direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Das SAI-Lab ... und Fridays for Future

Lupe

Hier gibt es Informationen zur Verbindung zwischen dem SAI-Lab und Fridays for Future. Dazu stellen wir Fridays for Future kurz vor.
Über die Beiträge in "Neuigkeiten und Informationen" treten wir in die Online-Kommunikation.

Informationstankstelle

Lupe

Neuigkeiten und Informationen hier an der "Tankstelle" ...

Globaler Klimastreik am 25.09.2020

Mittwoch, 23. September 2020

Lupe

Der Hinweis auch geteilt und unterstützt vom SAI-Lab: Dazu rufen wir auf:

Sei lastenradmobil für Klimaschutz - gestalte Nachhaltigkeit mit dem Fahrrad

Weiter informationen, u.a.:

#NETZSTREIKFÜRSKLIMA – sei lastenradmobil für Klimaschutz

Sonntag, 19. April 2020

Lupe

Der Beitrag aus dem SAI-Lab zeigt unser Logo und die Verbundenheit mit Fridays for Future über das For Future Bündnis als Scientist for Future. Dazu rufen wir auf:

sei lastenradmobil
für Klimaschutz

#NETZSTREIKFÜRSKLIMA – Wie das geht!

Sonntag, 19. April 2020

Lupe

Fridays for Future ruft auf der einer der Seiten der Bewegung zum nächsten KLimastreik auf: "Nach wie vor fordern wir, die Klimakrise nicht aus den Augen zu verlieren. Der Coronakrise muss ebenso wie der Klimakrise in aller Handlungsbreitschaft und mit dem notwendigen politischen Willen begegnet werden. Weiterhin bedroht die Klimakrise unsere Zukunft. Deswegen protestieren wir trotzdem lautstark weiter –ohne Menschenmassen; stattdessen digital und im Netz." (https://fridaysforfuture.de/netzstreikfursklima).

Wie einfach das geht, wir an Beispielen erläutert: "Wir bringen den Protest von der Straße ins Netz – unsere Demoschilder platzieren wir sichtbar in Fenstern, an Briefkästen, am Arbeitsplatz, im Baum vor der Haustür, im Ladeneingang oder wo sonst es gut sichtbar ist!" (s.o.).

Publikationen ...

Informationen und Hinweise zu Publikationen ...

Fridays for Future (04.2019): Forderungen

Fridays for Future (04.2019): Forderungen. URL: https://fridaysforfuture.de/forderungen/ . Aufgerufen am 20.07.2020.

Auszug:
"Fridays For Future fordert die Einhaltung der Ziele des Pariser Abkommens und des 1,5°C-Ziels. Explizit fordern wir für Deutschland:

  • Nettonull 2035 erreichen
  • Kohleausstieg bis 2030
  • 100% erneuerbare Energieversorgung bis 2035

Entscheidend für die Einhaltung des 1,5°C-Ziels ist, die Treibhausgasemissionen so schnell wie möglich stark zu reduzieren. Deshalb fordern wir ab sofort:

  • Das Ende der Subventionen für fossile Energieträger
  • 1/4 der Kohlekraft abschalten
  • Eine CO2-Steuer auf alle Treibhausgasemissionen. Der Preis für den Ausstoß von Treibhausgasen muss schnell so hoch werden wie die Kosten, die dadurch uns und zukünftigen Generationen entstehen. Laut UBA sind das 180€ pro Tonne CO2" (s.o.).

Projekte ...

Es gibt einen gemeinsamen Nenner in Form von Projekten ...

Netzwerkknoten

Hier verlinken, verknüpfen und vernetzen wir uns mit Personen, Einrichtungen und Organisationen. Zur allgemeinen Information nennen wir die Webseite, einen Kontakt und skizzieren das Profil. Die redaktionellen Beiträge verstehen wir als freundlichen und konstruktiven Beitrag zur bestehenden Nachhaltigkeit oder für die gewünschte nachhaltige Entwicklung. Gemeinsam nachhaltige Entwicklungen gestalten, Nachhaltigkeit machen und nützliche Innovationen voranbringen!

Fridays for Future Steckbrief

Lupe

"Die Klimakrise ist eine reale Bedrohung für die menschliche Zivilisation – die Bewältigung der Klimakrise ist die Hauptaufgabe des 21. Jahrhunderts. Wir fordern eine Politik, die dieser Aufgabe gerecht wird. 
Fridays for Future: Das sind alle, die für unser Klima auf die Straße gehen.
Die Klimastreik-Bewegung ist international, überparteilich, autonom und dezentral organisiert. Mach mit und werde Teil unserer Bewegung!
" (https://fridaysforfuture.de/)

Kontakt

siehe Kontakt und Impressum auf den Seiten:
https://fridaysforfuture.de/kontakt/
https://fridaysforfuture.de/impressum/

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Adresse:

SAI-Lab, c/o TU Berlin
https://www.chemie.tu-berlin.de/sai_lab
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
Webseite
www.sai-lab.de

Ansprechpartner im SAI-Lab:

Dr. Franz-Josef Schmitt
(0345) 55 - 25523
Von-Danckelmann-Platz 3

Webseite

Dipl. Geogr. Michael Hüllenkrämer
(0152) 072 90 584
Cranachstr. 7

Webseite

Links: