direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Das SAI-Lab ... und AddBike

Hier gibt es Informationen zur Verbindung zwischen dem SAI-Lab und AddBike. Dazu stellen wir AddBike kurz vor. Über die Beiträge in "Neuigkeiten und Informationen" treten wir in die Online-Kommunikation.

Informationstankstelle

Lupe

Neuigkeiten und Informationen hier an der "Tankstelle" ...

AddBike: Blogeintrag zu "fLotte Berlin" mit Hinweis auf JULIA ...

Sonntag, 19. Juni 2022

Lupe

"The fLotte Berlin is a great initiative that makes a remarkable contribution to the traffic turnaround. Here is possible to rent a family bike free of charge (donations are always welcomed!). Their mission: share the versatility of cargo bikes and help to make the world a bit greener. So if you’ve always wanted to try out the U-Cargo Family or the Box Kit during your vacation, you can send an inquiry to . They can be rented on a daily basis. And if you have more questions, the team will be happy to help you!" (https://add-bike.com/en/blog/family-electric-bike-bike-plans-useful-advices-for-this-summer/).

Hinweis: Das AddBike U-Cargo Family "JULIA" vom SAI-Lab befindet sich derzeit noch in der Phase "Vorbereitung" bei der Proto-Station in Händer der Patin des Freien Lastenrades. Bald wird JULIA auch auf fLotte Webseite zur Buchung und Ausleihe bereitgestellt. Dann kann es losgehen mit dem "Testen & Fahren" von diesem prima Longtail-Lastenrad...

Ein "U-Cargo Family" für die fLotte

Freitag, 26. März 2021

Lupe

Danke an AddBike (https://add-bike.com/) für die Informationen und das tolle Angebot.

Zum blockieren 1x "U-Cargo Family" hat das SAI-Lab die Anzahlung von 434 € überwiesen. Das "U-Cargo Family" soll als "Lastenrad zum testen, kennenlernen und gelegenlich fahren" in der flotte Berlin "Freie Lastenrder", bereitgestellt werden. Wir freuen uns, wenn ab September 2021 diese Addbike Longtail-Lastenrad aus der U-Cargo Serie - sobald es in Berlin angekommt - dann rasch als ein familienfreundliches Lastenrad von vielen Menschen in Berlin über die fLotte ausprobiert wird. Dann folgen bestimmt weitere Bestellung für die Berlin, damit wir Hauptstadt der Lastenrräder werden ...

AddBike präsentiert das U-Cargo

Freitag, 31. Juli 2020

Lupe

Das Team von AddBike schreibt im aktuellen Newsletter: "Aber am wichtigsten ist," dass nach 5 Jahren Entwicklung ein neues Lastenrad, das U-Cargo präsentiert werden kann: Ein elektrisches Midtail für die Familie. Vorne elektrisch unterstützt Radeln und hinten sicher und entspannt mitfahren.

AddBike Media Kit

Dienstag, 31. März 2020

Lupe

Auch von Margot Montmaillier vom Team AddBike erhalten wir dieser Tage neue Nachrichten. Wir senden über E-Mail unsere Wünsche an das ganze Team von AddBike: Gesundheit und Durchhaltevermögen auch für die Lastenrad-Szene in Frankreich. Auch wir bemühen uns das Beste daraus zu machen.

Bei AddBike gibt es neues im Internet. Hier der Link zu "unserem Media Kit, mit Produkt- und Anwendungsfotos, sowie technischen Beschreibungen":
https://add-bike.com/de/download/online-praesentationskit/

AddBike bekommt eine Urkunde

Freitag, 15. November 2019

Lupe

Wir haben eine freundliche Nachfrage von AddBike erhalten.

AddBike: "Wie läuft es mit dem AddBike?"
SAI-Lab: "Es läuft gut. Das AddBike an LINUS rollt."
AddBike: "Es ist also alles in Ordnung mit dem AddBike?"
SAI-Lab: "Ja, alles prima! -
Aber da wäre noch etwas: Wir wollten schon längst wieder Kontakt zu Euch aufnehmen, um über Euren Anteil am 1. Platz beim landesweiten Ideenwettbewerb in Berlin zu Re-use 2019: Wiederverwenden statt Wegwerfen, der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, zu berichten (siehe https://www.berlin.de/sen/uvk/presse/pressemitteilungen/2019/pressemitteilung.851134.php).
"Michael Hüllenkrämer und Team" hat den Hauptpreis für das eingereicht Projekt "Gebrauchte Lastenräder für die fLotte" gewonnen. Im Beitrag für den Wettbewerb sind die beiden Re-use Lastenräder "LINUS" und "NELE" für die fLotte dargestellt.
Also: Als Teil des Teams von Michael Hüllenkrämer gehört auch Ihr zu den Gewinnern. Euer Beitrag ist das Add-Bike mit dem ein altes Herrenrad zum Lastenrad wurde.
Dazu sagen wir nun hier an dieser Stelle: Herzlichen Glückwunsch an das ganze Team von AddBike, allen voran Renaud Colin und Christophe Defaix, an Augusto Arteaga, sowie an Bastien Lafay, Anne-Laure Delbreil und Lauren Crouzier! Wir gratulieren für Euren Anteil und Beitrag mit AddBike an dieser großartigen Auszeichnung.
Ist das nicht ein wunderbares und interessantes Kundenfeedback aus Berlin?

Wir senden Euch ein Exemplar der limitierten Reproduktion der original Urkunde zu!
Bitte habt aber noch ein wenig Geduld.

Initiativen ...

Informationen und Hinweise zu weiteren Initiativen ...

Initiative Lastenrad Tagebuch

Bild

Hier stellen wir die Initiative "Lastenrad Tagebuch" aus dem SAI-Lab vor. Über diese Initiative wollen wir auf die "Fähigkeiten", "Leistungen" und "Erlebnisse" von freien Lastenrädern aufmerksam machen. Dazu können Nutzerinnen und Nutzer von freien Lastenrädern die Geschichten des jeweiligen Lastenrad erzählen, über das Lastenrad berichten, den Einsatz beschreiben, das Lastenrad fotografieren, filmen und darüber dichten, und vieles mehr ... mehr zu: Initiative Lastenrad Tagebuch

Lastenrad JULIA

Bild

Hier gibt es die Informationen zum Freien Lastenrad JULIA für die Campuslogistik von Michael Hüllenkrämer aus dem SAI-Lab. mehr zu: Lastenrad JULIA

Quervernetzt ...

Es bestehen, unter anderem, folgende Verbindungen zwischen Personen, Vereinen, Einrichtungen und Organisationen ...

Netzwerkknoten

Hier verlinken, verknüpfen und vernetzen wir uns mit Personen, Einrichtungen und Organisationen. Zur allgemeinen Information nennen wir die Webseite, einen Kontakt und skizzieren das Profil. Die redaktionellen Beiträge verstehen wir als freundlichen und konstruktiven Beitrag zur bestehenden Nachhaltigkeit oder für die gewünschte nachhaltige Entwicklung. Gemeinsam nachhaltige Entwicklungen gestalten, Nachhaltigkeit machen und nützliche Innovationen voranbringen!

AddBike Steckbrief

Lupe

"Unsere Geschichte beginnt 2015, als Renaud Colin nach einer praktischen und modularen Lösung sucht, um seine zwei Kinder zur Schule mit dem Fahrrad zu transportieren. Die bestehenden Lösungen waren teuer, sperrig, und erforderten den Kauf eines kompletten Fahrrads. Der Markt entsprach nicht seinen Bedürfnissen, so dass er sich entschied, AddBike zu gründen und dieses innovative Konzept auf den Markt zu bringen. Die Idee ist einfach: ein Zubehör anzubieten, das es Ihnen ermöglicht, Ihr Fahrrad zu behalten und es an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Das Konzept des „erweiterten Fahrrads“ ist geboren! So engagiert sich AddBike seit 2015 für die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Produkten zur Förderung der Radmobilität für alle!" (https://add-bike.com/de/uber-uns/)

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Adresse:

SAI-Lab, c/o TU Berlin
https://www.chemie.tu-berlin.de/sai_lab
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
Webseite
www.sai-lab.de

Ansprechpartner im SAI-Lab:

Dr. Franz-Josef Schmitt
(0345) 55 - 25523
Von-Danckelmann-Platz 3

Webseite

Dipl. Geogr. Michael Hüllenkrämer
(0152) 072 90 584
Cranachstr. 7

Webseite