TU Berlin

SAI-LabSenatskanzlei - Die Regierende Bürgermeisterin von Berlin

Page Content

to Navigation

There is no English translation for this web page.

Das SAI-Lab ... und die Senatskanzlei - Die Regierende Bürgermeisterin von Berlin

Lupe

Hier gibt es Informationen zur Verbindung zwischen dem SAI-Lab und der Senatskanzlei - Die Regierende Bürgermeisterin von Berlin.
Dazu stellen wir die Senatskanzlei - Die Regierende Bürgermeisterin von Berlin kurz vor. Über die Beiträge in "Neuigkeiten und Informationen" treten wir in die Online-Kommunikation.

Informationstankstelle

Lupe

Neuigkeiten und Informationen hier an der "Tankstelle" ...

Modellprojekt Smart City Berlin

Modellprojekt Smart City Berlin

„Berlin lebenswert smart“

https://smart-city-berlin.de/modellprojekt/

Veranstaltungen ...

Hinweis auf Veranstaltungen ...

BEK 2030 - Umsetzung 2022 bis 2026

Bild

Informationen zu den Veranstaltungen zum BEK 2030 - Umsetzung 2022 bis 2026 ... mehr zu: BEK 2030 - Umsetzung 2022 bis 2026

meinBerlin - Beteiligungsplattform des Landes Berlin

Bild

Informationen zu den Veranstaltungen über meinBerlin - Beteiligungsplattform des Landes Berlin ... mehr zu: meinBerlin - Beteiligungsplattform des Landes Berlin

Smart City Strategie Berlin 2021

Bild

Informationen zu den Veranstaltungen über meinBerlin - Beteiligungsplattform des Landes Berlin ... mehr zu: Smart City Strategie Berlin 2021

Material ...

Informationen, Hinweise und Zugang zu Materialien und Quellen ...

Das geplante Berliner Wissenschaftsjahr 2021, die TU Berlin und die nachhaltige Fahrradmobilität

Dienstag, 15. Dezember 2020

Die TU Berlin plant das Berliner Wissenschaftsjahr 2021, mit den Themen „Gesundheit, Klima und Stadt/Gesellschaft“, aktiv mitzugestalten.
Auch wir vom SAI-Lab sind sehr freundlich von der Stabsstelle für Kommunikation, Events und Alumni der TU Berlin gefragt worden, ob und was wir zu einem Projekttag zum Thema "Fahrrad" beitragen können. Das hat uns sehr gefreut und Michael Hüllenkrämer hat umgehend Ideen zusammengestellt!

  • Das Projekte „Aus Schrott mach Rad“ könnte sich bereiligen und Beispiele für Objekte „Schrott-Fahrrad-Kunst“zeigen =  Re-Use Berlin „by TU Berlin“ mit dem „schönsten Schrott“ aus der Fahrrad-Stadt
  •  Die Initiative „fLotte Berlin“ kann ich mit einen Infostand mit Freien Lastenrädern präsentieren = Infos zu „Lastenräder einfach kostenlos ausleihen, vor Ort testen (fahren, Kurzausleihe) und ausprobieren.
  • Das Reallabor „SAI-Lab“ kann a) mit einer gebauchten Rikscha mitmachen und b) zeigen wie „leicht“ der Transport volumiger Lasten mit „Lastenanhänger + Pedelec“ funktioniert = testen, beladen, sichern, entladen, platzsparend parken.

Die Besucherinnen, Besucher und Kinder können vor dem Roten Rathaus ...

  • die Schrottkunst bewundern (gerne auch mit Kunst von weiteren Künstlerinnen und Künstlern),
  • Re-Use von Fahrradteilen kennen lernen (je nach Status des Projekt bei SDU "sehen und anfassen"),
  • sich Tipps holen für „Freie Fahrradparkplätze in meinem Kiez“ (Wie funktioniert Fahrrad-Keulen, gerne auch mit Flex-Aktion „Funkensprühen“ zu „Wie sicher ist mein Fahrradschloss“),
  • Lastenräder aus der fLotte Berlin testfahren (mit und ohne Klein-Kinder oder Hund),  (mit mindestens 2 verschiedenen Lastenrad-Klassikern)
  • eine „Runde Rikscha radeln“ (mit der RIKSCHA8 aus dem Re-Use Berlin Projekt „Gebrauchte Lastenräder für die fLotte“), und
  • die beiden Lastenanhänger WALLE und HALKER beladen und entladen (und auch Probefahren mit einem Pedelec als Zug-Fahrrad)

meinBerlin - Beteiligungsplattform des Landes Berlin

Bild

Hier gibt es Informationen zu "meinBerlin", der Beteiligungsplattform des Landes Berlin von der Senatskanzlei (Herausgeber: Der Regierende Bürgermeister von Berlin – Senatskanzlei Chef der Senatskanzlei).
"Auf meinBerlin finden Sie eine Übersicht über Projekte der Berliner Verwaltung sowie zahlreiche Möglichkeiten, sich aktiv an der Gestaltung unserer Stadt zu beteiligen." (mein.berlin.de). mehr zu: meinBerlin - Beteiligungsplattform des Landes Berlin

Publikationen ...

Informationen und Hinweise zu Publikationen ...

Senatskanzlei (2021): Smart City Strategie Berlin

Lupe

Senatskanzlei - Der Regierende Bürgermeister von Berlin (12.02.2021): Smart City Strategie Berlin. Das Land Berlin entwickelt eine neue Smart City Strategie - und die ganze Stadtgesellschaft schreibt mit! Sammlung von Ideen für den Strategischen Rahmen der Smart City Berlin. URL: https://mein.berlin.de/projekte/smart-city-strategie-berlin/. Aufgerufen am 19.03.2021. 

Senatskanzlei (2021): Smart City Strategie Berlin. Über das Projekt.

Senatskanzlei - Der Regierende Bürgermeister von Berlin (2021): Smart City Strategie Berlin. Über das Projekt. URL: https://mein.berlin.de/projekte/smart-city-strategie-berlin/. Aufgerufen am 19.03.2021. 

"2015 hat Berlin zum ersten Mal eine Smart City Strategie verabschiedet. Seitdem ist viel passiert: die Stadt, unser Verständnis der Smart City und die technologischen Möglichkeiten haben sich kontinuierlich weiterentwickelt. Deshalb ist es Zeit für eine neue Strategie.
Die Berliner Strategie soll aus der Stadt heraus entstehen. In einem vielschichtigen Beteiligungsprozess sind Berliner:innen, Expert:innen und Stakeholder unterschiedlicher Zielgruppen eingeladen. Sie können sich in spezifischen Formaten in die Entwicklung und Umsetzung der Strategie einbringen. 

Sind Sie dabei?
Der Strategieprozess Smart City wird in einem zweistufigen Verfahren organisiert. In beiden Stufen sind Beteiligungsformate geplant. Diese werden die so gestaltet werden, dass möglichst viele Gruppen innerhalb der Berliner Stadtgesellschaft angesprochen werden.
Diese vielfältigen Impulse werden in die Entwicklung des Strategischen Rahmens (1. Stufe, bis Sommer 2021) einfließen. Dieser wird aus Leitgedanken, Prinzipien und übergreifenden Ziele bestehen.   Er bildet wiederum die Grundlage für die neue Smart City Strategie (2. Stufe, bis Sommer 2022), welche auch konkrete Maßnahmen und Projekte zur Umsetzung beinhalten wird. Der Ergebnisse aus den Beteiligungsprozessen können außerdem für die Entwicklung der Berliner Digitalisierungsstrategie genutzt werden.
" (s.o.).

Senat (2016): Bericht zum Umsetzungskonzept für die Smart City Strategie Berlin

Senat (18.10.2016): Bericht zum Umsetzungskonzept für die Smart City Strategie Berlin. Pressemitteilung vom 18.10.2016. Aus der Sitzung des Senats am 18. Oktober 2016. URL: https://www.berlin.de/rbmskzl/aktuelles/pressemitteilungen/2016/pressemitteilung.525547.php. 

Senatskanzlei (2016): BerlinStrategie 2030

Senatskanzlei (06.2016): BerlinStrategie 2030. BerlinStrategie 2.0. Stand: Juni 2016. URL: https://www.berlin.de/rbmskzl/politik/berlinstrategie-2030/. Aufgerufen am 19.03.2021. 

Presse- und Informationsamt des Landes Berlin (2020): Berlin plant "Wissenschaftsjahr 2021"

Lupe

Presse- und Informationsamt des Landes Berlin (27.08.2020): Berlin plant "Wissenschaftsjahr 2021" – Auftakt mit Kuratoriumssitzung im Roten Rathaus. Pressemitteilung. URL: https://www.berlin.de/rbmskzl/aktuelles/pressemitteilungen/2020/pressemitteilung.981483.php

Stabsstelle Kommunikation, Events und Alumni (2019): Senatskanzlei fördert Reallaborstrategie

Stabsstelle Kommunikation, Events und Alumni (PRESSE) (14.11.2019): Senatskanzlei fördert Reallaborstrategie. Die TU Berlin verstärkt ihre Partnerschaft mit der Berliner Stadtgesellschaft. Donnerstag, 14. November 2019. Medieninformation Nr. 214/2019. TU Berlin. URL: https://www.pressestelle.tu-berlin.de/menue/tub_medien/publikationen/medieninformationen/2019/november_2019/medieninformation_nr_2142019/. 

"Das strategische Projekt „StadtManufaktur“ der TU Berlin wird mit 250 000 Euro aus der Förderlinie „CityLAB Berlin“ der Berliner Senatskanzlei in den nächsten acht Monaten finanziert. In dem Vorhaben „StadtManufaktur“ werden komplexe urbane Prozesse durch übergreifendes Denken und Arbeiten kanalisiert. Aufgabe ist es, Reallabore für Berlin mithilfe städtischer Partner zu konzipieren und wissenschaftlich fundierte und anwendungsnahe Ergebnisse aus den Projekten zu destillieren. Transformationswissen soll systematisiert und diversen Standorten mit vergleichbaren Problemlagen zugänglich gemacht werden. Das Vorhaben ist offen für Partner und Akteure aus Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft. Das „CityLAB Berlin“ versteht sich als ein Experimentierlabor für die Stadt der Zukunft." (s.o.).

Projekte ...

Es gibt einen gemeinsamen Nenner in Form von Projekten ...

Smart City Strategie Berlin 2021

Bild

Hier gibt es Informationen zur "Smart City Strategie Berlin 2021" von der Senatskanzlei - Der Regierende Bürgermeister von Berlin. mehr zu: Smart City Strategie Berlin 2021

BEK 2030 - Umsetzung 2022 bis 2026

Bild

Hier gibt es Informationen zurm Berliner Energie- und Klimaschutzprogramms für den Umsetzungszeitraum 2022 bis 2026 ("BEK 2030 - Umsetzung 2022 bis 2026") von der Senatskanzlei - Der Regierende Bürgermeister von Berlin. mehr zu: BEK 2030 - Umsetzung 2022 bis 2026

Quervernetzt ...

Es bestehen, unter anderem, folgende Verbindungen zwischen Personen, Vereinen, Einrichtungen und Organisationen ...

Mehr Mikrodepots oder eine Renaissance der Post- und Paketinfrastruktur

06. Dezember 2021

Bild

Im Zusammenhang mit der Verkehrswende, dem Wirtschaftsverkehr und dem Mobilitätsgesetzt (in Berlin) taucht häufig das Wort "Mikrodepot" auf. Der Artikel skizziert die Gegenthese und plädiert für eine Renaissance der Post- und Paketinfrastruktur ... mehr zu: Mehr Mikrodepots oder eine Renaissance der Post- und Paketinfrastruktur

Liquid Democracy e.V.

Bild

Hier gibt es Informationen zur Verbindung zwischen dem SAI-Lab und dem Liquid Democracy e.V. Dazu stellen wir den Liquid Democracy e.V. kurz vor. Über die Beiträge in "Neuigkeiten und Informationen" treten wir in die Online-Kommunikation. mehr zu: Liquid Democracy e.V.

Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen (SenStadtWohn)

Bild

Hier gibt es Informationen zur Verbindung zwischen dem SAI-Lab und die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen (SenStadtWohn) von Berlin. Dazu stellen wir den SenStadtWohn kurz vor. Über die Beiträge in "Neuigkeiten und Informationen" treten wir in die Online-Kommunikation. mehr zu: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen (SenStadtWohn)

Technologiestiftung Berlin

Bild

Hier gibt es Informationen zur Verbindung zwischen dem SAI-Lab und der Technologiestiftung Berlin. Dazu stellen wir die Technologiestiftung Berlinr kurz vor. Über die Beiträge in "Neuigkeiten und Informationen" treten wir in die Online-Kommunikation. mehr zu: Technologiestiftung Berlin

Labor für Kunst und nachhaltige Bildung (LaKunaBi)

Bild

Hier gibt es Informationen zur Verbindung zwischen dem SAI-Lab und dem Labor für Kunst und nachhaltige Bildung (LaKunaBi). Dazu stellen wir den LaKunaBi kurz vor. Über die Beiträge in "Neuigkeiten und Informationen" treten wir in die Online-Kommunikation. mehr zu: Labor für Kunst und nachhaltige Bildung (LaKunaBi)

TU Berlin

Bild

Hier gibt es Informationen zur Verbindung zwischen der Technischen Universität Berlin. Dazu stellen die TU Berlin kurz vor. Über die Beiträge in "Neuigkeiten und Informationen" treten wir in die Online-Kommunikation. mehr zu: TU Berlin

Stabsstelle Kommunikation, Events und Alumni [TU Berlin]

Bild

Hier gibt es Informationen zur Verbindung zwischen dem SAI-Lab und der Stabsstelle Kommunikation, Events und Alumni (Pressestelle) der TU Berlin. Dazu stellen wir die Pressestelle kurz vor. Über die Beiträge in "Neuigkeiten und Informationen" treten wir in die Online-Kommunikation. mehr zu: Stabsstelle Kommunikation, Events und Alumni [TU Berlin]

Netzwerkknoten

Hier verlinken, verknüpfen und vernetzen wir uns mit Personen, Einrichtungen und Organisationen. Zur allgemeinen Information nennen wir die Webseite, einen Kontakt und skizzieren das Profil. Die redaktionellen Beiträge verstehen wir als freundlichen und konstruktiven Beitrag zur bestehenden Nachhaltigkeit oder für die gewünschte nachhaltige Entwicklung. Gemeinsam nachhaltige Entwicklungen gestalten, Nachhaltigkeit machen und nützliche Innovationen voranbringen!

Senatskanzlei - Der Regierende Bürgermeister von Berlin Steckbrief

Lupe

"Die Senatskanzlei ist der Verwaltungsstab des Regierenden Bürgermeisters von Berlin. Sie unterstützt ihn bei der Planung und Steuerung der Berliner Landespolitik.
Zu ihren Aufgaben gehören die politische Koordination der Senatsarbeit, die Zusammenarbeit mit dem Bund und den anderen Bundesländern, die Presse- und Informationsarbeit, die Internet-Präsentation Berlins, die Medienpolitik, die Vertretung Berlins nach außen einschließlich der Beziehungen zu den Partnerstädten in aller Welt sowie die Protokollangelegenheiten.
Mit der Zuständigkeit für Wissenschaft und Forschung sind zwei Bereiche von großer Bedeutung für die Stadt der Senatskanzlei zugeordnet worden.
" (https://www.berlin.de/rbmskzl/regierender-buergermeister/wir-ueber-uns/).

Kontakt

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Senatskanzlei, Jüdenstr. 1, 10178 Berlin
https://www.berlin.de/rbmskzl/impressum/artikel.15254.php
https://www.berlin.de/rbmskzl/allgemeine-seiten/formular.6861.php

Navigation

Quick Access

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe