direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

NaturFreunde Berlin e.V.

Lupe

Hier gibt es Informationen zur Verbindung zwischen dem SAI-Lab und dem NaturFreunde Deutschlands e.V., Landesverband Berlin (NaturFreunde Berlin e.V.), dem Verband für Umweltschutz, sanften Tourismus, Sport und Kultur . Dazu stellen wir den NaturFreunde Berlin e.V. kurz vor. 

Über die Beiträge in "Neuigkeiten und Informationen" treten wir in die Online-Kommunikation.

Informationstankstelle

Lupe

Neuigkeiten und Informationen hier an der "Tankstelle" ...

SAI-Lab ist unter den 100 Aktionen Autofrei dabei

Montag, 14. September 2020

Lupe

Zwei Aktionen aus dem SAI-Lab wurden von der Redaktion von NaturFreunde Berlin e.V ausgesucht und in die Karte der "100 Aktionen Autofrei" aufgenommen:
"Gesundheitsgefährdende Abgase, CO2-Ausstoß, Lärm, Unfälle, Zersiedelung, Naturzerstörung, Versiegelung, Flächen- und Ressourcenverschwendung: Die Liste der negativen Folgen des Autoverkehrs ist lang. Wenn wir das Klima schützen und eine gesunde, lebenswerte Stadt gestalten möchten, müssen wir den motorisierten Individualverkehr und vermeidbaren Wirtschaftsverkehr aus urbanen Großräumen wie Berlin zurückdrängen." (https://www.naturfreunde-berlin.de/100-aktionen-autofrei?page=1)

NaturFreunde Berlin: Kampagne "Berlin autofrei – und Spaß dabei!"

Freitag, 11. September 2020

Lupe

Für das Jahr 2020 haben die NaturFreunde Berlin die Kampagne „Berlin autofrei – und Spaß dabei!“, gestartet. Es geht um eine soziale, vitale, lebenswerte, klima- und umweltgerechte Stadt Berlin. Das Ziel der Kampagne ist Werbung für eine nachhaltige, klimagerechte Verkehrspolitik in Berlin.

Deshalb schließend wir uns der Forderung der NaturFreunde Berlin an, die als ersten Schritt folgendes vorsieht: "Egal ob Verbrennungs- oder Elektromotor, in der Berliner Umweltzone (Innerhalb Berliner Ringbahn) soll ab spätestens 2030 kein motorisierter Individualverkehr und kein vermeidbarer, nämlich nicht auf Rad oder Schiene verlegbarer, motorisierter Wirtschaftsverkehr mehr stattfinden!" ( https://www.naturfreunde-berlin.de/aufruf-berlin-autofrei-spass-dabei-0). Aus dem Blickwinkel des Klimanotstands im Bundesland Berlin und der EU, sowie der gewünschten Verkehrs- und Energiewende ist das ein "innovatives" und nützliches Ziel, das eine gute Wirkung entfalten könnte.

Gerne schließen wir uns den vielfältigen Aktionen der NaturFreunde zu deren Forderungen in die Stadt an. Daher reihen wir unsere Aktionen und Formate in die Kampagne „Berlin autofrei – und Spaß dabei!“ ein.

Quervernetzt ...

Es bestehen, unter anderem, folgende Verbindungen zwischen Personen, Vereinen, Einrichtungen und Organisationen ...

Bündnis "Berliner Straßen für alle!"

Bündnis "Berliner Straßen für alle!"

Bild

Das Bündnis "Berliner Straßen für alle!" von PowerShift e.V., ADFC Berlin e.V., BUND Berlin e.V., Changing Cities e.V., VCD Nordost e.V., Stadt für Menschen, Institut für urbane Mobilität Berlin, NaturFreunde Berlin e.V., Fuss e.V., Grüne Liga Berlin, Berlin 21, schöne Städte e.V. und Greenpeace Berlin e.V.. mehr zu: Bündnis "Berliner Straßen für alle!"

Netzwerkknoten

Hier verlinken, verknüpfen und vernetzen wir uns mit Personen, Einrichtungen und Organisationen. Zur allgemeinen Information nennen wir die Webseite, einen Kontakt und skizzieren das Profil. Die redaktionellen Beiträge verstehen wir als freundlichen und konstruktiven Beitrag zur bestehenden Nachhaltigkeit oder für die gewünschte nachhaltige Entwicklung. Gemeinsam nachhaltige Entwicklungen gestalten, Nachhaltigkeit machen und nützliche Innovationen voranbringen!

NaturFreunde Berlin e.V. Steckbrief

Lupe

"Die NaturFreunde haben sich 1895 in Wien gegründet und sind eine der ältesten und größten Umwelt- und Freizeitorganisationen weltweit. In Berlin engagieren sich die NaturFreunde in 13 Ortsgruppen." (https://www.naturfreunde-berlin.de)

Kontakt

NaturFreunde Deutschlands e.V., Verband für Umweltschutz, sanften Tourismus, Sport und Kultur, Landesverband Berlin (NaturFreunde Berlin e.V.), Paretzer Str. 7, 10713 Berlin

Siehe: https://www.naturfreunde-berlin.de/impressum 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Adresse:

SAI-Lab, c/o TU Berlin
https://www.chemie.tu-berlin.de/sai_lab
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
Webseite
www.sai-lab.de

Ansprechpartner im SAI-Lab:

Dr. Franz-Josef Schmitt
(0345) 55 - 25523
Von-Danckelmann-Platz 3

Webseite

Dipl. Geogr. Michael Hüllenkrämer
(0152) 072 90 584
Cranachstr. 7

Webseite

Links: