direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

31.05.2019 Wettbewerb "Büro & Umwelt" 2019

     - Die Teilnahme am Wettbewerb "Büro & Umwelt" 2019 vom SAI-Lab - 

Hier gibt es die Informationen zur beabsichtigen Teilnahmen vom SAI-Lab mit dem Projekt Wheels, Ways & Weights" bis zum 31.05.2019 am Wettbewerb "Büro & Umwelt" 2019.

Übersicht

  • Informationstankstelle

Informationstankstelle

Lupe [1]

Neuigkeiten und Informationen hier an der "Tankstelle" ...

Feedback auf vier Fragen

Freitag, 18. Oktober 2019

Lupe [2]

Für die Sonderausgabe zum Thema „Nachhaltigkeit in der Bürowirtschaft“ hat Frau Sondermann aus der Chefredaktion vom Verlag Chmielorz GmbH um eine kurze Stellungnahme gefragt. Die Veröffentlichung soll eine Vorschau zur Preisverleihung auf dem „Sustainable Office Day“ in Frankfurt geben.

Gerne sagen wir an dieser Stelle zu Frau Sondermann, hier in der Rolle als Mitglied der Jury: "Danke für die Auswahl!"

Hier unser kurzes Feedback:

Sondermann: Das SAI der TU Berlin hat erfolgreich am Wettbewerb „Büro und Umwelt 2019“ teilgenommen. Was war Ihre Motivation?
SAI-Lab: Zunächst einfach mal als "Selbst-Check" die Fragen beantworten, um daraus Neues zu lernen. Das war eine gute Erfahrung. Wir gelangten zu neuen Erkenntnissen, was wir noch alles tun, verbessern und entwickeln können!

Sondermann: Welchen Stellenwert nimmt das Thema Nachhaltigkeit im Büro bei Ihnen ein? Worauf liegt ein besonderer Fokus?
SAI-Lab: Auf einer Skala von 1 bis 10, mit der zehn als "sehr wichtig", steht das Thema Nachhaltigkeit im Büro bei uns auf Rang 9. Weil uns Nachhaltigkeit im Büro genauso wichtig ist, wie Nachhaltigkeit der Arbeitsstätten, Nachhaltigkeit in Lehre & Forschung, sowie in der Mobilität.

Sondermann: Geben Sie Nachahmern einen Tipp und ergänzen Sie den folgenden Satz: Sie sollten beim nächsten Wettbewerb mitmachen, weil …..
SAI-Lab: ... die Antworten auf den Fragenbogen schlauer machen, zur kritischen Reflektion anregen und helfen, die eigene Position zu bestimmen; weil schon das Mitmachen nachhaltig ist.

Sondermann: Ergänzend noch die Frage: Wieviele Büroarbeitsplätze haben Sie in Ihrer Abteilung?
SAI-Lab: Es sind drei Büroarbeitsplätze, zwei Home-Office-Lösungen, ergänzt um verschiedene mobile Arbeitsumgebungen, insbesondere mit Lastenrädern. Die Arbeitsplätze im Real-Labor "Öffentlicher Raum" verteilen sich in der ganzen Stadt, beispielsweise auf die Aktionen mit Infoständen oder die Orte der Erfassung und Analyse.

28.01.2020 Sustainable Office Day - Preisverleihung "Büro & Umwelt“ 2019 auf der paperworld [3]

Bild

Am 28. Januar 2020 findet im Rahmen des Sustainable Office Day auf der paperworld in Frankfurt die Preisverleihung im Wettbewerb „Büro & Umwelt“ 2019 vom Bundesdeutschen Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) e.V. statt. Wir vom SAI-Lab werden dort den Preis für den 3. Platz in der Kategorie 5: "Behörden, andere öffentliche Verwaltungsstellen und weitere Einrichtungen" entgegennehmen! mehr zu: 28.01.2020 Sustainable Office Day - Preisverleihung "Büro & Umwelt“ 2019 auf der paperworld [4]

3. Platz in der Kategorie 5: "... weitere Einrichtungen" im Wettbewerb „Büro & Umwelt“ 2019 für das SAI-Lab

Mittwoch, 10. Juli 2019

Lupe [5]

Vom Bundesdeutsche Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) e.V. hat uns Frau Schmidt angeschrieben und informiert darüber, das die Jury des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“ 2019 Ende Juni getagt und eine Entscheidung gefällt hat:

"Heute möchten wir Sie über das Ergebnis Ihrer Teilnahme beim Wettbewerb „Büro & Umwelt“ 2019 informieren.
Zum 3. Platz in der Kategorie 5: Behörden, andere öffentliche Verwaltungsstellen und weitere Einrichtungen gratulieren wir Ihnen auch im Namen der Jury ganz herzlich!
Anbei finden Sie einen Webbanner, den Sie ab jetzt gerne für beispielsweise Ihre Pressearbeit verwenden dürfen."

In der E-Mail ist weiterhin zu lesen: "Die Preisverleihung findet wie die letzten Jahre erst am 28. Januar 2020 im Rahmen des Sustainable Office Day auf der paperworld in Frankfurt statt. Merken Sie sich den Termin unbedingt vor. Zu gegebener Zeit werden wir Sie erneut kontaktieren, um Ihnen dann Freikarten für die paperworld zur Verfügung zu stellen. Mit den Erstplatzierten, zu denen Sie ja gehören, wird dort jährlich ein Interview zum Thema geführt. Aufgrund dessen bitte ich Sie uns bis zum 31.07. mitzuteilen, ob Sie oder zur Not eine Vertretung vor Ort sein werden, damit die Programmplanung fortgeführt werden kann.

Für die Anfertigung der Urkunden brauchen wir die Bestätigung der Firmierung. Bislang liegt uns folgende Firmierung vor: Technische Universität Berlin. Wenn die Firmierung geändert werden soll, teilen Sie uns diese bitte bis zum 31.07. mit, sodass wir die Urkunde entsprechend anpassen können. Keine Rückmeldung gilt als Bestätigung.

Abschließend möchten wir uns für Ihre Teilnahme und Ihr Engagement zu einem nachhaltigen Büroalltag bedanken. Bitte lassen Sie auch zukünftig nicht nach und gehen weiter mit großen Schritten den eingeschlagenen Weg!

Gern können Sie 2020 noch einmal am Wettbewerb teilnehmen, um zu testen, ob Sie sich weiter verbessert haben. Ab 28.01.2020 wird hierzu wieder der Online-Fragebogen freigeschaltet. Alles Wichtige erfahren Sie zu gegebener Zeit über die Website http://www.buero-und-umwelt.de/ [6]http://www.buero-und-umwelt.de [7]."

 

 

Fragebogen eingereicht...

Mittwoch, 29. Mai 2019

Lupe [8]

Der Fragebogen mit den Antworten zur Teilnahme am Wettbewerb ist eingereicht.

Fragebogen "gedruckt"...

Mittwoch, 29. Mai 2019

[9]
Lupe [10]

Der Fragebogen mit den Antworten zur Teilnahme am Wettbewerb ist als PDF ausgedruckt.

Buero_und_Umwelt_2019_Fragebogen_SAI_Lab.pdf

Kategorie

Aus den vorgegebenen fünf Kategorien für umweltfreundlichste Büros passen wir mit dem SAI-Lab gut in die Kategorie 5: Behörden, andere öffentliche Verwaltungsstellen und weitere Einrichtungen

Wettbewerb Büro & Umwelt zu "Büroarbeitsplätzen"

[11]
Lupe [12]

Vorgehen und Anleitung ...

Bitte beantworten Sie die Fragen sowie die zusätzlichen Maßnahmen ...

Wettbewerb "Büro & Umwelt" 2019

[13]
Lupe [14]

Der Preis beim Wettbewerb "Büro & Umwelt" 2019 wird am Sustainable Office Day auf der paperworld-Messe verliehen. Damit werden die umweltfreundlichsten Büros in Deutschlands ausgezeichnet. Der Bundesdeutschen Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) e. V. organisiert den Wettbewerb "Büro & Umwelt". Für den gestarteten Wettbewerb "Büro & Umwelt" 2019 hat die Bundesumweltministerin Svenja Schulze die Schirmherrschaft übernommen. "Unternehmen und Einrichtungen aller Art können ab sofort gerne mitmachen." (https://www.buero-und-umwelt.de/Wettbewerb.html [15])

Bewerbungsschluss ist der 31. Mai 2019.

Adresse:

SAI-Lab
Leitung
Raum CAR 118
Carnotstr. 1A
10587 Berlin
(030) 314 - 21463
Webseite [16]

Ansprechpartner im SAI-Lab:

Dr. Franz-Josef Schmitt
(030) 314 - 23511
Gebäude PC
Raum PC 202a
E-Mail-Anfrage [17]
Webseite [18]

Dipl. Geogr. Michael Hüllenkrämer
(030) 314 - 21463
Gebäude CAR
Raum CAR 118
E-Mail-Anfrage [19]
Webseite [20]

Prof. Dr. Thomas Friedrich
(030) 314 - 24128
Gebäude PC
Raum PC PC 201
E-Mail-Anfrage [21]
Webseite [22]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.
Copyright TU Berlin 2008