direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Das SAI-Lab ... und das Netzwerk Oekonomischer Wandel (NOW)

Lupe

Hier gibt es Informationen zur Verbindung zwischen dem SAI-Lab und dem Netzwerk Oekonomischer Wandel (NOW).
Dazu stellen wir das NOW kurz vor. Über die Beiträge in "Neuigkeiten und Informationen" treten wir in die Online-Kommunikation.

Informationstankstelle

Lupe

Neuigkeiten und Informationen hier an der "Tankstelle" ...

Mitmachen! Commons ausweiten, Märkte am Gemeinwohl ausrichten, ...

Donnerstag, 14. Mai 2020

Lupe

Michael Hüllenkrämer hat das Positionspapier mitgezeichnet und dazu erläutert: "Im Labor für nachhaltige und nützliche Innovationen (SAI-Lab), sind wir im Jahr 2018 mit den Projekten "Wheels, Ways & Weights" und "TranSPORTlastenrad"gestartet, um als Partner die Commons-Initiative "fLotte - Freie Lastenräder für Berlin" zu unterstützten, zu fördern und aktiv mitzugestalten. Aus diesem Kontext der nachhaltigen Fahrradmobilität "bewegen" wird uns mittlerweile als Mirko Think-Tank und Reallabor auf allen Themenfeldern der Nachhaltigkeit für Wende und Wandel."

Netzwerk Oekonomischer Wandel (NOW): Positionspapier und Webseite

Donnerstag, 14. Mai 2020

Lupe

Das Netzwerk Oekonomischer Wandel (NOW) ist heute mit einer Webseite an die Öffentlichkeit getreten und hat dort ein Positionspapier veröffentlicht: https://www.netzwerk-oekonomischer-wandel.org/

"Wir – Menschen, die seit langem in unterschiedlichen alternativökonomischen Bewegungen aktiv sind: zu Commons, Solidarischer Ökonomie, Degrowth, Gemeinwohl-Ökonomie, Tauschlogikfreiheit, kollaborativer und kokreativer Ökonomie – haben uns im Netzwerk Ökonomischer Wandel zusammengeschlossen, um in Vielfalt zu vertreten, was uns eint: eine zukunftsfähige Alternative zur gegenwärtigen Wirtschaftsordnung."

Gemeinsamkeiten: Eine solidarische, ökologische und demokratische Wirtschaftsweise. "Wir sehen nicht Geld, Kapital und Wachstum, sondern Menschen und Natur im Zentrum des ökonomischen Handelns.

Unser Positionspapier skizziert, wie verschiedene Wege der Gesellschaftsveränderung zusammengedacht werden können: Commons ausweiten + Märkte am Gemeinwohl ausrichten + den Staat umfassend demokratisieren.

Netzwerkknoten

Hier verlinken, verknüpfen und vernetzen wir uns mit Personen, Einrichtungen und Organisationen. Zur allgemeinen Information nennen wir die Webseite, einen Kontakt und skizzieren das Profil. Die redaktionellen Beiträge verstehen wir als freundlichen und konstruktiven Beitrag zur bestehenden Nachhaltigkeit oder für die gewünschte nachhaltige Entwicklung. Gemeinsam nachhaltige Entwicklungen gestalten, Nachhaltigkeit machen und nützliche Innovationen voranbringen!

Netzwerk Oekonomischer Wandel (NOW) Steckbrief

Lupe

"Wir – Menschen, die seit langem in unterschiedlichen alternativökonomischen Bewegungen aktiv sind – haben uns im Netzwerk Oekonomischer Wandel zusammengeschlossen, um in Vielfalt zu vertreten, was uns eint: 
eine zukunftsfähige Alternative zur gegenwärtigen Wirtschaftsordnung."
(https://www.netzwerk-oekonomischer-wandel.org/ueber-now/)

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Adresse:

SAI-Lab, c/o TU Berlin
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
Webseite

Ansprechpartner im SAI-Lab:

Dr. Franz-Josef Schmitt
(0345) 55 - 25523
Von-Danckelmann-Platz 3

Webseite

Dipl. Geogr. Michael Hüllenkrämer
(0152) 072 90 584
Cranachstr. 7

Webseite

Prof. Dr. Thomas Friedrich
(030) 314 - 24128
Gebäude PC
Raum PC PC 201

Webseite

Links: