direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Gemeinsam!

Für die Teilnahme mit einer gemeinsamen Idee am Wettbewerb ‐ Umsetzung von Ideen zur Nachhaltigkeit an der TU Berlin - mit dem Titel:

Fahrräder an die TU Berlin - Wheels, Ways & Weights (Räder, Wege & Lasten) - TU‐Fahrrad‐WWW

haben wir drei uns zusammengetan.

Die Nachhaltigkeitsidee für die TU Berlin zum Thema Fahrrad legt den Grundstein für den Fahrradverkehr der Zukunft unter enger Beteiligung der TU Berlin.

Max-Marvin Jungblut

Lupe

Max-Marvin Jungblut ist seit dem Wintersemester 2015/2016 Student des Bachelorstudiengangs Nachhaltiges Management an der TU Berlin. Als studentische Hilfskraft wirkt er seit September 2018 mit am Projekt. Insbesondere in Hinblick auf die Bereiche Nachhaltigkeit und Biomobilität besteht seine Aufgabe darin, eine fluktuierende und flexible Ausleihe von Lastenrädern in Zusammenarbeit mit dem TU-Sport, in Form des „tranSPORTlastenrades“ mit zu konzipieren und operative Tätigkeiten auszuführen

Jan Phillip Reuter

Lupe

ist Student an der TU Berlin. Als studentische Hilfskraft wirkt er seit September 2018 mit am Projekt. Insbesondere in Hinblick auf die Bereiche Fahrradtechnik und biomobiler Fuhrpark besteht seine Aufgabe darin, mit am Tracking zu wirken. Darüber hinaus ist er ein guter Ansprechpartner für die Themen "Fahrrad Re-Use", Fahrradsicherheit und Netzwerken (beispielsweise ADFC).

Dr. Franz-Josef Schmitt

Lupe

Franz-Josef Schmitt ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Technischen Universität Berlin in der Arbeitsgruppe Bioenergetik des Fachbereichs Biophysikalische Chemie.

weiterlesen

Vorbildlich in Lehre und Studium

Dienstag, 09. Oktober 2018

Lupe

Gestern bereits, am Montag, 08. Oktober 2018, veröffentlichte die Stabsstelle Presse, Öffentlichkeitsarbeit und Alumni die Medieninformation Nr. 199/2018 mit dem Titel "Vorbildlich in Lehre und Studium".

Darin wird beschrieben: "TU Berlin ehrt herausragende Projekte und erfolgreiche Studierende". 

In der Pressemitteilung heißt es weiter "Mit dem Preis für vorbildliche Lehre werden an der TU Berlin Innovationen und „Best Practice“-Beispiele guter Lehre an der TU Berlin geehrt, um diese somit auch nach außen und innen deutlich sichtbarer zu machen." (siehe www.pressestelle.tu-berlin.de/menue/tub_medien/publikationen/medieninformationen/2018/oktober_2018/medieninformation_nr_1992018/).

Mit dabei, Im Foto der 4. von rechts, ist Franz-Josef Schmitt.
Wir Anderen - aus dem Team von Weels, Ways & Weights - gratulieren allen Gewinnerinnen und Gewinnern!

Michael Hüllenkrämer

Lupe

Michael Hüllenkrämer ist eine Fachkraft für Arbeitssicherheit in der Stabsstelle Sicherheitstechnische Dienste und Umweltschutz (SDU). Als Mitarbeiter hat er die Aufgabe der Koordination zum Arbeits- und Umweltschutzmanagementsystem (AUMS) der TU Berlin.

weiterlesen

Prof. Dr. Thomas Friedrich

Lupe

Thomas Friedrich ist Fachgebietsleiter des Fachgebiets Bioenergetik im Institut für Chemie, einem interdisziplinären Forschungsgebiet im Überlappungsbereich von Biologie, Biophysik und Biochemie.

weiterlesen

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Adresse:

Wheels, Ways & Weights
Projektleitung
Sekr. PC 14
Raum PC 202a
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
(030) 314 - 21145
Webseite

Ansprechpartner bei WWW:

Dr. Franz-Josef Schmitt
(030) 314 - 23511
Gebäude PC
Raum PC 202a

Webseite

Dipl. Geogr. Michael Hüllenkrämer
(030) 314 - 21463
Gebäude CAR
Raum CAR 118

Webseite

Prof. Dr. Thomas Friedrich
(030) 314 - 24128
Gebäude PC
Raum PC PC 201

Webseite

Max Junglut

Webseite

Links: