direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Das SAI-Lab ... und dem BundesRad - Bündnis der Radentscheide

Lupe

Hier gibt es Informationen zur Verbindung zwischen dem SAI-Lab und dem BundesRad - Bündnis der Radentscheide, initiert von Changing Cities. 

Dazu stellen wir das BundesRad kurz vor. Über die Beiträge in "Neuigkeiten und Informationen" treten wir in die Online-Kommunikation.

Informationstankstelle

Lupe

Neuigkeiten und Informationen hier an der "Tankstelle" ...

Bundesrad und der Fraktionencheck

Mittwoch, 03. März 2021

Zur Förderung partizipativer und verantwortlicher Politik gibt es vom Bundesrad den Fraktionencheck - als eine Intiaitive zu Informationen über die Ausrichtung und Zielstellung zu Themen des Verkehrs und der Mobilitäts von ausgewählen Parteien, bezogen auf die aufgestellten Forderungen.

"Wie steht die Bundespolitik zu den Forderungen von #BundesRad? Also, welche Fraktion setzt sich für eine nachhaltige, menschenfreundliche Verkehrswende ein? #BundesRad hat sich mit diesem Anliegen an alle Bundestagsfraktionen (außer der AfD) gewandt." (https://www.bundesrad.org/fraktionencheck/)

Bündnis der Radentscheide ist online

Montag, 01. März 2021

Das Bündnis der Radentscheide ist auf der Webseite https://www.bundesrad.org/ nun online. "Das gemeinsame Ziel der über 40 sogenannten Radentscheide (Bürger*innen- bzw. Volksbegehren zum Thema Radverkehr) sowie weiterer Verkehrswende-Initiativen ist es, dass in Deutschland das Radfahren sicher und bequem wird. Jede*r soll sich aufs Fahrrad trauen, ohne Angst um Leib und Leben und unbhängig von Alter oder körperlicher Verfassung. Das Fahrrad muss als umweltfreundliches und gesundheitsförderndes Verkehrsmittel ernst genommen und bei der Planung bevorzugt mitgedacht werden. Nachhaltige und menschenfreundliche Mobilität soll in den Mittelpunkt der Verkehrspolitik rücken – denn so wird auch die Lebensqualität in Städten und Gemeinden bundesweit verbessert." (https://www.bundesrad.org/das-buendnis/).

Der BundesRad übergibt die Forderungen

Freitag, 11. September 2020

Lupe

"Am 10. September 2020, fast 12 Monate vor den Bundestagswahlen, überreicht das Bündnis seine vier Forderungen vor dem Berliner Reichstag an Gero Storjohann, Gründer und Vorsitzender des Parlamentskreis Fahrrad im deutschen Bundestag. Diese Forderungen wurden in über 20 Gemeinden bundesweit an den Rathäusern angeschlagen." (https://changing-cities.org/kampagnen/bundesrad/)

Mehr dazu in den Dokumenten, insbesondere FÖRDERUNG NACHHALTIGER MOBILITÄT - Forderungspapier (PDF). Wird auch vom SAI-Lab unterstützt!

https://changing-cities.org/wp-content/uploads/2020/09/BundesRad_Forderungen2020.pdf 

 

Veranstaltungen ...

Hinweis auf Veranstaltungen ...

Material ...

Informationen, Hinweise und Zugang zu Materialien und Quellen ...

Publikationen ...

Informationen und Hinweise zu Publikationen ...

Projekte ...

Es gibt einen gemeinsamen Nenner in Form von Projekten ...

Netzwerkknoten

Hier verlinken, verknüpfen und vernetzen wir uns mit Personen, Einrichtungen und Organisationen. Zur allgemeinen Information nennen wir die Webseite, einen Kontakt und skizzieren das Profil. Die redaktionellen Beiträge verstehen wir als freundlichen und konstruktiven Beitrag zur bestehenden Nachhaltigkeit oder für die gewünschte nachhaltige Entwicklung. Gemeinsam nachhaltige Entwicklungen gestalten, Nachhaltigkeit machen und nützliche Innovationen voranbringen!

BundesRad Steckbrief

Lupe

"Wir sind ein stetig wachsendes Bündnis aus Radentscheiden und Verkehrswende-Initiativen aus ganz Deutschland. #BundesRad fördert den Austausch der Radentscheide und treibt Radentscheid-Forderungen auf Bundesebene voran – mit einer Stimme. Dabei vertreten wir mehr als 500.000 Bürger*innen, die die Radentscheide bisher mit ihrer Unterschrift unterstützen.

Es ist unser gemeinsames Ziel,  Radfahren für alle Menschen sicherer und attraktiver zu machen und somit auch die Lebensqualität in Städten und Gemeinden bundesweit zu verbessern. Unter dem Motto „Deutschland dreht sich“ wollen wir Aktionen und Projekte gemeinsam planen und durchführen. Changing Cities e.V. unterstützt #BundesRad dabei in koordinierender Funktion." (https://changing-cities.org/kampagnen/bundesrad/)

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Adresse:

SAI-Lab, c/o TU Berlin
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
Webseite

Ansprechpartner im SAI-Lab:

Dr. Franz-Josef Schmitt
(0345) 55 - 25523
Von-Danckelmann-Platz 3

Webseite

Dipl. Geogr. Michael Hüllenkrämer
(0152) 072 90 584
Cranachstr. 7

Webseite

Prof. Dr. Thomas Friedrich
(030) 314 - 24128
Gebäude PC
Raum PC PC 201

Webseite

Links: