direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Wheels, Ways & Weights und Mehrweg-Innovationspreis 2019

Lupe

     - Eine Wettbewerb, an dem WWW teilnimmt -

Hier gibt es die Informationen zur Teilnahme vom SAI-Lab (und Wheels, Ways & Weights) am Mehrweg-Innovationspreis 2019.

 

 

Informationstankstelle

Lupe

Neuigkeiten und Informationen hier an der "Tankstelle" ...

Gutes ins Glas - Diese Verpackung könnte ein innovatives Mehrwegsystem aus Glas sein ...

Dienstag, 14. Mai 2019

Lupe

"Der Mehrweg-Innovationspreis (...) ehrt zukunftsweisende Leistungen und Initiativen, die Mehrwegsysteme weiterentwickelt haben oder in innovativer Art zur verstärkten Verbreitung von Mehrwegverpackungen beitragen." (Quelle: https://sinalco-gastronomie.de/mehrweg-innovationspreis-2018.html).

Bald wird es das Ergebnis der Jury zum Mehrweg-Innovationspreis im Wettbewerb geben!

Derweil zeigen wir hier zum Thema "Glas statt Plastik"ein weiteres Beispiel zu vermeidbarer Einweg-Verpackung: Dies Lebensmittel-Portionen könnten in einem innovativen Mehrwegsystem aus Glas gefüllt sein: Der Haku-Sadel!

Stilles Wasser - Es ist ruhig ...

Dienstag, 16. April 2019

Lupe

Die Jury zum Mehrweg-Innovationspreis und die Deutsche Umwelthilfe e.V. haben noch nichts Neues über die Ergebnisse im Wettbewerb verlauten lassen: Die Webseite zum Mehrweg-Innovationspreis, siehe https://www.duh.de/mehrweg-innovationspreis/, ist irgendwie merkwürdig unverändert?!

Jury berät über den Mehrweg-Innovationspreis 2019

Dienstag, 12. Februar 2019

Lupe

In den Bewerbungsunterlagen war zu lesen: "Die Jury setzt sich aus sachkundigen Experten aus Umweltverbänden und der Getränkebranche zusammen. Jede Prämierung wird von der Jury begründet." Auch die Mehrweg-Innovationspreis-Verleihung wurde darin bereits angekündigt: Diese "(...) findet voraussichtlich im März 2019 in Berlin statt." (siehe Ausschreibungsunterlagen_Mehrweg_Innovationspreis.pdf).

Daher sind wir vom SAI-Lab und Wheels, Ways & Weights derzeit sind sehr gespannt, ob wir vielleicht in der nächsten zwei Wochen von der Deutsche Umwelthilfe e.V., über eine Entscheidung zu den eingereichten Ideen hören werden.

Eingangsbestätigung zur Bewerbung "AEM 32" für den Mehrweg-Innovationspreis erhalten

Montag, 07. Januar 2019

Lupe

Unverzüglich haben wir von Frau Schägg, Projektmanagerin Kreislaufwirtschaft in der Bundesgeschäftsstelle Berlin der Deutschen Umwelthilfe e.V. (siehe https://www.duh.de/) eine Eingangsbestätigung erhalten: "Vielen Dank!"

Die Unterlagen der Bewerbung mit "AEM 32" für den Mehrweg-Innovationspreis werden nun an die Fachjury weitergeleitet und wird im Februar eine Rückmeldung erfolgen.

Bewerbungen aus dem SAI-Lab um den Mehrweg-Innovationspreis

Lupe

Zwei Ideen aus dem Rahmenprojekt "Ausweg aus dem Einweg ist Mehrweg (AEM)":

AEM 33 - Mehrweg Halbkugel-Schraub-Deckel-Glas-Gefäß (Haku-Sadel)

Lupe

Die Bewerbung aus dem SAI-Lab mit dem "AEM 33" aus dem Rahmenprojekt "Ausweg aus dem Einweg ist Mehrweg (AEM)" unter dem Titel:

Sphärisches-Deckel-Glas-Gefäß |
Mehrweg Halbkugel-Schraub-Deckel-Glas-Gefäß (Haku-Sadel)

gibt es hier als Dokument zum Download: 2018_12_22 AEM 33 mehrweg GLAS Haku-Sadel.pdf

AEM 32 - Macht Mehrweg: Glas-Langzeit-Anwendungs-Systeme (G-L-A-S)

Lupe

Die Bewerbung aus dem SAI-Lab mit dem "AEM 32" aus dem Rahmenprojekt "Ausweg aus dem Einweg ist Mehrweg (AEM)" unter dem Titel:

Macht Mehrweg:
Glas-Langzeit-Anwendungs-Systeme (G-L-A-S)

gibt es hier als Dokument zum Download: 2018_12_21 AEM32 mehrwegGLAS.pdf

Bewerbungen zur Förderung und Weiterentwicklung von Glas-Mehrwegsystemen

Lupe

Aus den Ausschreibungsunterlagen zitieren wir von Wheels, Ways & Weights gerne folgende Passage: "Die Bewerbungen können sich auf die unterschiedlichsten Aspekte zur Förderung und Weiterentwicklung von Glas-Mehrwegsystemen beziehen. So können Innovationen sowohl aus dem Bereich Verpackungsgestaltung (z.B. Design, Etikettierung, Energieverbrauch bei der Herstellung, Materialreduktion) als auch aus den Bereichen Kommunikation und Förderung umweltfreundlichen Verhaltens sowie Logistik von Glas-Mehrwegverpackungen (neue Dienstleistungsprodukte, neue Distributions- und Re-Distributionswege, Schließung von Logistikketten) eingereicht werden. Sowohl realisierte Innovationen als auch geplante Konzepte oder Pilotprojekte finden in der Bewertung Berücksichtigung." (siehe https://www.duh.de/fileadmin/user_upload/download/
Projektinformation/Mehrwegschutz/Mehrweg_Innovationspreis/
Ausschreibungsunterlagen_Mehrweg-Innovationspreis_2019.pdf
)

Glas-Mehrwegsysteme

Mehrweg-Innovationspreis 2019

Lupe

Zur nationalen sowie der internationalen Förderung und Harmonisierung von Mehrwegsystemen verleiht die Stiftung Initiative Mehrweg einen Innovationspreis. Dazu ist auf der Webseite zu lesen: "Die Deutsche Umwelthilfe und die Stiftung Initiative Mehrweg verleihen regelmäßig den Mehrweg-Innovationspreis für herausragende Neuentwicklungen im Bereich umweltfreundlicher Mehrwegsysteme für Getränke.
Mit der Auszeichnung werden zukunftsweisende Leistungen und Initiativen gewürdigt, die Mehrwegsysteme weiterentwickelt haben oder in innovativer Art zur verstärkten Verbreitung von Glas-Mehrweg beitragen.
" (siehe http://www.stiftung-mehrweg.de/innovationspreis.php)

siehe auch:
https://www.duh.de/mehrweg-innovationspreis.html
https://dielinde.online/1758/mehrweg-innovationspreis-kreative-ideen-gesucht/

 

 

Deutsche Umwelthilfe und Stiftung Initiative Mehrweg schreiben den Mehrweg-Innovationspreis aus

Freitag, 31. August 2018

Lupe

Glas-Mehrwegverpackungen im Fokus

Auszug aus der Pressemitteilung der Deutsche Umwelthilfe (DUH): Die DUH "und die Stiftung Initiative Mehrweg (SIM) schreiben gemeinsam den neunten Mehrweg-Innovationspreis aus. Die beiden Organisationen rufen Produktdesigner, Flaschenhersteller, Logistiker, Getränkeunternehmen und andere Mehrweg-Denkende auf, sich mit kreativen Ideen für den Preis zu bewerben, um das einzigartige deutsche Mehrwegsystem zu stärken." (siehe https://www.duh.de/presse/pressemitteilungen/pressemitteilung/mehrweg-innovationspreis-kreative-ideen-rund-um-mehrweg-gesucht/

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Adresse:

Wheels, Ways & Weights
Projektleitung
Sekr. PC 14
Raum PC 202a
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
(030) 314 - 21145
Webseite

Ansprechpartner bei WWW:

Dr. Franz-Josef Schmitt
(030) 314 - 23511
Gebäude PC
Raum PC 202a

Webseite

Dipl. Geogr. Michael Hüllenkrämer
(030) 314 - 21463
Gebäude CAR
Raum CAR 118

Webseite

Prof. Dr. Thomas Friedrich
(030) 314 - 24128
Gebäude PC
Raum PC PC 201

Webseite

Nachhaltigkeit
Die Aktion, das Projekt oder das Programm ist folgenden Zielen der Nachhaltigkeit zugeordnet: