurteilung von Radwegen, Verhaltensbeobachtung von Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmern an und in neu gestalteten Verkehrsanlagen und zugehörigen Bauwerken, und vieles mehr. mehr zu: Gute Wege mit dem Lastenrad

Projekte ...

Es gibt einen gemeinsamen Nenner in Form von Projekten ...

Campus Facility Management (CAFM)

Bild

Hier gibt es die Informationen zum Projekt "Campus Facility Management (CAFM)" aus dem SAI-Lab. mehr zu: Campus Facility Management (CAFM)

Ecologistic 05: Campus Allocation, Location & Connection (CALC)

Bild

Hier gibt es die Informationen zur Idee "Ecologistic 05: Campus Allocation, Location & Connection (CALC)" in der Börse lenosu aus dem SAI-Lab. mehr zu: Ecologistic 05: Campus Allocation, Location & Connection (CALC)

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Adresse:

SAI-Lab, c/o TU Berlin
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
Webseite

Ansprechpartner im SAI-Lab:

Dr. Franz-Josef Schmitt
(0345) 55 - 25523
Von-Danckelmann-Platz 3

Webseite

Dipl. Geogr. Michael Hüllenkrämer
(0152) 072 90 584
Cranachstr. 7

Webseite

Prof. Dr. Thomas Friedrich
(030) 314 - 24128
Gebäude PC
Raum PC PC 201

Webseite

Nachhaltigkeit
Die Aktion, das Projekt oder das Programm ist folgenden Zielen der Nachhaltigkeit zugeordnet: