direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Das SAI-Lab ... und der Lange Nacht der Wissenschaften e.V. (LNDW e.V.)

Lupe

Hier gibt es Informationen zur Verbindung zwischen dem SAI-Lab und dem Lange Nacht der Wissenschaften e.V. (LNDW e.V.) – Veranstalter der „Klügsten Nacht des Jahres“.
Dazu stellen wir den LNDW e.V. kurz vor. Über die Beiträge in "Neuigkeiten und Informationen" treten wir in die Online-Kommunikation.

Informationstankstelle

Lupe

Neuigkeiten und Informationen hier an der "Tankstelle" ...

Veranstaltungen ...

Hinweis auf Veranstaltungen ...

Lange Nacht der Wissenschaft 2022

Bild

Hier gibt es die Informationen zur Planung, Vorbereitung und Teilnahme vom SAI-Lab an der Lange Nacht der Wissenschaft, am 02.07.2022, von 17:00 - 24:00 Uhr, in Berlin im Programm der TU Berlin. mehr zu: Lange Nacht der Wissenschaft 2022

Publikationen ...

Informationen und Hinweise zu Publikationen ...

Quervernetzt ...

Es bestehen, unter anderem, folgende Verbindungen zwischen Personen, Vereinen, Einrichtungen und Organisationen ...

Stabsstelle Kommunikation, Events und Alumni [TU Berlin]

Bild

Hier gibt es Informationen zur Verbindung zwischen dem SAI-Lab und der Stabsstelle Kommunikation, Events und Alumni (Pressestelle) der TU Berlin. Dazu stellen wir die Pressestelle kurz vor. Über die Beiträge in "Neuigkeiten und Informationen" treten wir in die Online-Kommunikation. mehr zu: Stabsstelle Kommunikation, Events und Alumni [TU Berlin]

Netzwerkknoten

Hier verlinken, verknüpfen und vernetzen wir uns mit Personen, Einrichtungen und Organisationen. Zur allgemeinen Information nennen wir die Webseite, einen Kontakt und skizzieren das Profil. Die redaktionellen Beiträge verstehen wir als freundlichen und konstruktiven Beitrag zur bestehenden Nachhaltigkeit oder für die gewünschte nachhaltige Entwicklung. Gemeinsam nachhaltige Entwicklungen gestalten, Nachhaltigkeit machen und nützliche Innovationen voranbringen!

Lange Nacht der Wissenschaften e.V. Steckbrief

Lupe

"Die Lange Nacht der Wissenschaften in Berlin und Potsdam, die einmal jährlich – in der Regel an einem Samstag Ende Mai/Anfang Juni – stattfindet, ist ein Gemeinschaftsprojekt der wissenschaftlichen Einrichtungen der Region. Veranstalter ist der Lange Nacht der Wissenschaften e. V. (LNDW e. V.), in dem sich wissenschaftliche und wissenschaftsnahe Einrichtungen zusammengeschlossen haben.

Die Mitglieder des Vereins sind:

  • Beuth Hochschule für Technik Berlin
  • Campus Berlin-Buch GmbH
  • Deutsches Rheuma-Forschungszentrum Berlin (DRFZ)
  • Forschungsverbund Berlin e. V.
  • Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e. V.
  • Freie Universität Berlin
  • Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie
  • Helmholtz-Zentrum Potsdam – Deutsches GeoForschungsZentrum GFZ
  • Humboldt-Universität zu Berlin
  • Initiativgemeinschaft außeruniversitärer Forschungseinrichtungen Adlershof (IGAFA e. V.)
  • International Psychoanalytic University Berlin gGmbH
  • Konrad-Zuse-Zentrum für Informationstechnik (ZIB)
  • Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin (MDC) in der Helmholtz-Gemeinschaft
  • TSB Technologiestiftung Berlin
  • Technische Universität Berlin
  • WISTA-MANAGEMENT GMBH

Der Beitritt zum Verein steht allen wissenschaftlichen und wissenschaftsnahen Institutionen offen, die sich regelmäßig an der Langen Nacht der Wissenschaften beteiligen. (...). Der LNDW e. V. verfolgt den Zweck der Förderung von Wissenschaft und Forschung sowie der Förderung der Erziehung, Volks- und Berufsbildung einschließlich der Studentenhilfe. Dieser Zweck wird insbesondere verwirklicht durch die Durchführung der Langen Nacht der Wissenschaften in Berlin und Potsdam. (..)
Die Gesamtkoordination der Veranstaltung Lange Nacht der Wissenschaften sowie der Vereinsarbeit liegt in den Händen der Geschäftsstelle des Vereins. Diese ist jeweils bei der Einrichtung angesiedelt, die den Vorsitzenden des LNDW e. V. stellt. Der Vorsitzende wird alle zwei Jahre neu gewählt."
(https://www.langenachtderwissenschaften.de/info/lndw)

Kontakt

Lange Nacht der Wissenschaften e. V. (LNDW e.V.), c/o Initiativgemeinschaft Außeruniversitärer Forschungseinrichtungen in Adlershof e.V. (IGAFA), Geschäftsstelle des LNDW e.V.: Rudower Chaussee 17, 12489 Berlin

https://www.langenachtderwissenschaften.de/info/lndw

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Adresse:

SAI-Lab, c/o TU Berlin
https://www.chemie.tu-berlin.de/sai_lab
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
Webseite
www.sai-lab.de

Ansprechpartner im SAI-Lab:

Dr. Franz-Josef Schmitt
(0345) 55 - 25523
Von-Danckelmann-Platz 3

Webseite

Dipl. Geogr. Michael Hüllenkrämer
(0152) 072 90 584
Cranachstr. 7

Webseite

Links: