direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Publikationen 1980 - 1989

1989

  • 114.   J. Müller und C. Friedrich
    π-Olefin-Iridium-Komplexe XVI.
    Bis(η4-cyclohexa-1,3-dien)iridium-2-furyl-, -2-thienyl- und -2-N-methylpyrrolyl-Verbindungen
    J. Organomet. Chem. 377, C27-C30 (1989)
  • 113.   J. Müller, I. Sonn und T. Akhnoukh
    Reaktionen von Nitrosylkomplexen IX.
    [(C5H4Me)FeCO]3NO und [(C5Me5)FeCO]3NO; Synthese und Struktur neuer Cluster mit μ2-CO- und μ3-NO-Liganden
    J. Organomet. Chem. 367, 133-141 (1989)
  • 112.   J. Müller, C. Hänsch und J. Pickardt
    π-Olefin-Iridium-Komplexe XV.
    Kationische Bis(2.3-dimethylbutadien)iridium-L-Verbindungen mit verschiedenen Donorliganden L
    Z. Naturforsch. 44b, 278-284 (1989)

1988

  • 111.   J. Müller, M. Tschampel und C. Krüger
    Rhodium-zentrierte Bildung eines Cyclobutenyl-Liganden und Umlagerung in einen Cyclopentadienyl-Komplex
    Z. Naturforsch. 43b, 1519-1523 (1988)
  • 110.   J. Müller, M. Tschampel und J. Pickardt
    π-Olefin-Iridium-Komplexe XIV.
    Synthese, Struktur und Reaktivität von μ22-Trimethyl-silylethinyl-Komplexen des Rhodiums und Iridiums
    J. Organomet. Chem. 355, 513-524 (1988)
  • 109.   J. Müller, G. Manzoni de Oliveira und I. Sonn
    Reaktionen von Nitrosylkomplexen VIII.
    Ein alternativer Weg zu Cp3Co33-NO)2 sowie Synthese des isoelektronischen Clusters Cp3Co2Fe(μ3-NH)(μ3-NO)
    J. Organomet. Chem. 340, C15-C18 (1988)

1987

  • 108.   J. Müller, G. Manzoni de Oliveira und J. Pickardt
    Reaktionen von Nitrosylkomplexen VII.
    Bildung von μ-Amido-Liganden durch Carbanion-Addition an oder katalytische Hydrierung von μ-Nitrosyl-Liganden
    J. Organomet. Chem. 329, 241-250 (1987)

1986

  • 107.   J. Müller, F. Lüdemann und H. Köpf
    Elektronenstoß-induzierter Zerfall substituierter Titanocendihalogenide
    J. Organomet. Chem. 303, 167-178 (1986)
  • 106.   J. Müller, M. Tschampel und J. Pickardt
    π-Olefin-Iridium-Komplexe XIII.
    Neuartige metallzentrierte Verknüpfung zweier Tolan-Moleküle
    Z. Naturforsch. 41b, 76-78 (1986)

1984

  • 105.   J. Müller und C. Hänsch
    Chemische Ionisation von Organometallkomplexen II.
    Tricarbonyl-cyclopentadienyl-mangan-Derivate
    J. Organomet. Chem. 262, 323-334 (1984)

1983

  • 104.   J. Müller, C. Hänsch und J. Pickardt
    π-Olefin-Iridium-Komplexe XII.
    Umsetzung von Chloro-cyclooctadien-methylimidazoliridium mit Methyl- oder Phenyllithium; ungewöhnliche Bildung eines Iridacyclopentadienyl-Komplexes
    J. Organomet. Chem. 259, C21-C25 (1983)
  • 103.   J. Müller, R. Stock und J. Pickardt
    Komplexbildung von Rhodium mit 6.6-Dimethylfulven
    Z. Naturforsch. 38b, 1454-1459 (1983)
  • 102.   J. Müller und R. Stock
    Umwandlung von Imidazol- in μ-2,3-Dihydro-1H-imidazol-1,2,2-triyl-Liganden
    Angew. Chem. 95, 1000-1001 (1983)
    Angew. Chem. Int. Ed. Engl. 22, 993 (1983)
    Angew. Chem. Suppl. 1983, 1537-1542
  • 101.   J. Müller und B. Passon
    Reaktionen von [(COD)RhCl]2 mit Cyclodienen und Lithiumorganylen; Übertragung von Methyl oder Phenyl vom Rhodium auf Cyclodien-Liganden
    J. Organomet. Chem. 247, 131-137 (1983)
  • 100.   J. Müller, E. Baumgartner und C. Hänsch
    Chemical Ionization of Transition Metal Hydrocarbon Complexes
    Int. J. Mass Spectrom. Ion Phys. 47, 523-526 (1983)

1982

  • 99.   J. Müller und B. Passon
    π-Olefin-Iridium-Komplexe XI.
    Das Bis(η4-2.3-dimethylbutadien-1.3)iridium-Kation und sein Dimethylsulfoxid-Addukt
    Z. Naturforsch. 37b, 1358-1359 (1982)
  • 98.   J. Müller, B. Passon und J. Pickardt
    π-Olefin-Iridium-Komplexe X.
    Einschiebung von Diphenylacetylen in die Methylen-Iridium-Bindung von Bis(η4-cyclooctadien-μ-methyleniridium)
    J. Organomet. Chem. 236, C11-C14 (1982)
  • 97.   J. Müller, W. Hähnlein und B. Passon
    π-Olefin-Iridium-Komplexe IX.
    Bis(η4-butadien)-σ-organyl-iridium-Verbindungen
    Z. Naturforsch. 37b, 1573-1579 (1982)
  • 96.   F. H. Köhler, K. H. Doll, W. Prößdorf und J. Müller
    Bichromocenylen: Ein Sandwich mit teilweise entkoppelten Elektronen
    Angew. Chem. 94, 154 (1982)
    Angew. Chem. Int. Ed. Engl. 21, 151 (1982)
    Angew. Chem. Suppl. 1982, 283-288
  • 95.   J. Müller, B. Passon und J. Pickardt
    π-Olefin-Iridium-Komplexe VIII.
    Synthese, Eigenschaften und Struktur von Bis(η4-cyclooctadien-μ-methyleniridium)
    J. Organomet. Chem. 228, C51-C54 (1982)

1981

  • 94.   J. Müller, R. Stock und J. Pickardt
    π-Olefin-Iridium-Komplexe VII.
    Komplexbildung von Iridium mit Fulvenen
    Z. Naturforsch. 36b, 1219-1224 (1981)
  • 93.   J. Müller, G. Krebs, F. Lüdemann und E. Baumgartner
    Wasserstoff-Umlagerungen beim elektronenstoß-induzierten Zerfall von η6-Benzoesäure-n-propylester-tricarbonylchrom
    J. Organomet. Chem. 218, 61-68 (1981)
  • 92.   J. Müller, H. Menig und J. Pickardt
    Ein neuer Organometall-Cluster mit Ir4C2-Gerüst und fluktuierenden Hydridobrücken
    Angew. Chem. 93, 407-408 (1981)
    Angew. Chem. Int. Ed. Engl. 20, 401-402 (1981)
  • 91.   J. Müller und F. Lüdemann
    Stoßaktivierungs-Massenspektren von C6H6M+- und C7H7M+-Fragment-Ionen aus Übergangsmetall-π-Komplexen
    Z. Naturforsch. 36b, 74-77 (1981)
  • 90.   J. Müller und F. Lüdemann
    Elektronenstoßinduzierter Zerfall von Benzol-tricarbonyl-chrom- und -wolfram-Derivaten; ein Vergleich
    J. Organomet. Chem. 204, 361-376 (1981)

1980

  • 89.   J. Müller, W. Hähnlein, H. Menig und J. Pickardt
    π-Olefin-Iridium-Komplexe V.
    Isopropyl-Grignard-Reaktionen von Bis(μ-chloro-1,5-cyclooctadieniridium) in Gegenwart von 1,3-Butadienen
    J. Organomet. Chem. 197, 95-104 (1980)
  • 88.   J. Müller, B. Passon und S. Schmitt
    Der Cluster H3Ni4(C5H5)4 als selektiver Hydrierungskatalysator
    J. Organomet. Chem. 195, C21-C22 (1980)
  • 87.   J. Müller und H. Menig
    π-Olefin-Iridium-Komplexe IV.
    Umsetzungen von Chloro-dien-iridium-Verbindungen mit Lithiumorganylen
    J. Organomet. Chem. 191, 303-311 (1980)
  • 86.   J. Müller, H. Menig, G. Huttner und A. Frank
    π-Olefin-Iridium-Komplexe III.
    Über (η4-Cyclodien)(η5-cyclodienyl)iridium-Verbindungen, einen neuartigen Hydridoiridium-Komplex und das (η4-Cyclooctadien)(η6-cyclooctatrien)iridium-Kation
    J. Organomet. Chem. 185, 251-263 (1980)

Nach oben

Zusatzinformationen / Extras