direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Aktionen ...

Mit einer "einfach zu nutzenden, digital vernetzten und ständig wachsenden Fahrradinfrastruktur an der TU Berlin" ging es im Jahr 2018 bei Wheels, Ways & Wheights los. Dazu soll die Nutzung von Fahrrädern an der TU Berlin verbessert werden und ein Angebot von freien Lastenfahrrädern in die Mobilität eingebunden werden. Die Transporte und die Beförderung auf dem TU Campus sollte fahrradfreundlicher werden.

Seit dem Jahr 2019 engagiert sich das SAI-Lab - über die gesamte breite der 17 Ziele für Nachhaltigkeit - in einem Sprektrum kreativer und kollaborativer Formate.

Mehr zur "Aktionen", schrittweise, bis zum 31.12.2022, auf den neuen Seiten unter www.sai-lab.de ....

Augenblick ...

Die in den nächsten Tagen und wenigen Wochen anstehenden Aktionen: 

Aktuelle Aktion, Teilnahme und Veranstaltung

Die Informationen über aktuelle Aktionen, die Teilnahme an Veranstaltungen und die eigenen Formate veröffentlichen wir direkt im SAI-Lab Ticker ...

Ausblick ...

Der langfristige Blick nach vorne auf die in weiterer Zukunft stattfindenden Aktionen: 

Deutsch-französischer Öko-Bürgeraustausch "Die Stadt von morgen", am 12. -19.08.2022 in Berlin

Bild

Hinweis auf die Veranstaltung: Deutsch-französischer Öko-Bürgeraustausch "Die Stadt von morgen", am 12. -19.08.2022 in Berlin. mehr zu: Deutsch-französischer Öko-Bürgeraustausch "Die Stadt von morgen", am 12. -19.08.2022 in Berlin

Rückblick ...

Friedenskundgebung zur Solidarität mit der Ukraine, am 27.02.2022 in Berlin

Bild

Die Friedenskundgebung an der Siegessäule, am Sonntag, 27.02.2022 in Berlin, zur Solidarität mit der Ukraine. Mehr als 500.000 Menschen, sehr viele davon im Tiergarten, treten als Zivilgesellschaft für den Frieden in Europa ein: Frieden wiederherstellen. Alle Angriffe einstellen. Sich aus der Ukraine zurückzuziehen. Territoriale Integrität der Ukraine wiederherstellen.
Das Bündnis besteht aus; Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL), AGDF, attac, Brot für die Welt, BUND, Campact, Church and Peace - Europäisches friedenskirchliches Netzwerk, Deutscher Bundesjugendring, DFG-VK, DGB, Deutscher Naturschutzring (DNR), Friedensbeauftragter des Rates der EKD (Friedrich Kramer), Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM), EIRENE Internationaler Christlicher Friedensdienst, Greenpeace, IALANA - Vereinigung für Friedensrecht, IPPNW, Kooperation für den Frieden, NABU, NaturFreunde Deutschlands, Naturfreundejugend Deutschlands, Netzwerk Friedenskooperative, pax christi, Pro Asyl, Pulse of Europe, Seebrücke, Women's International League for Peace and Freedom (WILPF), Urgewald, Verdi und WWF. mehr zu: Friedenskundgebung zur Solidarität mit der Ukraine, am 27.02.2022 in Berlin

28.01.2022 - Europäischer Datenschutztag: "Wir zählen" für Informationsfreiheit und Freie Daten

Freitag, 28. Januar 2022

28.01.2022 - Europäischer Datenschutztag: "Wir zählen" für Informationsfreiheit und Freie Daten

28. Januar 2022

Bild

Am heutigen Tag, dem 28.01.2022, dem "Europäischen Datenschutztag" feiern wir einen Meilenstein im Projekt „Wir zählen" des ADFC (und DLF): In der vorgestellten Form wurde das Projekt vom zuständigen Team der Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit eingestuft. Da es sich weder um ein kommerzielles Projekt handelt noch um ein Konsortium aus Firmen und Unternehmen, gibt es allerdings keine formale datenschutzrechtlichen Bewertung. mehr zu: 28.01.2022 - Europäischer Datenschutztag: "Wir zählen" für Informationsfreiheit und Freie Daten

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Botschaft:

Frieden!
Stopp den Krieg!
Kriegsverbrechen unterbinden!
Schutz von Zivilpersonen in Kriegszeiten!
Einhaltung der Haager Konventionen!
Schutz vor Terror!
Haltung gegen Propaganda!
Maßnahmen gegen Diktatur!
Souveränität!
Solidarität mit der Ukraine.

Adresse:

SAI-Lab, c/o TU Berlin
https://www.chemie.tu-berlin.de/sai_lab
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
Webseite
www.sai-lab.de

Ansprechpartner im SAI-Lab:

Dr. Franz-Josef Schmitt
(0345) 55 - 25523
Von-Danckelmann-Platz 3

Webseite

Dipl. Geogr. Michael Hüllenkrämer
(0152) 072 90 584
Cranachstr. 7

Webseite

Das SAI-Lab zieht um >>
sai-lab.de

Links: