direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Chronik

Dezember

Lupe

Das ist visionär ...

... ein gesundes Jahr 2021!

01. Januar 2021

Bild

Das SAI-Lab wünscht allen Besucherinnen und Besuchern der Webseite, sowie allen unseren Partnerinnen und Partnern, Freundinnen und Freunden und all den Menschen, mit denen wir in Verbindungen stehen, ein gesundes Jahr 2021!

Das erste Jahr "mit Corona" ist vorüber. Das Jahr 2021 beginnt mit vielen Hoffnungen für nachhaltige Entwicklung, nun vor allem auch im Bereich des SDG 03 "Gute Gesundheitsversorgung". Wir hoffen weiterhin auf mutige Schritte - mit Meilenstiefeln - im Klimaschutz, der Energie- und der Verkehrswende sowie auf vielen anderen Aktionsfeldern der Nachhaltigkeit. Als Reallabor werden wir auch in diesem Jahr mit vielfältigen Aktivitäten an Nachhaltigkeit auf allen Ebenen forschen, fördern und vorangehen. Dazu lassen wir uns von Gemeinschaft und Gemeinwohl für eine Kultur der Praxis aus "nützlich & innovativ" inspirieren.

Wir wünschen einen schönen Neujahrstag – starten Sie gut ins neue Jahr. mehr zu: ... ein gesundes Jahr 2021!

Straßenrückbau - Spielplätze als ausgereifte modale Filter in Wohnstraßen errichten

30. Dezember 2020

Bild

Mit "BUSTER 45: Straßenrückbau - Spielplätze auf Wohnstraßen" reagiert das SAI-Lab auf die These "Modale Filter beruhigen Quartiere und schaffen Platz". Dazu gibt es vom ADFC das Projekt „InnoRAD“. Darin werden internationalen Best-Practice-Beispiele der Radverkehrsförderung vorstellt und geprüft, ob diese in Deutschland anwendbar sind, beispielsweise "modale Filter", die Durchgangsverkehr aus Wohn- und Nebenstraßen heraushalten. Dazu stellt das SAI-Lab fest: Viele Mittelzonen und mögliche Sackgassen an Wohn- und Nebenstraßen sind breit genug für Spielplätze, um dann auch weiterhin noch den Radverkehr durchzulassen. Daher lautet die nützliche und innovative Idee: Das klassische Modell des Spielplatzes in oder am Ende von Wohn- und Nebenstraßen errichten - anstelle neue Formen der Straßenraumgestaltung erfinden. mehr zu: Straßenrückbau - Spielplätze als ausgereifte modale Filter in Wohnstraßen errichten

Die Ecologistic bekommt das hilfreiche Wort "Geologistik" geschenkt

23. Dezember 2020

Bild

Für die Ideen und Anätze der Logistik für nachhaltigen Verkehr (Ecologistic), beispielsweise im Rahmenprojekt zur Nachhaltigkeit für das SDG 09, führen wir aus dem SAI-Lab, mit der neunten Projektskizze, ein neues Wort ein: Die "Geologistik". Mehr dazu zunächst hier ... mehr zu: Die Ecologistic bekommt das hilfreiche Wort "Geologistik" geschenkt

Kommunaler Besorgungs- und Versorgungsverkehr als städtische Daseinsvorsorge

22. Dezember 2020

Bild

These: Die Logistik der Zivilgesellschaft stärken ist nachhaltiger als die Idee des Warentransports via ÖPNV zu fördern.

Mehr Nachhaltigkeit durch kommunale Besorgungs- und Versorgungsverkehr als Teil der städtischen Daseinsvorsorge anstellte neuartiger Bundes-Förderung für den Warentransport via ÖPNV ... mehr zu: Kommunaler Besorgungs- und Versorgungsverkehr als städtische Daseinsvorsorge

Förderung - 2 TEURO für Freie Lastenanhänger

20. Dezember 2020

Bild

Für das Projekt "Gebrauchte Lastenräder für die fLotte" gibt eine Zusatz-Förderung für diese ergänzende Idee: Aus der Kombination von Fahrrädern mit Lastenanhängern, ein Angebot für den Transport entwickeln. Mit der Kombination von Lastenanhänger + Fahrrad kann aus jedem normalen Fahrrad ein temporäres Lastenfahrrad werden. Einfach den Lastenanhänger an das (eigene) Fahrrad ankuppeln und schon wird daraus ein besonderes und lastentaugliches "Lastenrad".
Die Idee wird bereits im Projekt "Lastenanhänger + Fahrrad = Lastenfahrrad (LF)" vom SAI-Lab umgesetzt. Als Beitrag für Re-Use Berlin wurde nun der Betrag von 2.000 Euro ausgezahlt.
Im Jahr 2021 sollen die Lastenanhänger über die fLotte Berlin bereitstellt werden und damit "Freie Lastenanhänger" werden. Dann können die Berlinerinnen und Berliner damit besonders volumige Lasten transportieren und ihr eigenes Fahrrad dazu als Zugfahrzeug einsetzten. mehr zu: Förderung - 2 TEURO für Freie Lastenanhänger

Neue Ideen im Rahmenprojekt Nachhaltigkeit SDG 09 - Mikro-Marko-Diversität in der Mobilität (MiMaMo)

19. Dezember 2020

Bild

Es gibt wieder einige neue Ideen zu "Mikro-Marko-Diversität in der Mobilität (MiMaMo)", dem Rahmenprojekt Nachhaltigkeit zum SDG 09 in der Börse lenosu vom SAI-Lab ... mehr zu: Neue Ideen im Rahmenprojekt Nachhaltigkeit SDG 09 - Mikro-Marko-Diversität in der Mobilität (MiMaMo)

Deutscher Nachhaltigkeitspreis Forschung 2020 für Urban Pergola! ???

14. Dezember 2020

Bild

Deutscher Nachhaltigkeitspreis Forschung 2020 für Urban Pergola! Eine gute Idee - auch preiswürdig für Bioökonomie und Nachhaltigkeit für deutsche Forschung? mehr zu: Deutscher Nachhaltigkeitspreis Forschung 2020 für Urban Pergola! ???

HOCH-N Netzwerk Community Hub am 11.12.2020

11. Dezember 2020

Bild

Hier gibt es Informationen aus dem HOCH-N Netzwerk zum Community Hub am 11.12.2020 (per ZOOM), von 10:00 bis 12:00 Uhr. Es ist die erste Veranstaltung des neuen Formats, zum Auftakt mit dem Thema "Green Offices". mehr zu: HOCH-N Netzwerk Community Hub am 11.12.2020

Nachhaltige Mobilität - Broschüre für die Verkehrswende an Hochschulen

09. Dezember 2020

Bild

Nachhaltige Mobilität und Verkehrswende an Hochschulen funktioniert mit Freien Lastenrädern

Der VCD e.V. stellt im aktuellen Newsletter eine Broschüre für die Verkehrswende an Hochschulen unter dem Titel "Nachhaltige Mobilität an Hochschulen" vor. Aus dem SAI-Lab freuen wir uns sehr über die verschiedenen Beispiele der Freien Lastenräder aus Darmstadt (Heinerbike), Hannover (Hanna) und Berlin (fLotte).

Weitermachen, nachmachen, mitmachen ... mehr zu: Nachhaltige Mobilität - Broschüre für die Verkehrswende an Hochschulen

Adventskalender #TUgetherAtHome: Mit Lastenrad vor Türchen Nr. 4!

01. Dezember 2020

Bild

Wir freuen uns über den Kalender der TU Berlin zum Advent 2020! Auf Platz vier ist sogar unser Lieblings-Fahrzeug zu entdecken. Was für eine Freunde – ein Lastenrad.

Das SAI-Lab wird, ergänzend zum 4. Türchen im Adventskalender #TUgetherAtHome, ein passendes Foto aus dem echten Leben zeigen (Real-Labor im Real-Life). Nur noch drei Tage ... mehr zu: Adventskalender #TUgetherAtHome: Mit Lastenrad vor Türchen Nr. 4!

November

Lupe

Das ist geistreich  ...

2. Lastenfahrrad-Fahrschule

Hier gibt es die Informationen zur geplanten Veranstaltung aus dem SAI-Lab zu einer weiteren "Lastenfahrrad-Fahrschule". Die Veranstaltung und Aktion soll sich beim 2. Termin auf die Aspekte "Fahrrad mit Lasten beladen", "Ladung sichern und mit Ladung fahren" und "Entladen und sicher Parken" fokussieren. Darüber können verschiedene Lastenräder kennen gelernt werden, deren Be- und Entladung geübt werden, sowie das Fahren mit Last trainiert werden. Verkehrssicherheit, Arbeits- und Gesundheitsschutz rund den Einsatz von Lastenrädern & Co ... mehr zu: 2. Lastenfahrrad-Fahrschule

Großer Preis des digitalen Umweltfestivals 2020 - Besondere Anerkennung für Freie Lastenräder

30. November 2020

Bild
Preisverleihung Großer Preis des Umweltfestivals 2020, Ausschitt, Min. 19:19

Bei der Preisverleihung "Großer Preis des Umweltfestivals 2020" von der GRÜNEN LIGA Berlin e.V. erhält die fLotte Berlin den Preis "Besondere Anerkennung". Wir gratulieren ... mehr zu: Großer Preis des digitalen Umweltfestivals 2020 - Besondere Anerkennung für Freie Lastenräder

Gute Radwege auf Brücken - Vision Zero auch auf Brücken umsetzen!

18. November 2020

Bild

Am 19.11.2020 (Donnerstag) startet ab 16:30 Uhr die #VisionZero-Demo vom ADFC-Velokiez (Möckernstraße 47, Kreuzberg) nach Charlottenburg zum Unfallort auf der Caprivibrücke. Dort wird es um 17:30 Uhr eine Mahnwache und Geisterradaufstellung auf der Caprivibrücke (zwischen Wintersteinstraße und Sömmeringstraße) geben. Die Stelle kennen wir aus dem SAI-Lab. Es ist eines der Beispiele, warum wir uns für den Tausch von Parkspur und Schutzstreifen einsetzten (siehe: Initiative "Radwege mit Parkstreifen tauschen"), unbenommen der noch unklaren Ursache für den tödlichen Unfall und dem damit verbundenen Leid... mehr zu: Gute Radwege auf Brücken - Vision Zero auch auf Brücken umsetzen!

Die "Gemeinwohlbericht Kompaktbilanz" ist eine Idee bei Sustainability Inside 17 ...

11. November 2020

Bild

Die TU Berlin könnte ihre erste "Gemeinwohlbericht Kompaktbilanz" erstellen. Das ist eine Idee bei Sustainability Inside 17 ... mehr zu: Die "Gemeinwohlbericht Kompaktbilanz" ist eine Idee bei Sustainability Inside 17 ...

Weniger Risiko, weniger Infektionen, mehr Gesundheitsschutz!

04. November 2020

Bild

Leider sagen wir die Veranstaltung "Weniger Barrieren, weniger Umwege, mehr Energieeffizienz!" hiermit ab. Damit erfüllen wir die Vorgaben des Krisenstabs der TU Berlin aus dem Informationsschreiben vom 04.11.2020.
Wir werden eine elektronische Kompensation anbieten. mehr zu: Weniger Risiko, weniger Infektionen, mehr Gesundheitsschutz!

DigiEduHack 2020 "Building Bridges – Digital, International and Sustainable" mit dem SAI-Lab?

31. Oktober 2020

Bild

Das SAI-Lab plant die Beteiligung am DigiEduHack 2020, einem Hackathon zum Thema "Building Bridges – Digital, International and Sustainable" an der TU Berlin vom 12.-13.11.2020, als einer der Events im Rahmen der Programme vom European Institute of Innovation and Technology (EIT). mehr zu: DigiEduHack 2020 "Building Bridges – Digital, International and Sustainable" mit dem SAI-Lab?

"Lastenräder auf dem Campus erleichtern den Alltag" im 1.Nachhaltigkeitsbericht der TU Berlin

30. Oktober 2020

Bild

Der erste Nachhaltigkeitsbericht der TU Berlin ist erschienen!
"Spätestens mit Gründung des Nachhaltigkeitsrates der TU Berlin 2016 bestand der Wunsch, den Umweltbericht zu einem Nachhaltigkeitsbericht weiterzuentwickeln. Dazu wurde ein hoch partizipativer Prozess eingeführt."
Darin auch die Lastenräder vom SAI-Lab im Kapitel 1.5 "Nachhaltigkeitswettbewerb der TU Berlin" (S. 49-51), dann in "Lastenräder auf dem Campus erleichtern den Alltag" (S. 53), darin auch die "fLotte Berlin", sowie "Lastenradmobilität Berlin spart Energie Aktionswoche (S. 84). Das SAI-Lab versteckt sich auch im "Beitritt zum Hochschulnetzwerk HOCHN", der "Ringvorlesung Wohlstand ohne Wachstum" (S.87) und der "Vermeidung von Kurzstreckenflügen" (S.210f), ... mehr zu: "Lastenräder auf dem Campus erleichtern den Alltag" im 1.Nachhaltigkeitsbericht der TU Berlin

Deutscher Nachhaltigkeitspreis Forschung 2020: Die drei Finalisten

27. Oktober 2020

Bild

Von der Expertenjury wurden diese drei Finalisten für den 9. Deutschen Nachhaltigkeitspreis Forschung zum Thema urbane Bioökonomie ausgewählt.
Bei "loopsai" ist es, wie bei der "Waste-to-Resource-Unit", eine Gruppe aus Firmen und Hochschulen, bei der "Urban Pergola" sind es vier Studierende der Hochschule Bremerhaven ... mehr zu: Deutscher Nachhaltigkeitspreis Forschung 2020: Die drei Finalisten

HOCH-N und der Workshop 3 mit der "Fahrradfreundlichen Lastenfahrrad-Hochschule"

27. Oktober 2020

Bild

Heute findet das virtuelle HOCH-N-Kollaborationstreffen und Netzwerktag, unter dem Motto: "HOCH-N: Impulse für die nachhaltige Entwicklung von Hochschulen" statt. Im Workshop 3: „Nachhaltige Hochschulentwicklung in der Umsetzung: Nachhaltigkeitsmanagement und Initiative Lastenfahrradfreundliche Hochschule“ gibt es zwischen 13:00 - 15:00 Uhr den Kurzvortrag von Frau Prof. Dr. Diana Hehenberger-Risse aus der Hochschule Landshut zum „Energie- / Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagementsystem an der Hochschule Landshut", sowie unseren Impuls aus dem SAI-Lab von Michael Hüllenkrämer unter dem Arbeitstitel "Fahrradfreundliche Lastenfahrrad-Hochschule" zum (Lasten-) Fahrrad fahren für die 17 Ziele der Nachhaltigkeit sowie einigen dazu verfügbaren Instrumenten des Managements. mehr zu: HOCH-N und der Workshop 3 mit der "Fahrradfreundlichen Lastenfahrrad-Hochschule"

Oktober

Lupe

Das verbindet im Jahr 2018

RNE: Keine Förderung zur Kultur und Nachhaltigkeit von Projekten zu Freien Lastenrädern

20. Oktober 2020

Bild

Keine Förderung von "Freien Lastenrädern für Berliner Schulen", auch nicht von "Freien Lastenrädern für neue Initiativen" für eine alltägliche Kultur der paktischen Nachhaltigkeit vor Ort für das Gemeinwohl. Die beiden eingereichten Projekte gehören leider nicht zu den 10 Gewinnern im Wettbewerb tatenfuermorgen 2020. mehr zu: RNE: Keine Förderung zur Kultur und Nachhaltigkeit von Projekten zu Freien Lastenrädern

Verkehrswende-Initiative fLotte und Klimaschutz-Initiative KoMoDo ...

19. Oktober 2020

Bild

Das Projekt fLotte ermöglicht den klimafreundlichen und kieztauglichen Transport von Paketen, Einkäufen, Lasten und die Beförderung von Kindern in "Selbstbedienung, -abholung oder –zustellung": Die von ehrenamtlichen Akteuren in Berlin initiierte "fLotte" bietet Bürgerinnen und Bürgern mit verschiedensten Lastenrädern passende Transportlösungen rund um die Haushaltslogistik. Wie freie Lastenräder von den Stationen kostenlos ausgeliehen werden, erklärt die fLotte Berlin.
Demgegenüber ist die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr & Klimaschutz mit dem Modellprojekt KoMoDo noch im Testmodus ... mehr zu: Verkehrswende-Initiative fLotte und Klimaschutz-Initiative KoMoDo ...

RNE: ... 10 Gewinner aus 268 spannenden und innovativen Projektideen ...

15. Oktober 2020

Bild

Im Ideenwettbewerbs „Kultur + Nachhaltigkeit = Heimat“ stehen die Gewinner fest. Aus 268 spannenden und innovativen Projektideen fördert der Fonds Nachhaltigkeitskultur nun 10 Projekte. Nun stellt sich die Förder-Frage: Mit oder ohne Freie Lastenräder ... mehr zu: RNE: ... 10 Gewinner aus 268 spannenden und innovativen Projektideen ...

Das war Stadtradeln 2020 Berlin ...

12. Oktober 2020

Bild

Wird es in den kommenden Jahren die ersten 5.000 km sichere Radwege ("protected bikelanes", ohne Poller aber mit Schwellen oder Steinen), eine erste durchgängige Radschnellverbindung mit grüner Welle, sowie die konsequente Entfernung von Fahrradleichen beim Fahrradparken an öffentlichen Fahrrad-Abstellanlagen geben? mehr zu: Das war Stadtradeln 2020 Berlin ...

September

Lupe

Das ist heiter und ausgelassen ...

Veranstaltung, Projekt und Initiative: "barrierefeie & energieeffiziente Biomobilität"

30. September 2020

Bild

Sperren und Barrieren sind die wesentliche "Hindernisse" und "Hemmnisse" für energieeffiziente Biomobilität. Nach dem Projekt "Accessible-Bio-Campus Mobility (ABC Mobility)" bieten wir nun zum Thema eine erste Veranstaltung an und betten dies in die Initiative: "Barrierefeie & energieeffiziente Biomobilität" ein ... mehr zu: Veranstaltung, Projekt und Initiative: "barrierefeie & energieeffiziente Biomobilität"

Fridays for Future - Globaler Klimastreik am 25.09.2020

21. September 2020

Bild

Wir beteiligen uns am 25.09.2020 am Globalen Klimastreik der Bewegung Fridays for Future. mehr zu: Fridays for Future - Globaler Klimastreik am 25.09.2020

Flächengerechtigkeit mit 50% Biomobilität - Eine einfache Vorgabe für die Verkehrswende

04. November 2020

Bild

Über die klar definierte Biomobilität kann eine einfache Formel zur Herstellung von Flächengerechtigkeit beim verfügbaren Verkehrsraum angesagt und festgelegt werden: Halbe-Halbe! Diese Faustregel ist praktisch und politisch anwendbar sowie funktional und strukturell umsetzbar. Die eine Hälfte der Fläche für die Fortbewegung über Biomobilität, die andere Hälfte für die Kraftfahrzeuge. Für beide Verkehrsarten jeweils inklusive des Raums für den ruhenden Verkehr. Das ist eine nachhaltige und nützliche Vorgabe für die Verkehrswende. mehr zu: Flächengerechtigkeit mit 50% Biomobilität - Eine einfache Vorgabe für die Verkehrswende

Ecologistic und der "Pizza-Briefkasten"

17. September 2020

Bild

In der Ideenbörse "lenosu" gibt es ein neues Projekt von "Ecologistic" mit den folgenden Stichworten: Pizza-Briefkasten, Päckchen, Brief, Paket, Zustellung, Annahme,Logistik, Bote, Lieferant, Abwesenheit, Architekt, Hausverwaltung, Hersteller, Briefkasten-Anlage und Päckchenkasten-Anlage. Eine Nachrüstung und Ausstattung der Eingangsbereiche von Häusern mit praktischen und funktionalen Kästen für die Zustellung von Päckchen und Paketen käme einer logistischen Revolution auf den letzten 10 - 100 Metern nahe: Der "Pizza-Briefkasten" ... mehr zu: Ecologistic und der "Pizza-Briefkasten"

PARK(ing) Day Berlin 2020 - Danke an unsere Freunde: Das in Friedenau an der Bahnhofstraße war großartig!

18. September 2020

Bild

Zum PARK(ing) Day Berlin 2020 wurde im Ortsteil Friedenau vom Bezirk Tempelhof-Schönberg umgePARKt. So entstanden gleich mehrfach, aus der Kombination von Lastenrad + Parkticket + Infostand ein vielfältiger Themen-Park zu umgePARKt! Die Bahnhofstraße und die südlichen Sponholzstraße verwandelten sich in einen visionären Ort mit noch weniger Auto-Verkehr und spielenden Kindern auf der Straße. Das war großartig. Wir haben uns sehr gefreut, wie viele verschieden Initiaitiven mit tollen Informationen, Kampagnen und Ideen zu uns an diesen Ort gekommen sind. Sogar mit Musik! Vielen Dank an unsere Freunde, insbesondere vom VCD e.V, von LIFE e.V. mit dem Projekt INLOVE, sowie der fLotte Berlin. Toll umgePARKt in Friedenau! Danke an den RBB für den guten Video-Online-Bericht. mehr zu: PARK(ing) Day Berlin 2020 - Danke an unsere Freunde: Das in Friedenau an der Bahnhofstraße war großartig!

Mit freien Lastenrädern zur Verkehrswende - Der Online-Talk zum Tag des guten Lebens am 16.09.2020, 18:00-20:00 Uhr

15. September 2020

Bild

Bei den "Online Talks 2020" zum Tag des guten Lebens Berlin wird Michael Hüllenkrämer am 16.09.2020, von 18:00 - 20:00 Uhr, zum Thema Mobilität / Verkehrswende die "Freien Lastenräder" nach dem Handbuch des Forums Freie Lastenräder und am Beispiel der fLotte Berlin vorstellen: Interessierten Menschen erzählen und berichten, was Freie Lastenräder sind. Wie können sich Menschen lokal und eigenverantwortlich an der Verkehrswende mit Freien Lastenrädern beteiligen ... mehr zu: Mit freien Lastenrädern zur Verkehrswende - Der Online-Talk zum Tag des guten Lebens am 16.09.2020, 18:00-20:00 Uhr

Summer School vom 14.-25.09.2020: "Data-driven Urban Innovation" mit dem Projekt "CargoBike City" vom SAI-Lab

11. September 2020

Bild

Hier gibt es die Informationen zur Teilnahme vom SAI-Lab an der "Summer School 2020“ im CityLAB von der Technologiestiftung Berlin, dem Regierenden Bürgermeister / Senatskanzlei von Berlin und der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin mit unserem Projekt "CargoBike City". Im CityLAB wird "Innovation und Partizipation" zusammen­gedacht: Unter dem Motto "Data-driven Urban Innovation" arbeiten vom 14.-25.09.2020 Verwaltung und Stadtgesellschaft gemeinsam am nachhaltig mobilen und digital unterstützten Berlin von Morgen ... mehr zu: Summer School vom 14.-25.09.2020: "Data-driven Urban Innovation" mit dem Projekt "CargoBike City" vom SAI-Lab

10.09.2020 - Bundesweiter Warntag (Deutschland)

10. September 2020

Bild

Heute findet in Deutschland der Bundesweiter "Warntag" statt. In Zeiten des Friedens keine Sirenen zu hören ist gut. Sich in Zeiten zunehmender Klimaveränderung (u.a.) mit offiziellen staatlichen und behördlichen Warnungen zu befassen ist gut. Für Schutz, Selbstschutz und Resilienz.
Wir im SAI-Lab nutzen dazu bereits die beiden Apps NINA und KATWARN ... mehr zu: 10.09.2020 - Bundesweiter Warntag (Deutschland)

Erst Pop-up-Fahrradwege, dann Fahrrad-Fahrbahnen

09. September 2020

Bild

Unsere Initiative für "Fahrrad-Fahrbahnen" = baulich getrennte Fahrradwege auf Straßen, aus dem SAI-Lab, will die vielfach praktizierte, erfolgreiche Lösung und einfache Methode der Errichtung von baulich getrennten Fahrradwegen auf Straßen unterstützten. Die temporären Pop-up-Fahrradwege sollen dauerhafte Fahrrad-Fahrbahnen werden. mehr zu: Erst Pop-up-Fahrradwege, dann Fahrrad-Fahrbahnen

21 Mal für fLotte Berlin abstimmen

09. September 2020

Bild

Bitte TÄGLICH = JEDEN TAG eine Stimme abgeben. Einen Monat lang, bis zum 29.09. um 10 Uhr! Bitte.
Grenzt an Beschäftigungstherapie. Ist wie täglich Frühstücken (länger), Zähneputzen (häufiger) oder Fahrrad aufschließen (gleich).

Mit Deiner täglichen Stimme für fLotte, bis zum 29.09, um 10 Uhr, mitentscheiden: Damit Freie Lastenräder ins Finale einziehen.
Erhält die fLotte Berlin einen der 15 Publikumspreise? ... mitmachen ... abstimmen mehr zu: 21 Mal für fLotte Berlin abstimmen

Die fLotte Berlin sammelt Stimmen im Wettbewerb um den PSD ZukunftsPreis 2020

08. September 2020

Bild

Deine Stimme für die fLotte - Spendengelder aus dem PSD ZukunftsPreis 2020
Bis zum 29. Oktober abstimmen!

Beim PSD ZukunftsPreis 2020 werden Gelder im Gesamtbetrag von 60.000 Euro auf 23 Preisträgern verteilt. Die genossenschaftlichen PSD Bank Berlin-Brandenburg winkt mit dem Geld - und wir wünschen uns eine Spende für die freien Lastenräder in Berlin.
Erhält die fLotte Berlin einen der 15 Publikumspreise? ... mitmachen ... abstimmen mehr zu: Die fLotte Berlin sammelt Stimmen im Wettbewerb um den PSD ZukunftsPreis 2020

Aktion #tatenfuermorgen und #gemeinsamfuermorgen: Lastenrad fahren für Nachhaltigkeit!

07. September 2020

Bild

Auf den Webseiten #tatenfuermorgen und #gemeinsamfuermorgen vom Rat für Nachhaltige Entwicklung ist nun erstmals die Aktion "Lastenrad fahren für Nachhaltigkeit" verzeichnet! Es ist eine Aktion zur Kampagne "Nachhaltigkeitsziele mit dem Lastenrad erreichen" des SAI-Lab. Damit startet diese bundesweite Mitmach-Aktion rund um Lastenräder und Freie Lastenräder. Darin rufen wir vom SAI-Lab die Botschaft aus: "Beteiligt Euch mit Lastenrädern in Formaten, Portalen und Aktionen zur Nachhaltigen Entwicklung." mehr zu: Aktion #tatenfuermorgen und #gemeinsamfuermorgen: Lastenrad fahren für Nachhaltigkeit!

20 Tage STADTRADELN Berlin 2020

02. September 2020

Bild

Hier gibt es die Informationen zur Teilnahme vom SAI-Lab beim STADTRADELN Berlin 2020 im Team "Technische Universität Berlin". mehr zu: 20 Tage STADTRADELN Berlin 2020

Heute vor einem Jahr: Veröffentlichung der Fotokarte 481 aus der Kampagne "Wer, wie, was - darum"

01. September 2020

Bild

Es ist heute genau ein Jahr her: 2019-2020 - Die Veröffentlichung der Fotokarte 481 aus der Kampagne "Wer, wie, was - darum". Insgesamt 500 Fotos zu Lastenrädern und Situationen aus dem Radverkehr in Berlin. Auch heute schauen wir aus dem SAI-Lab, damals noch als Projekt "Wheels, Ways & Weights", gerne in diese Sammlung mit einer klaren Botschaft hinein ... mehr zu: Heute vor einem Jahr: Veröffentlichung der Fotokarte 481 aus der Kampagne "Wer, wie, was - darum"

Rahmenprojekt Nachhaltigkeit SDG 08 - CodeBlue 30 ...

01. September 2020

Bild

Im der Liste der Projekte zu „OSHA“ und nachhaltigen, menschenfreundlichen Arbeitsumgebungen, einem der Rahmenprojekte zur Nachhaltigkeit (SDG 08), fehlen zwar immer noch einige Anregungen zu nachhaltigen Projekten („liegen noch in der Schublade“), dafür gibt es nun zum Thema "Richtig Lüften" einen konkreten Vorschlag bei „CodeBlue 30“ … mehr zu: Rahmenprojekt Nachhaltigkeit SDG 08 - CodeBlue 30 ...

August

Lupe

Das ist nachhaltig ...

Frage: Macht Radfahren in Deiner Stadt Spaß oder ist es Stress?

28. August 2020

Bild

Der ADFC hat den neuen Fahrradklima-Test 2020 zum Zufriedenheits-Index der Radfahrenden in Deutschland gestartet ... mehr zu: Frage: Macht Radfahren in Deiner Stadt Spaß oder ist es Stress?

Freie Lastenräder und Re-Use - Zu den Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit 2020 eröffnet die 1. Lastenfahrrad-Sammelstelle in Berlin

28. August 2020

Bild

Die Eröffnung der 1. Berliner Lastenrad-Sammelstelle ist ein Element aus dem Projekt "use Re use" und ein Beitrag zu #gemeinsamfuermorgen der Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit 2020. Wir haben den Open-Air Termin auf dem Campus der TU Berlin bei der Zwille als kleine-feine Veranstaltung ins Vorfeld des fünften globalen Klimastreiks am 25. September 2020 gelegt und fahren danach dort hin... mehr zu: Freie Lastenräder und Re-Use - Zu den Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit 2020 eröffnet die 1. Lastenfahrrad-Sammelstelle in Berlin

fLotte Berlin ist leider nicht unter den 107 Nomierten für den Deutschen Nachbarschaftspreis 2020

25. August 2020

Bild

Heute über E-Mail eingetroffen: Die Vielfalt unter den über 900 eingereichten nachbarschaftlichem Projekten ist groß. Die fLotte Berlin gehört leider "nicht zu den 107 nominierten Projekten, die es in die Vorauswahl geschafft haben", schreibt das Team der nebenan.de Stiftung gGmbH ... mehr zu: fLotte Berlin ist leider nicht unter den 107 Nomierten für den Deutschen Nachbarschaftspreis 2020

27.09.2020 fLotte Familie Herbstfest

19. August 2020

Bild

Hier gibt es die Informationen zum Treffen "fLotte Familie Herbstfest" am 27.09.2020, von 13:00 - 17:00 Uhr, für alle fLotte PatInnen, fLotte Standorte und die vielen sonstigen aktiven Menschen bei der fLotte - Freie Lastenräder für Berlin - einfach kostenlos ausleihen" auf dem Gelände (Ort) der "Frieda Süd", in der Friedrichstraße 18 / 19, 10969 Berlin, von der Bauhütte Kreuzberg e.V.. Wir beteiligen uns an der Organisation und übernehmen einen Teil der Verantwortung für das Treffen. mehr zu: 27.09.2020 fLotte Familie Herbstfest

Sicherheit im Verkehr - Die neue Initiative "Formel StVO"

19. August 2020

Bild

Wenn in Berlin Teilnehmende im Verkehr sterben, erschüttert uns das sehr. In dieser Woche meldete die Polizei Berlin gleich zwei schreckliche tödliche Unfälle, die sich in Spandau ereigneten.
Was können wir noch tun?
Vision Zero - Berlin Sicher Mobil - Ride of Silence - Mahnwachen - Geisterräder - Demonstrationen - Aktionen - Projekte - Kampagnen - Berichte ...!
Und nun - ergänzend dazu – eine neue Initiative namens "Formel StVO" aus unserem SAI-Lab vorstellen: Über diese Initiative wollen wir auf die Grundregeln aus dem Paragraphen 1 (§1) der Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) hinweisen und rufen zur Teambildung auf … mehr zu: Sicherheit im Verkehr - Die neue Initiative "Formel StVO"

"Rad, Bake & Busch" =3 neue Gute Taten für die Radverkehrssicherheit

14. August 2020

Bild

Es gibt immer etwas zu tun. Es gibt wieder neue Gute Taten für die Radverkehrssicherheit, aktuell mit Beispielen zu "Rad, Bake & Busch" ... mehr zu: "Rad, Bake & Busch" =3 neue Gute Taten für die Radverkehrssicherheit

Verkehrswende ohne Lastenräder macht keinen Spaß

13. August 2020

Bild

Agora Verkehrswende und das SAI-Lab informieren: Abgefahren! und Abgefahren+
Das "Ellery Studio hat mit "Abgefahren!" den höchsten internationalen Infografik-Preis gewonnen: eine Gold-Medaille bei den Malofiej-Awards." Das hat nichts mit den Radnotizen "Abgefahren+" vom SAI-Lab zu tun, aber mit der Verkehrswende und: Mit Lastenrädern. Wer findet das Lastenrad im Comic ... mehr zu: Verkehrswende ohne Lastenräder macht keinen Spaß

1. Potsdamer Lastenrad Parade am 15.08.2020, 13:00 - 18:00 Uhr

13. August 2020

Bild

Aus dem 4. Mediatrike Festival wird die 1. Potsdamer Lastenrad Parade<>br> Kommenden Samstag rollt ab dem Mittag eine kunterbunte Lastenrad Parade quer durch die Landeshauptstadt als "Verkehrswende-Demonstration" feiert laut bis in den Abend vielfältig alternative Fahrrad "Kultur" und wirbt für mehr klimafreundliche Mobilität in Brandenburg und nachhaltige Förderung für Lastenräder als gesunde Alternative zum Verbrenner in Stadt und Land ... mehr zu: 1. Potsdamer Lastenrad Parade am 15.08.2020, 13:00 - 18:00 Uhr

Tag des guten Lebens Berlin - Online Talks 2020: Mit freien Lastenrädern zur Verkehrswende am 16.09.2020

12. August 2020

Bild

Bei den "Online Talks 2020" zum Tag des guten Lebens Berlin wird Michael Hüllenkrämer am 16.09.2020, von 18:00 - 20:00 Uhr, zum Thema Mobilität / Verkehrswende die "Freien Lastenräder", am Beispiel der fLotte Berlin, vorstellen: Interessierten Menschen erzählen und berichten, was Freie Lastenräder sind. Wie können sich Menschen lokal und eigenverantwortlich an der Verkehrswende mit Freien Lastenrädern beteiligen ... mehr zu: Tag des guten Lebens Berlin - Online Talks 2020: Mit freien Lastenrädern zur Verkehrswende am 16.09.2020

Stadtnatur und der biodiverse Campus

10. August 2020

Bild

Das Thema "Stadtnatur" und die Forschung zur Biodiversität auf dem Campus findet an der FU Berlin im Projekt "Blühender Campus" statt. Das SAI-Lab schlägt dazu Zusammenarbeit und gegenseitige Unterstützung vor ... mehr zu: Stadtnatur und der biodiverse Campus

LandLivingCycles 18: RegenBoden

04. August 2020

Bild

Welche Maßnahmen an der TU Berlin des Boden- und Regenwassermanagements dienen der nachhaltigen Entwicklung zum "Schwamm-Campus"? Sämtliche Maßnahmen des bekannten und klassischen Boden- und Regenwassermanagements können an der an der TU Berlin umgesetzt werden. Darüber kann ein Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung geleistet werden. Was tut die Universität als Teil der "Sponge-City"? Wo auf dem Weg zum "Schwamm-Campus" befinden wir uns? mehr zu: LandLivingCycles 18: RegenBoden

Juli

Lupe

Das verbindet ...

Ideenwettbewerb Re-Use Berlin 2020 - Gib Stoff! Wiederverwendung von Textilien

15. Juli 2020

Bild

Auf dieser Seite gibt es alle dazu benötigten Erläuterungen, Hinweise und Dokumente zum Ideenwettbewerb 1: Wiederverwendung von Textilien. Bis zum 18.08.2020 können originelle Ansätze, ultimative Geschäftsidee, eine Veränderung entlang der Produktionskette von Textilien oder innovativer Technologien eingereicht werden. "Alle Ideen, die kurz- oder langfristig zur Wieder- oder Weiterverwendung und Verwertung von Textilien und somit zu veränderten Produkt- und Stoffkreisläufen in Berlin beitragen, sind willkommen. Gesucht sind Projekte und Maßnahmen, die auch von anderen Menschen im Alltag angewendet werden können." Mit-machen und Stoff-geben! mehr zu: Ideenwettbewerb Re-Use Berlin 2020 - Gib Stoff! Wiederverwendung von Textilien

Ideenwettbewerb Re-Use Berlin 2020 - Namen und Slogan für den Re-Use-Store

24. Juli 2020

Bild

Auf dieser Seite gibt es alle dazu benötigten Erläuterungen, Hinweise und Dokumente zum Ideenwettbewerb 2: „Namen und Slogan für den Re-Use-Store“ bei Re-Use Berlin. Bis zum 18.08.2020 können originellen Namen sowie ein passender Slogan eingereicht werden. Mit-machen und Namen-geben! mehr zu: Ideenwettbewerb Re-Use Berlin 2020 - Namen und Slogan für den Re-Use-Store

Team VOWAG sucht 2 Starter(innen) für das 24h Cargo Race in Berlin am 22.23.08.2020

22. Juli 2020

Bild

Interesse am 24h Cargo Race in Berlin am 22.-23.08.2020? Das Das Team VOWAG sucht noch 2 Starter(innen).
Ziel ist es die 24h abwechselnd durchzufahren und dabei diverse Beladungen auf dem Stadtrundkurs (4-5km) bei laufendem Verkehr zu transportieren.
Wir würden uns sehr freuen sich zwei "Radlfans" für bei Christian Lademann melden würden: "(...) wobei Geschwindigkeit nicht im Vordergrund steht, sondern der gemeinsame Spaß an dem Event." mehr zu: Team VOWAG sucht 2 Starter(innen) für das 24h Cargo Race in Berlin am 22.23.08.2020

Erste Vorschläge für den Ideenwettbewerb Re-Use Berlin 2020

15. Juli 2020

Bild

Für den gestern gestarteten Ideenwettbewerb Re-Use Berlin "Wiederverwendung von Textilien" werden Projekte und Maßnahmen gesucht, die auch von anderen Menschen im Alltag angewendet werden können. Aus dem SAI-Lab gibt es spontan neun Ansätze:
Von "Bürostuhl Sitzschoner", über die "Re-Use Collection des Berlin Landesregierung" und die "Tier-Wetterschutz-Kleidung", sowie ein "Mini-Erste-Hilfe-Set" bis hin zum "Zustands-Versetzer" ... mehr zu: Erste Vorschläge für den Ideenwettbewerb Re-Use Berlin 2020

SAI-Lab gewinnt 1. Platz in der Kategorie 5 im Wettbewerb "Büro & Umwelt" 2020

14. Juli 2020

Bild

Beim Bundesdeutschen Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) e.V. hat die Jury des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“ 2020 die Entscheidungen gefällt:

"Zum 1. Platz in der Kategorie 5: Behörden, andere öffentliche Verwaltungsstellen und weitere Einrichtungen gratulieren wir Ihnen auch im Namen der Jury ganz herzlich!
Die Preisverleihung wird voraussichtlich am 02.02.2021 im Rahmen des Sustainable Office Day auf der paperworld in Frankfurt stattfinden: Das SAI-Lab ist perplex und freut sich sehr! mehr zu: SAI-Lab gewinnt 1. Platz in der Kategorie 5 im Wettbewerb "Büro & Umwelt" 2020

fLotte Bewerbung um den Deutschen Nachbarschaftspreis 2020

09. Juli 2020

Bild

Das ausgefüllte Formular mit der Bewerbung der fLotte Berlin zum Deutschen Nachbarschaftspreis 2020 ist abgeschickt und beim Team der nebenan.de Stiftung angekommen: "Es hat geklappt!" mehr zu: fLotte Bewerbung um den Deutschen Nachbarschaftspreis 2020

Es braucht baulich eigene Wege für Fahrräder ...

Bild

Berliner Studie bestätigt das gute Fahrradinfrakstruktur aus "baulich eigenständigen Wege" für den Radverkehr bestehen soll. Das, was die fahrrad-freundlichsten Länder und Städte Europas seit Jahren vormachen, wird nun von den Teilnehmenden an der Umfrage bestätigt. Und zwar zweifelsfrei. Das überrascht das Team aus dem SAI-Lab nicht. Wir wünschen uns jedes Jahr hundert Kilometer neuer baulich getrennter Radwege in Berlin. Bis ein dichtes Radwegenetz das Land durchzieht. mehr zu: Es braucht baulich eigene Wege für Fahrräder ...

PARK(ing) Day Berlin 2020 - gerne unterstützen wir Euch

05. Juli 2020

Bild

Liebe Freunde und Partner des SAI-Lab, gerne unterstützen wir Euren Park(ing) Day 2020 mit der Tatkraft vom Real-Labor, mit der Freude für nachhaltige Lastenradmobilität Fahr sowie der Wirksamkeit von fLotte Berlin als Glücksmultiplikator für die Verkehrswende. Wie ihr wohl auch über die Ortsgruppe Berlin des autofrei leben! e.V. von Heiko erfahren habt, findet der weltweite Park(ing) Day am 18. September 2020 auch in Berlin statt. Wir werden dabei sein! Wollen wir etwas zusammen machen? mehr zu: PARK(ing) Day Berlin 2020 - gerne unterstützen wir Euch

Juni

Lupe

Das inspiriert ...

ADFC Fahrradstern 2020

Bild

Hier gibt es die Informationen zum "Fahrradstern 2020" am 07.06.2020 des ADFC Berlin e.V. mit dem Motto: Straßen für alle - #MehrPlatzfürsRad!. Es wird ein großer Stern von Radfahrerinnen und Radfahrern gebildet. Dazu schreibt der ADFC Berlin: "Per App Critical Maps wird der Stern im digitalen Raum sichtbar, auch wenn wir etwa 100 m voneinander entfernt stehen und damit Corona-sicher protestieren." mehr zu: ADFC Fahrradstern 2020

ADFC Fahrradstern 2020

Bild

Vom SAI-Lab sind wir mit Cargoride von 14:00 bis 15:00 Uhr an unserer Position 2123 am "Anhalter Bahnhof": Ein Punkt im Fahrradstern 2020. mehr zu: ADFC Fahrradstern 2020

20.06.2020 Tag der Verkehrssicherheit 2020

Bild

Hier gibt es die Informationen zum Tag der Verkehrssicherheit 2020 am 20.06.2020. mehr zu: 20.06.2020 Tag der Verkehrssicherheit 2020

20.06.2020 "Campus Rollator Tour" am Tag der Verkehrssicherheit 2020

Zum Tag der Verkehrssicherheit am 20.06.2020 bietet das SAI-Lab als Beitrag die AKtion "Campus Rollator Tour" an. mehr zu: 20.06.2020 "Campus Rollator Tour" am Tag der Verkehrssicherheit 2020

Dienstag, 23. Juni 2020

Motivations-Video für neue Initiativen der Freie Lastenräder

Bild

Das Forum Freie Lastenräder und der wielebenwir e.V. transformieren und motivieren: Die Wiki-Startseite ist neu und es gibt ein "Lastenräder sind die Lösung"-Video für neue Initiativen: http://www.dein-lastenrad.de/
Die internationale Kooperation mit dem City Changer Cargo Bike-Projekt (http://cccb.fgm.at/commons-cargo-bikes) hat das möglich gemacht. mehr zu: Motivations-Video für neue Initiativen der Freie Lastenräder

Die fLotte liegt irgendwo hinter Platz 40 beim Wettbewerb „Projekt Nachhaltigkeit 2020“

22. Juni 2020

Bild

Beim Wettbewerb „Projekt Nachhaltigkeit 2020“ schafft es die fLotte Berlin nicht in die Zone der Preisträgerinnen und Preisträger. Das Team von „Projekt Nachhaltigkeit“ schreibt: "Bei (..) tollen und zukunftsfähigen Einreichungen ist es der Jury nicht leichtgefallen, eine Auswahl zu treffen." So liegt die fLotte irgendwo inmitten der Plätze 41 und 372 - genauere Informationen gibt es nicht. mehr zu: Die fLotte liegt irgendwo hinter Platz 40 beim Wettbewerb „Projekt Nachhaltigkeit 2020“

Langer Tag der StadtNatur 2020 mit Spaziergang "Der Grüne Radweg - Nachhaltige Fahrradmobilität braucht StadtNatur" am 14.06.2020

Bild

Der Spaziergang "Der grüne Radweg - Nachhaltige Fahrradmobilität braucht StadtNatur" am 14.06.2020 ist ein Angebot beim Langen Tag der StadtNatur 2020 in Berlin vom SAI-Lab und der Stabsstelle Sicherheitstechnische Dienste und Umweltschutz (SDU) der TU Berlin.
Die zweite Exkursionen startet an der Schöneberger Schleife am Bahnhof Südkreuz und endet an der Torgauer Straße gegenüber dem S-Bahnhof Schönberg. mehr zu: Langer Tag der StadtNatur 2020 mit Spaziergang "Der Grüne Radweg - Nachhaltige Fahrradmobilität braucht StadtNatur" am 14.06.2020

Impuls für "Plastikfreie Forschung" mit Eco2nomics 11

16. Juni 2020

Bild

Die Projektskizze für eine plastikfreie Forschung richtet sich an Forschungsprojekte zur nachhaltigen Entwicklung der Forschung. Es geht um die forschende Umsetzung der plastikfreien Forschung: Substitution von allen Arbeitsmittel und Arbeitsmaterialien aus nicht regenerativem "Plastik" durch nachhaltige biogile "Kunststoffe".
Eine der Fragen lautet: „Wie viele Pluspunkte erreicht die Forschung in der Bilanz und Berichterstattung zur Nachhaltigkeit der jeweiligen SDG Standards mit „plastikfrei“?
Die Idee ebnet den Weg für eine Strategie der plastikfreien Forschung. mehr zu: Impuls für "Plastikfreie Forschung" mit Eco2nomics 11

Makeathon Urbane Bioökonomie am 18./19.06.2020

10. Juni 2020

Bild

In Kooperation der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung wird der Deutsche Nachhaltigkeitspreis Forschung im Jahr 2020 nach dem abgeschlossenen Ideenwettbewerb mit den ausgewählten Bewerberinnen und Bewerbern als virtueller Makeathon zur urbanen Bioökonomie durchgeführt. Aus dem SAI-Lab ist Michael Hüllenkrämer beim Makeathon Urbane Bioökonomie 2020 mit dabei. Mit dem Slogan "Biomobilität trifft Bioökonomie" und der Methode des Commons über "Freie Lastenräder - Elemente der Bioökonomie“ werden urbane Lösungen zur nachhaltigen Ökonomie des Biologischen eingebracht. mehr zu: Makeathon Urbane Bioökonomie am 18./19.06.2020

Abgefahren+ 36 "Pop-up-Radweg Kantstraße (Nord)"

Bild

Hier gibt es die Radnotizen zu "Abgefahren+ 36" mit dem Pop-up-Radweg Kantstraße (Nord). Einem Element der Berliner Radverkehrspolitik, das beachtet werden könnte ... mehr zu: Abgefahren+ 36 "Pop-up-Radweg Kantstraße (Nord)"

Doppeltes Socializing beim Forum Freie Lastenräder

06. Juni 2020

Bild

Die Sprecherinnen und Sprecher des FFL haben am 05.06.2020 gleich zwei schöne Neuigkeiten verbreitet: Nun gibt es eine Facebook Gruppe als weiteren Ort für Austausch und Vernetzung. Ebenso wurde zeitgleich der Instagram Kanal für "Inhalte" der Freien Lastenrädern eröffnet ... mehr zu: Doppeltes Socializing beim Forum Freie Lastenräder

ADFC Fahrradstern 2020

05. Juni 2020

Bild

Vom SAI-Lab sind wir mit Cargoride von 14:00 bis 15:00 Uhr an unserer Position 2123 am "Anhalter Bahnhof": Ein Punkt im Fahrradstern 2020. mehr zu: ADFC Fahrradstern 2020

Gastvortrag fLotte Berlin im Seminar Campus in Transition

Bild

Hier gibt es Informationen zum Gastvortrag "fLotte Berlin" im Seminar Campus in Transition vom SAI-Lab am 17.06.2020. mehr zu: Gastvortrag fLotte Berlin im Seminar Campus in Transition

Langer Tag der StadtNatur 2020 mit Spaziergang "Der Grüne Radweg" am 13.06.2020

Bild

Der Spaziergang "Der grüne Radweg" am 13.06.2020 ist ein Angebot beim Langen Tag der StadtNatur 2020 in Berlin vom SAI-Lab und der Stabsstelle Sicherheitstechnische Dienste und Umweltschutz (SDU) der TU Berlin. Die Exkursionen startet an der Torgauer Straße gegenüber dem S-Bahnhof Schönberg und endet an der Schöneberger Schleife am Bahnhof Südkreuz. mehr zu: Langer Tag der StadtNatur 2020 mit Spaziergang "Der Grüne Radweg" am 13.06.2020

Modellprojekt: Lastenrad-Sharing für 7 bayerische Kommunen

05. Juni 2020

Bild

Informationen zum Modellprojekt „Lastenrad mieten, Kommunen entlasten - Aufbau eines Lastenrad-Mietsystems in Kommunen“ und einige sportliche Anmerkungen aus der Förderung der Freien Lastenräder durch das SAI-Lab zur Ausrichtung auf "Sharing" versus "Commons". Wird es den Akteuren aus dem Forum Freie Lastenräder gelingen, das es zu einem Zusammenspiel von Kommunen und zivilgesellschaftlichen Initiativen kommt? Wie wird sich das Projekt in den sieben Teilprojekten entwickeln? Gelingt über kommunales Sharing von Lastenrädern, was die Initiativen der Freien Lastenräder in Bayern seit Jahren erfolgreich praktizieren? mehr zu: Modellprojekt: Lastenrad-Sharing für 7 bayerische Kommunen

Mai

Lupe

Das regt zum nachdenken an...

Berliner Sparkasse

30. Mai 2020

Bild

Wir haben die Personen und Vereine, die alle zusammen "fLotte" machen, für den Roman Herzog Preis 2020 der Berliner Sparkasse vorgeschlagen. Wir sind überzeugt, das die fLotte Familie mit ihrem herausragenden Engagement für die Verkehrswende und der nachhaltigen Fahrradmobilität innovative Impulse gibt und über Freie Lastenrädern den gesellschaftlichen Zusammenhalt fördert. mehr zu: Berliner Sparkasse

Biomobilität trifft Bioökonomie - Die Zulassung zum Makeathon beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis Forschung 2020

29. Mai 2020

Bild

Mit dem Artikel "Biomobilität trifft Bioökonomie" und den Erläuterungen zu "Motivation, Kompetenzen, Problemstellung und Kooperation" in der Bewerbung hat Michael Hüllenkrämer die Zulassung zum Makeathon erreicht. Die eingereichte Bewerbung für den Ideenwettbewerb, der in Kooperation der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung durchgeführt wird, ist auf sehr positive Resonanz seitens des Expertenteams gestoßen. Nun steht die Methode des Commons der "Freien Lastenräder" als Element der Bioökonomie im online Programm des "Makeathon Urbane Bioökonomie“. mehr zu: Biomobilität trifft Bioökonomie - Die Zulassung zum Makeathon beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis Forschung 2020

Campus der reduzierten Orientierung und merkwürdigen Zusammenlegung

27. Mai 2020

Bild

Wir stellen die Frage nach dem "Wo?" zur These für den Campus Berlin-Charlottenburg-Wilmersdorf: "Campus der kurzen Wege".
Im Projekt "Camplusplan" (Cam+plan) kommentieren und ergänzen wir die Darstellung und Erläuterung der neu gestalteten Seiten der TU Berlin zum Campus der Universität in Berlin.
Darin fehlt doch was? Das stimmt doch was nicht? Da liegt doch was in einem anderen Ortsteil? Da sind zusammengelegte Standorte doch kilometerweit voneinander entfernt? mehr zu: Campus der reduzierten Orientierung und merkwürdigen Zusammenlegung

Flächengerechtigkeit - Straßen fairer gestalten

27. Mai 2020

Bild

Die neu gestaltet Startseite der TU Berlin eröffnet am 25.05.2015 mit einer gemeinsamen Pressemitteilung vom Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change (MCC) und der Technischen Universität Berlin mit dem Titel „Städtische Straßen fairer gestalten“ und dem Hinweistext „Weniger Platz für parkende Autos - Studie zeigt 14 plausible Mechanismen für die Aufteilung der Straßen in Auto-Fahrspuren, Parkplätze, Bus- und Straßenbahntrassen, Radwege und Bürgersteige“.
Das freut uns vom SAI-Lab.
Zugleich ist das nicht wirklich etwas Neues ... mehr zu: Flächengerechtigkeit - Straßen fairer gestalten

VCÖ-Mobilitätspreis 2020 - Mit fLotte Berlin den Verkehr auf Klimakurs bringen

25. Mai 2020

Bild

Über das SAI-Lab haben wir die fLotte Berlin als Projekt beim VCÖ-Mobilitätspreis 2020 eingereicht: "fLotte - Freie Lastenräder für Berlin ist ein kostenloses Angebot für die Menschen in Berlin zum Ausleihen von Lastenrädern. An festen Stationen werden unterschiedliche Lastenräder unserer Partner für den Transport von Gütern und die Beförderung von Kindern bereitgestellt. Damit wird "Teilen statt besitzen" für nachhaltige Mobilität mit Lastenrädern für die Verkehrswende gelebt." Zu weiteren Informationen über den Wettbewerb und zum vollständigen Text der Bewerbung ... mehr zu: VCÖ-Mobilitätspreis 2020 - Mit fLotte Berlin den Verkehr auf Klimakurs bringen

2x neue Fotos in der Fotoserie "UFO" ...

21. Mai 2020

Bild

Beim "Lastenrad fahren" im Projekt Cargoride werden immer wieder neue Sichtungen, Entdeckungen und Beobachtungen von unbekannten Fahrrad-Objekten (UFO) gemacht. Hier zwei neu Fotos aus der Serie "UFO" in den Radnotizen ... mehr zu: 2x neue Fotos in der Fotoserie "UFO" ...

Klartext Energiewende - Eine Antwort auf die 12 Fragen zum Stand der Energiewende in Deutschland ...

18. Mai 2020

Bild

Die Umfrage "Klartext Energiewende 2020", zur den Berliner Energietagen über den aktuellen Stand der Energiewende in Deutschland: Von der "Energiewende in Zeiten von Corona…", über "Energiewende vorantreiben oder nicht", bis hin zu "CO2-Bepreisung" und der "Zufriedenheit über den Kohleausstieg"... mehr zu: Klartext Energiewende - Eine Antwort auf die 12 Fragen zum Stand der Energiewende in Deutschland ...

Netzwerk Oekonomischer Wandel (NOW) und das Positionspapier "Commons" ...

14. Mai 2020

Bild

Das Netzwerk Oekonomischer Wandel (NOW) ist heute mit einer Webseite an die Öffentlichkeit getreten und hat dort ein Positionspapier veröffentlicht. Darin werden verschiedene Wege des Wandels skizziert: "Commons ausweiten + Märkte am Gemeinwohl ausrichten + den Staat umfassend demokratisieren." ... mehr zu: Netzwerk Oekonomischer Wandel (NOW) und das Positionspapier "Commons" ...

fLotte - Freie Lastenräder: Teilen statt besitzen

06. Mai 2020

Bild

Freie Leih-Transporträder sind ein soziales und zugleich sauberes, sowie klimafreundliches Mobilitätsangebot. Viele Bürgerinnen und Bürger, Initiativen und auch Unternehmen bieten in Zusammenarbeit mit der ehrenamtlichen Initiative der fLotte in ganz Berlin kostenlos Lastenräder zu tageweisen Ausleihe an.
Über 100 solcher Transportfahrzeuge stehen zur Verfügung.

Ein Teil dieser Lastenräder in der "fLotte“ wird aus dem Engagement und der Energie für den Klimaschutz und die Verkehrswende, als Beitrag aus dem SAI-Lab, von unserem Team finanziert. mehr zu: fLotte - Freie Lastenräder: Teilen statt besitzen

Aus dem fLotte Frühlingsfest wird das Herbstfest 2020!

21. August 2020

Bild

Das abgesagt fLotte Frühlingsfest wird neu als Hebstfest geplant

Das fLotte Festkomitee: "Das fLotte Frühlingsfest am 17.5. kann in der geplanten Form erst einmal nicht stattfinden.
Davon lassen wir uns jedoch nicht aufhalten und verschieben das Fest hoffnungsfroh in die zweite Hälfte des Jahres. So wird es eben ein Herbstfest!" mehr zu: Aus dem fLotte Frühlingsfest wird das Herbstfest 2020!

Das SAI-Lab ist beim Wettbewerb "Büro & Umwelt" im Jahr 2020 wieder mit dabei

01. Mai 2020

Bild

Unsere Daten haben wir heute in den Online Fragebogen eingetragen, neue Maßnahmen skizziert und eine kurze Zusammenfassung formuliert: Und eingereicht.
Die Daten haben wir diesmal in einer Tabelle notiert, die uns Auskunft über die eigenen Veränderungen zum Vorjahr ermöglicht. Die Daten 2020 gibt es zum Download... mehr zu: Das SAI-Lab ist beim Wettbewerb "Büro & Umwelt" im Jahr 2020 wieder mit dabei

April

Lupe

Das ist nützlich ...

Abgefahren+ und die Pop-up-Radwege in Berlin

Bild

In der Dokumentation zur Mikromobilität in Berlin veröffentlichen wir Fotos in der Rubrik "Abgefahren+". Darüber zeigen wir interessante Situationen und Fälle aus dem Verkehr mit dem Fahrrad im Alltag. Die fotografische Darstellung stellt zugleich eine Sammlung von Materialien bereit, die für vertiefende verkehrs-wissenschaftliche, mobilitäts-soziologische und planerisch-infrastrukturelle Untersuchungen genutzt werden kann. Hier ein Abschnitt entlang vom "Kottbusser Damm", einer der Pop-up-Radwege in Berlin. mehr zu: Abgefahren+ und die Pop-up-Radwege in Berlin

Karte zu den "Pop-Up Bike Lanes" in Berlin von FixMyBerlin

24. April 2020

Bild

Wir aus dem SAI-Lab freuen uns sehr über die Karte zu den "Pop-Up Bike Lanes" in Berlin von FixMyBerlin ... mehr zu: Karte zu den "Pop-Up Bike Lanes" in Berlin von FixMyBerlin

Biomobilität trifft Bioökonomie - Die Bewerbung beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis Forschung 2020

30. April 2020

Bild

Mit dem Artikel "Biomobilität trifft Bioökonomie" und den Erläuterungen zu "Motivation, Kompetenzen, Problemstellung und Kooperation" hat sich Michael Hüllenkrämer, mit der Methode "Freien Lastenrädern" als Element der Bioökonomie, um die Teilnahme am Deutschen Nachhaltigkeitspreis Forschungen 2020, dem Ideenwettbewerb „Urbane Bioökonomie“, beworben. mehr zu: Biomobilität trifft Bioökonomie - Die Bewerbung beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis Forschung 2020

Next Economy Award 2020 - Bewerbung mit fLotte

25. April 2020

Bild

Wie bereits 2019, gibt es auch beim Next Economy Award 2020 eine Bewerbung mit fLotte ... mehr zu: Next Economy Award 2020 - Bewerbung mit fLotte

Fridays for Future - Netzstreik fürs Klima am 24.04.2020

19. April 2020

Bild

Wir beteiligen uns am 24.04.2020 am Netzstreik fürs Klima der Bewegung Fridays for Future. mehr zu: Fridays for Future - Netzstreik fürs Klima am 24.04.2020

Der erste Lastenanhänger LABUTA ist da

23. April 2020

Bild

Im Projekt "Lastenanhänger + Fahrrad = Lastenfahrrad (LF)" ist ein Convoy Biketrailer in Berlin angekommen. Es ist auch ein passender Arbeitstitel gefunden: "LABUTA" = Lastenanhänger in bürgerlichen und kommunalen Transport-Anwendungen. Vom Start bei Punta Velo in Kreuzberg, über eine Station in Schöneberg, ist der Lastenanhänger jetzt an der JugendTechnikSchule City-West angekommen. In der "Nutzungsphase I" steht der Lastenanhänger dem Team der JugendTechnikSchule City-West zur Verfügung. mehr zu: Der erste Lastenanhänger LABUTA ist da

Changing Cities - Petition #FaireStraßen

03. April 2020

Bild

Changing Cities startet am 03.04.2020 die bundesweite Petition #FaireStraßen. Damit soll die Öffentlichkeit, vor allem aber Politik und Verwaltung, dafür sensibilisiert werden, "dass pandemietaugliche, sichere Mobilität und ansteckungsfreie öffentliche Räume unabdingbar sind." ... mehr zu: Changing Cities - Petition #FaireStraßen

Hilfe während Coronakrise - Freie Lastenräder für die Lieferung von Tafel-Lebenmitteln

03. April 2020

Bild

Geschlossene Ausgabestellen der Berliner Tafel werden so gut wie möglich durch einen Lieferdienst ersetzt. Nun werden Lebensmittel an bedürftige Menschen vor Ort an die Haustüre gebracht. Dazu wird die letzte Meile auch mit Lastenrädern überbrückt.
Die ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrer in diesem Lieferservice haben sich über die Rebel Riders organisiert und nutzen auch freie Lastenräder der fLotte. Unter diesen freien Lastenrädern ist auch die fLotte "LAURA", das Urban Arrow aus dem SAI-Lab. Das macht und glücklich und stolz. Ein großartiger karitativer und umweltfreundlicher Einsatz.
Danke an die Berliner Tafel, Extinction Rebellion, fLotte Berlin und Allen mitwirkenden Menschen! mehr zu: Hilfe während Coronakrise - Freie Lastenräder für die Lieferung von Tafel-Lebenmitteln

März

Lupe

Das macht Freude ...

Im Wettbewerb "Projekt Nachhaltigkeit" 2020 wurden 372 Bewerbungen eingereicht

31. März 2020

Bild

Aus dem Rat für Nachhaltige Entwicklung gibt es über den Newsletter vom 31.03.2020 einige Neuigkeiten, auch zum Wettbewerb "Projekt Nachhaltigkeit": Es gab in diesem Jahr "sagenhafte 372 Bewerbungen!", schreibt das Newsletter-Team ... mehr zu: Im Wettbewerb "Projekt Nachhaltigkeit" 2020 wurden 372 Bewerbungen eingereicht

Wettbewerbsbüro Blauer Kompass: Dankeschön an die fLotte für den Beitrag zum Klimaschutz

12. Mai 2020

Bild

Das Projekt "flotte - Freie Lastenräder in Berlin - einfach kostenlos ausleihen" der Initiative fLotte zur Anpassung an den Klimawandel war mit insgesamt 160 weiteren Projekten in der vierten Runde des Wettbewerbs „Blauer Kompass“ dabei. Der umgesetzte und praktische Beitrag von fLotte ist einer von vielen innovativen Antworten auf die bereits spürbaren Folgen des Klimawandels in Deutschland ... mehr zu: Wettbewerbsbüro Blauer Kompass: Dankeschön an die fLotte für den Beitrag zum Klimaschutz

Diese Veranstaltung ist - AGBESAGT!

Donnerstag, 12. März 2020

Lupe

Das Element "Diese Veranstaltung ist AGBESAGT!" finden Sie seit heute auf zahlreichen Aktionen und Veranstaltungen auf dieser Webseite. Damit informieren wir eigenständig über die Absage der Veranstaltung beziehungsweise zur Absage unserer Teilnahme.
Das SAI-Lab begrüßt die "Sofortmaßnahmen für die Berliner Wissenschaft gegen die Verbreitung des Coronavirus" vom 11.03.2020, unterstützt die "Sofortmaßnahmen für alle Berliner Hochschulen und Universitäten" und setzt die "Weiteren Sofortmaßnahmen der TU Berlin" um:

Absage aller Veranstaltungen in der Zeit bis zum 20.07.2020!

Umfrage zu Kooperation mit geplantem Reparaturnetzwerk Berlin

12. März 2020

Bild

Das Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH führt unter www.umfrageonline.com/s/7fa90ab bis zum 24.03.2020 eine Umfrage zum geplantem "Reparaturnetzwerk Berlin" für die Handwerkskammer Berlin durch. Darin werden bereits erste Ideen vorgestellt, wie eine Kooperation "zwischen dem Reparaturnetzwerk und den ehrenamtlich und/oder gemeinnützig engagierten Reparatur-Akteuren aussehen könnte.". Über die Umfrage können auch eigene Ideen zur Zusammenarbeit eingebracht werden. mehr zu: Umfrage zu Kooperation mit geplantem Reparaturnetzwerk Berlin

Schrottfahrräder - Wir wuppen das

03. März 2020

Bild

Artikel: Schrottfahrräder - Wir wuppen das
Zur nachhaltigen Fahrradmobilität gehören gute, sichere und attraktive Fahrradparkplätze ohne Fahrradleichen und Schrottfahrräder. Dazu passt der Spruch "Wir wuppen das" mit der Bedeutung "etwas bewältigen".
Der dreiteilige Beitrag behandelt „Schrottfahrräder“ als Teil der Bewirtschaftung von Fahrradparkplätzen um Benutzbarkeit sicherzustellen. Zur „Daueraufgabe: Freihalten von Fahrrad-Parkraum“ werden Grundsätze, Regeln und Ziele erörtert. In weiteren Abschnitten „Fahrradleichen und Schrottfahrräder schaden der Verkehrswende“ werden Zuständigkeiten und Aufgaben skizziert: So geht wuppen ... mehr zu: Schrottfahrräder - Wir wuppen das

36 aus 85 - So viele Initiativen beim Forum Freie Lastenräder in Hildesheim

Bild

Einmal im Jahr kommen die unterschiedlichen Akteure beim bundesweiten Treffen der Initiativen zu Freien Lastenräder im "Forum Freie Lastenräder" zusammen. Dann ist die geballte Power groß und die dort genannte Zahl rollender Freier Lastenräder beeindruckend. In Hildesheim kamen, teils mehrere Vertreterinnen und Vertreterinnen, von sage und staune 36 der insgesamt derzeit bekannten 85 Initiative an einen Ort: Hildesheim! Hier der Link zum traditionellen Gruppenfoto ... mehr zu: 36 aus 85 - So viele Initiativen beim Forum Freie Lastenräder in Hildesheim

Download die Musik: Free Cargogike Composition for Commons Cargobikes

Bild

Die "Free Cargogike Composition for Commons Cargobikes" gibt es nun auf Youtube als Musik-Video mit Standbild zum anhören. Wir wünschen viel Freude beim Lastenrad fahren - Cargoride for Future ...

Download: Free Cargogike Composition for Commons Cargobikes mehr zu: Download die Musik: Free Cargogike Composition for Commons Cargobikes

Lastenrad Quartett zu Freien Lastenrädern

Bild

Wir greifen im SAI-Lab eine Idee für ein Projekt aus dem lenosu selber auf: Wie in der Workshop Session zur "Lastenrad - Spielsachen" herausgearbeitet, wäre ein "Lastenrad Quartett" etwas, dem viele Initiativen etwas abgewinnen können. Verbindung schaffen und Mehrwert generieren. Ein spielbares Quartett zur den Freien Lastenrädern herstellen. Darin können sich die einzelnen Initiativen wieder-entdecken. Interessierte können sich informieren. Neue Initiativen können begeistert werden. Untereinander kann können Geschenke gemacht werden. Spielerisch die Welt der Freien Lastenräder erleben. mehr zu: Lastenrad Quartett zu Freien Lastenrädern

Auf dem Forum Freie Lastenräder entsteht eine lange Liste der Ideen für Spielsachen zur nachhaltigen Fahrradmobilität

Bild

Beim jährlichen Treffen der Initiativen zu Freien Lastenrädern in Deutschland, dem Forum Freie Lastenräder, wurden in einer aktuellen Session über "Lastenrad - Spielsachen" gesprochen. Darin wurden viele Idee zusammengetragen, darunter eben auch der "Fahrradwege- und Fahrradstraßen-Teppich". Was würde ein solches Spielzeug für die nachhaltige Fahrradmobilität im Kinderzimmer bewirken ... mehr zu: Auf dem Forum Freie Lastenräder entsteht eine lange Liste der Ideen für Spielsachen zur nachhaltigen Fahrradmobilität

Auf dem Forum Freie Lastenräder entsteht eine lange Liste der Ideen für Spielsachen zur nachhaltigen Fahrradmobilität

Bild

Beim jährlichen Treffen der Initiativen zu Freien Lastenrädern in Deutschland, dem Forum Freie Lastenräder, wurde über "Lastenrad - Spielsachen" gesprochen. Im der dazu angebotenen Workshop-Session haben die Freundinnen und Freunde des Teilens von Lastenrädern begeistert Ideen eingebracht. So gibt es jetzt eine (lange) Liste der Ideen für Spielsachen zur nachhaltigen Fahrradmobilität ... mehr zu: Auf dem Forum Freie Lastenräder entsteht eine lange Liste der Ideen für Spielsachen zur nachhaltigen Fahrradmobilität

Februar

Lupe

Das bewegt ...

Start der neuen Initiative „Auto-armer Campus"

25. Februar 2020

Bild

Am 25.02.2020 haben wir die neue Initiative „Auto-armer Campus“ gestartet. Wie schön wäre es, wenn auf dem Campus nur die Fahrzeuge unterwegs wären, auf die es wirklich ankommt. Wie schön wäre es, wenn auf dem Campus nur die Flächen für Fahrzeuge gewidmet wären, die wirklich dafür benötigt werden?
Zum Start der Initiative gibt es etwas zu lesen. Im Artikel "Der autoarme Campus" skizzieren wir die allgemeine Lage und formulieren eine Vision: Ein fußgänger-freundlicher Campus ist ein guter Campus. Für die Weg zum auto-armen Campus werden sieben Lösungsvorschläge vorgestellt. mehr zu: Start der neuen Initiative „Auto-armer Campus"

LandLivingCycles - Guter Schutz für Straßenbäume - Mehr Platz für Straßenbäume

19. Februar 2020

Bild

Aus der Projektidee im Rahmenprojekt „LandLivingCycles“ mit dem Titel „Guter Schutz für Straßenbäume - Baumschutz mit Baumscheiben“ ergreifen wir Partei für Straßenbäume in der Stadt. Diese Bäume brauchen Platz, damit sie gut wachsen und gedeihen können. Für die Kombination aus „Platz & Schutz“, den ein Baum benötigt, nehmen wir für die passende Gestaltung die Baumscheibe als Indikator: Baumscheibe = die freie, unversiegelte Fläche um einen Baumstamm: „Der stammnahe Lebensraum eines Baumes, den wir sehen".
Mit gut gestalteten, ausreichend großen Baumscheibe in der richtigen Lage um den Baum herum, kann viel für den Baumschutz getan werden.
.... #kurz+informativ ... mehr zu: LandLivingCycles - Guter Schutz für Straßenbäume - Mehr Platz für Straßenbäume

Das echte Fahrzeug tracken - dann stimmt die Zuordnung der Daten ...

09. Februar 2020

Bild

Aufgezeigt am 09.02.2020: Was kann geschehen, wenn Straßen-Stau-Information aus Lokalisations-Daten der Smartphones von Personen abgeleitet werden, wenn diese persönlich mitgeführten Geräte getrackt werden, aber nicht das konkrete Fahrzeug? Über die Performance von Simon Weckert und die Verbindung zum Projekt Cargobikometer ... mehr zu: Das echte Fahrzeug tracken - dann stimmt die Zuordnung der Daten ...

Zwei Ideen zu tatenfuermorgen 2020: Anträge für Freie Lastenräder

Bild

Das SAI-Lab und der VCD Nordost setzen sich ein: "Freie Lastenräder für Berliner Schulen" und "Freie Lastenräder für neue Initiativen" - so lauten zwei eingereichte Anträge um Förderung durch den Fonds Nachhaltigkeitskultur im Wettbewerb: "Kultur + Nachhaltigkeit = Heimat" beim Rat für Nachhaltige Entwicklung und der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH.
Nicht perfekt, nicht fehlerfrei - aber für eine gut Sache: Die Idee zählt und soll erzählt werden. Daher galt das Motto: "Hauptsache bewerben".
Zum Download als PDF ... mehr zu: Zwei Ideen zu tatenfuermorgen 2020: Anträge für Freie Lastenräder

Pilzliebe - Eine Idee beim Start unterstützen

05. Mai 2020

Bild

Mit einem persönlichen Beitrag unterstützt Michael Hüllenkrämer gerne die Idee "Pilzliebe" bei deren Start. Die Idee könnte auch an der TU Berlin zur Abfallverringerung beitragen. Wo kein Bioabfall gesammelt oder getrennt verwertet wird, wie leider auf unserem Campus, könnten vielleicht eines Tages in den Kaffeeküchen Mini-Pilzfarmen entstehen: Tagüber Kaffee trinken - Nachts Pilze wachsen lassen ... mehr zu: Pilzliebe - Eine Idee beim Start unterstützen

Cradle to Cradle Congress 2020 in Berlin - Dankeschön!

01. Februar 2020

Bild

Die Teilnahme am Congress war für uns Tankstelle und Kraftort für die breite und interdisziplinäre Diskussion zur Cradle to Cradle Denkschule und dem Designprinzip. Das nehmen wir nun mit in und an die Universität. Gerne unterstützen wir die Akteurinnen und Akteure für die wichtigen Schritte in die Richtung eines positiven Fußabdrucks ... mehr zu: Cradle to Cradle Congress 2020 in Berlin - Dankeschön!

Januar

Lupe

Das ist neu ...

SAI-Lab - StadtManufaktur - Projektideen - Reallaborstrategie

29. Januar 2020

Bild

Hier gibt es die beiden Dateien "Folie" und "Notizseite" zum Pitch: SAI-Lab StadtManufaktur Projektideen Reallaborstrategie TU Berlin mehr zu: SAI-Lab - StadtManufaktur - Projektideen - Reallaborstrategie

LandLivingCycles 17: Torf-frei

28. Januar 2020

Bild

Werden an der TU Berlin nur Produkte aus dem Gartenbau verwendet, die "torf-frei" sind?

Durch den Verzicht auf "Torf" lassen sich naturnahe Lebensräume erhalten, die natürlichen Ressourcen schützten und die biologische Vielfalt fördern. Die Reduzierung des Verbrauchs an Torf in Deutschland ist auch ein Element im Klimaschutz. Da können wir etwas tun: Die Projektidee dazu ist LandLivingCycles 17 "torf-frei" ... mehr zu: LandLivingCycles 17: Torf-frei

Preisverleihung am Sustainable Office Day

28. Januar 2020

Bild

Vom Mitglied des Vorstands des B.A.U.M. e.V., Herrn Dieter Brühbach, und der Bundesumweltministerin Svenja Schulze, der Schirmherrin des Wettbewerbs 2019, wurde das Labor für nachhaltige und nützliche Innovationen (SAl-Lab) an der Technischen Universität Berlin für herausragendes Engagement zum Umweltschutz im Büro mit dem 3. Platz in der Kategorie Behörden, andere öffentliche Verwaltungsstellen und weitere Einrichtungen ausgezeichnet ... mehr zu: Preisverleihung am Sustainable Office Day

Commons ist das nachhaltigste Sharing

27. Januar 2020

Bild

Wir würden gerne Thesen und Prinzipien des Commons in den Dialog des 6. i-share Symposiums einbringen. Dazu sind nun einige Gedanken und Feststellungen notiert, die Elemente für einen Beitrag skizzieren. mehr zu: Commons ist das nachhaltigste Sharing

Gibt es Refill-Klebestifte?

25. Januar 2020

Bild

Vielleicht entdecken wir ein coolen Klebestift zum nachfüllen auf der Messe Paperworld? Wenn nicht: Hier unsere Idee für diese Innovation im Rahmenprojekt "Ausweg aus dem Einweg ist Mehrweg" (AEM) mit der Nummer 42: "Refill-Klebestifte statt Einweg-Klebestifte" ... mehr zu: Gibt es Refill-Klebestifte?

Gute Taten für die Radverkehrssicherheit: Beispiel 15

23. Januar 2020

Bild

Mit den Aktionen "Gute Taten für die Radverkehrssicherheit" zeigen wir anhand von vorher-nachher Fotos den situativen, örtlichen und tatkräftigen Einsatz für die Verkehrssicherheit!

Die Gute Tat vom 23.01.2020 ist: "Baustelle mit Beton-Spurtrenner" ...
Das Foto zeigt die "nachher" Situation. mehr zu: Gute Taten für die Radverkehrssicherheit: Beispiel 15

2x fLotte in der Jurymappe zum Deutschen Fahrradpreis 2020

20. Januar 2020

Bild

Die Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in NRW e.V. (AGFS) hat die Jurymappe "Die Projkte 2020" um den Deutschen Fahhrradpreis 2020 in den drei Kategorien "Infrastruktur", "Service" und "Kommunikation" veröffentlicht. Die fLotte ist mit zwei Einreichungen für freie Lastenräder vertreten: fLotte Berlin - Hauptstadt Freier Lastenräder und fLott buchen – Commons Booking advanced ... mehr zu: 2x fLotte in der Jurymappe zum Deutschen Fahrradpreis 2020

10.02.2020 Wettbewerb Blauer Kompass

Bild

Am 10.02.2020 endet die Bewerbungsphase im aktuellen Wettbewerb Blauer Kompass. Damit zeichnet das Umweltbundesamt Projekte zum Umgang mit den Folgen des Klimawandels aus. Gesucht werden Projekte, die innovative Antworten auf die zunehmend häufigen und intensiven Klimafolgen in Deutschland finden (siehe https://www.umweltbundesamt.de/bewerbung-blauer-kompass). mehr zu: 10.02.2020 Wettbewerb Blauer Kompass

31.01. - 01.02.2020 Cradle to Cradle Kongress in Berlin

Bild

Wir haben uns zur Teilnahme am Cradle to Cradle Kongress in der Urania in Berlin am 31.01. - 01.02.2020 angemeldet. mehr zu: 31.01. - 01.02.2020 Cradle to Cradle Kongress in Berlin

Cargobikometer zeigt den CargoBikoMeter

Bild

Der CargoBikoMeter wird am Mittwoch, 29.01.2020 von Roland Rutz im CityLAb in der Veranstaltung "Freifunk & FreedomBox MeetUp" vorgestellt.

Freifunk & FreedomBox MeetUp
29.01.2020
20:00 - 22:00 Uhr
CityLAB mehr zu: Cargobikometer zeigt den CargoBikoMeter

28.01.2020 Sustainable Office Day - Preisverleihung "Büro & Umwelt“ 2019 auf der paperworld

Bild

Am 28. Januar 2020 findet im Rahmen des Sustainable Office Day auf der paperworld in Frankfurt die Preisverleihung im Wettbewerb „Büro & Umwelt“ 2019 vom Bundesdeutschen Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) e.V. statt. Wir vom SAI-Lab werden dort den Preis für den 3. Platz in der Kategorie 5: "Behörden, andere öffentliche Verwaltungsstellen und weitere Einrichtungen" entgegennehmen! mehr zu: 28.01.2020 Sustainable Office Day - Preisverleihung "Büro & Umwelt“ 2019 auf der paperworld

Motherload - Berlin-Premiere des Dokumentarfilms am 30.01.2019, 19:00 Uhr

16. Januar 2020

Bild

„Wie kann man Freiheit und Verbindung in einer digitalen, gasbetriebenen und gespaltenen Welt spüren?“
Der preisgekrönte Dokumentarfilm Motherload verbindet das Streben nach Unabhängigkeit und Nachhaltigkeit einer jungen Mutter in der Entdeckung eines revolutionären Mittels: das Lastenrad!

Das ADFC-Frauen*Netzwerk und das fLotte-Team freuen sich, die Berlin-Premiere dieses Dokumentarfilms im City-Lab zeigen zu dürfen! Dem Film-Screening wird eine kurze Vorstellung des fLotte-Projekts und des ADFC-Frauen*Netzwerks vorangehen.
Der Eintritt ist kostenlos, Anmeldung erforderlich …

Wann: 30.01.2019, 19 Uhr
Wo: CityLab, Platz der Luftbrücke 4, 12101 Berlin mehr zu: Motherload - Berlin-Premiere des Dokumentarfilms am 30.01.2019, 19:00 Uhr

Grüne fLotte für den Blauen Kompass

26. Dezember 2019

Bild

Wir haben die Bewerbung für fLotte um den Blauen Kompass 2020 eingereicht.
Wer die Flotte kennt, hat damit ein Projekt gefunden, dessen Nutzerinnen und Nutzer auf lebendige und enorm innovative Art vielfältige Formen der mobilen Nachhaltigkeit entwickeln. Es wird ein Verhalten für aktiven Klimaschutz ermöglicht und zugleich die Frage nach Anpassung auf Klimafolgen praktisch und tatkräftig mit Bio- und Elektromobilität beantwortet:
Häufiger und intensiver Freie Lastenräder nutzen - für gutes Klima in Deutschland, im Straßenverkehr und in der Atmosphäre.
6x fLotte ist ... mehr zu: Grüne fLotte für den Blauen Kompass

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.