direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Ehemalige

Unter der Leitung von Prof. Müller konnten 34 wissenschaftliche Mitarbeiter promoviert werden, 2 Mitarbeiter habilitierten sich.

Promotionen im Arbeitskreis von Prof. Müller
Nr.
Name
Dissertationsthema
Promotion
1
Peter Göser
Massenspektroskopische und präparative Beiträge zur Chemie der Metall-π-Komplexe
Juni 1969
2
Klaus Fenderl
Massenspektroskopisches Fragmentierungsverhalten, Ionisierungspotentiale und Ion-Molekül-Reaktionen metallorganischer Komplexverbindungen
Juni 1971
3
Bernd Mertschenk
Präparative und massenspektroskopische Untersuchungen an Siebenring-π-Komplexen des Vanadiums und anderer Metalle der ersten Übergangsreihe
Juli 1972
4
Günter Krebs
Untersuchungen zur Metallierung von Diaromatenchrom-Komplexen und massenspektroskopische Untersuchungen an Übergangsmetallkomplexen mit heterocyclischen Carbenliganden
Nov. 1972
5
Horst Dorner
Reaktives Verhalten von (Cyclopentadienyl)-nitrosylmetall-Komplexen des Eisens, Kobalts und Nickels gegenüber Nucleophilen
Dez. 1973
6
Werner Goll
Neue π-Olefin-Komplexe des Vanadiums und Rhodiums und Ion-Molekül-Reaktionen metallorganischer Komplexverbindungen
April 1974
7
Hans-Otto Stühler
π-Olefin-Rhodium-Komplexe: Synthese, Bindung, homogenkatalytische Aspekte
Febr. 1976
8
Walter Holzinger
Synthese von Chrom-π-Cycloolefin-Komplexen über instabile und stabile Chrom-σ-Alkyle und reaktives Verhalten dieser Alkyle gegenüber Nucleophilen
Dez. 1977
9
Stefan Schmitt
Reaktives Verhalten von Cyclopentadienyl-nitrosyl-metall-Komplexen und Versuche zur Hydrierung von Olefinen mit Cp4Ni4H3 als Katalysator
Juli 1978
10
Helmuth Menig
Synthese, Struktur und Eigenschaften von π-Olefin-Komplexen des Iridiums
Dez. 1978
11
Frerk Lüdemann
Massenspektrometrisches Fragmentierungsverhalten und Stoßaktivierung bei Organometallverbindungen von Übergangselementen
Febr. 1980
12
Wolfgang Hähnlein
Synthese, Struktur und Eigenschaften von π-Olefin-σ-organyl-Komplexen des Iridiums
Juli 1980
13
Barbara Passon
π-Olefin-Iridium- und -Rhodium-Komplexe – Synthese, Struktur und reaktives Verhalten
Sept. 1982
14
Rainer Stock
Komplexbildung von Iridium und Rhodium mit Fulvenen, Heterocyclen und Trimethylphosphin; Synthese und Strukturaufklärung
Juni 1983
15
Gelson N. Manzoni de Oliveira
Beiträge zur Komplexbildung von 6,6-Dimethylfulven mit Rhodium sowie zur Reaktivität von Cyclopentadienyl-nitrosyl-metall-Komplexen
Okt. 1986
16
Matthias Tschampel
Reaktivität von Alkinen gegenüber Rhodium- und Iridiumverbindungen
Sept. 1987
17
Jan Ikels
Elektronische und sterische Effekte bei der Entstehung sowie der Fragmentierung exo- und endo-substituierter Cycloheptatrien-metall-tricarbonyle
Okt. 1989
18
Corinna Hänsch
π-Olefin-Iridium- und Rhodium-Komplexe. Synthese und Strukturaufklärung
Febr. 1990
19
Christian Friedrich
Bis(η4-dien)iridium-σ-organyle – Synthese, Struktur und Reaktivität
Aug. 1991
20

Ilona Sonn
Untersuchungen zur Reaktivität von Nitrosylkomplexen
Nov. 1991
21
Petra Escarpa Gaede
Beiträge zur Organometallchemie von Rhodium und Iridium – C–H-Aktivierung und Synthese neuartiger π-Arenkomplexe
Mai 1993
22
Ke Qiao
Synthese und Strukturanalyse von Elementen der 8. Nebengruppe und der Lanthanoide
Dez. 1993
23
Bernd Westphal
Ungewöhnliche Strukturen und Reaktionen – Beiträge zur Organometallchemie von Platinelementen
Jan. 1994
24
Cordula Hirsch
Synthese neuartiger Cyclopentadienylrhodiumaren-Verbindungen und Untersuchungen zur Reaktivität von Nitrosylkomplexen
Aug. 1994
25
Kwang Ha
Röntgenstrukturanalytische Untersuchungen an Organometallkomplexen sowie Beiträge zur Organometallchemie des Platins
März 1996
26
Regina Schubert
Darstellung und photochemische Reaktionen von verbrückten Tetraethendirhodium-, Tetraethendiiridium- und Hexaethentrirhodium-Komplexen
Okt. 1996
27
Johannes van de Kreeke
Photochemisch erzeugte, hochreaktive Cyclopentadienylrhodiumfragmente als Synthesebausteine
Okt. 1997
28
Paul H. Moran
Photochemische Reaktionen von Cyclopentadienyl-bis(ethen)-rhodium-Verbindungen mit Alkinen sowie Röntgenstrukturanalyse von Pt-, Rh- und Ir-Komplexen
Dez. 1998
29
Matthias Edelmann
Synthese homo- und heterotrimetallischer Übergangsmetallkomplexe mit verbrückten Cyclopentadienyl-Liganden
März 2002
30
Carsten Schiller
σ-Organyle und π-Komplexe: Beiträge zur Organometallchemie der Platinelemente Pt, Rh und Ir
Dez. 2003
31
Stefan Röhrs
Authentizitätsuntersuchungen an Limousiner Maleremails durch mikro-röntgenfluoreszenzspektrometrische Materialanalyse (gemeinsam mit H. Stege)
Dez. 2003
32
Chun-Nan Kuo
Photochemische Reaktionen und Synthese heterotrimetallischer Verbindungen von Rh-Komplexen
Juli 2005
33
Katharina Müller
Materialanalytische Untersuchungen an farblosen Gläsern des 13. bis 17. Jahrhunderts mit Hilfe von Laser Induced Breakdown Spectroscopy und der Mikro-Röntgenfluoreszenzanalyse (gemeinsam mit H. Stege)
Juli 2006
34
Ingo Piotrowski
Synthese von verbrückten, bifunktionellen Cyclopentadienyl-Imidazolyliden-Übergangsmetallkomplexen
Juli 2007

Nach oben

Zusatzinformationen / Extras