direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Berliner Gemeinschaftsgarten-Programm

Lupe

Hier gibt es Informationen zum "Berliner Gemeinschaftsgarten-Programm" im Jahr 2022 von SenUVK.

Informationstankstelle

Lupe

Hier gibt es Neuigkeiten bis zum 30.06.2022 (letzter Tag der Aktualisierung). Alle Informationen an der neuen "Tankstelle"! Diese Seite, wie auch alle anderen Seiten von www.chemie.tu-berlin.de/sai_lab, ziehen bis zum 31.12.2022 um auf www.sai-lab.de!
Die Projekte, Initiativen, Kampagnen und Publikationen und Veranstaltungen, sowie die Online-Kontakte zu Freunden vom dem Reallabor für nachhaltige Entwicklung, sowie der Mikro Think Tank für Nachhaltigkeit, werden unter www.sai-lab.de fortgesetzt ....

Berliner Gemeinschaftsgarten-Programm

Das Berliner Gemeinschaftsgarten-Programm ist ein Programm in Enstehen. Es wird erarbeitet. Es ist gepflanzt und reift heran: "Die Erarbeitung des Programms soll zusammen mit den Berliner Gemeinschaftsgärtner*innen und weiteren Interessierten entwickelt werden. Es geht darum, die Vielfalt der rund 200 Gemeinschaftsgärten in Berlin in den Blick zu nehmen, anzuerkennen und zu fördern." (s.u.).
Das virutelle gärtnern - der sogenannte "Online-Gartenplan für Gemeinschaften" - sieht nun die große Bürgerbeteiligung vor. Zum "Berliner Gemeinschaftsgarten-Programm" gibt es einen Entwurf. Dieser Enwurf kann nun auf mein Berlin" kommentiert werden.
Das SAI-Lab beteiligt sich und ruft zum regen "hegen, pflegen und gießen" auf. Wie wünschen dem  Berliner Gemeinschaftsgarten-Programm, das es zu voller Blüte kommt, besten Reife erreicht und zu vielen nachhaltigen Gemeinschaftsgärten führt!

Publikationen ...

Informationen und Hinweise zu Publikationen gibt es nun, schrittweise, bis zum 31.12.2022, auf den neuen Seiten unter www.sai-lab.de ....

Senatskanzlei (2022): Berliner Gemeinschaftsgarten-Programm

Lupe

Senatskanzlei (2022): Berliner Gemeinschaftsgarten-Programm. Die Erarbeitung des Berliner Gemeinschaftsgarten-Programms ist als partizipativer Prozess angelegt, in dem neben den Gemeinschaftsgärtner*innen auch weitere am Thema Interessierte mitwirken sollen. In: https://mein.berlin.de. URL: https://mein.berlin.de/projekte/berliner-gemeinschaftsgarten-programm/. Aufgerufen am29.03.2022.

"Das Berliner Gemeinschaftsgarten-Programm, beauftragt von der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz (SenUVK), wird von bgmr Landschaftsarchitekten und mees architecture betreut. Die Erarbeitung des Programms soll zusammen mit den Berliner Gemeinschaftsgärtner*innen und weiteren Interessierten entwickelt werden. Es geht darum, die Vielfalt der rund 200 Gemeinschaftsgärten in Berlin in den Blick zu nehmen, anzuerkennen und zu fördern.Als Ergebnis soll das Berliner Gemeinschaftsgarten-Programm als abgestimmtes Programm zwischen verschiedenen Beteiligten entstehen. Dieses Gemeinschaftsgarten-Programm soll einerseits die bestehenden Gemeinschaftsgärten unterstützen und mögliche Förderungen erarbeiten sowie andererseits auch potentielle Flächen für neue Gemeinschaftsgärten aktivieren. Dabei soll das Programm neben grundsätzlichen Fragestellungen auch konkrete Maßnahmen zur Umsetzung vorschlagen." (s.o.).

SenUVK (2022): Plattform Produktives Stadtgrün

Lupe

Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz (SenUVK) (2022): Plattform Produktives Stadtgrün. URL: https://www.berlin.de/gemeinschaftsgaertnern/ . Aufgerufen am 29.03.2022.

"Gemeinschaftsgarten-Programm: In einem partizipativen Prozess können Interessierte zusammen mit Gärtner*innen und den verschiedenen Verwaltungen erarbeiten, wie bestehende Gemeinschaftsgärten in ihrer Vielfalt unterstützt und neue Gemeinschaftsgärten entstehen können. Zur Beteiligungsplattform mein.berlin.de" (s.o.).

SenUVK (2022): Karte der Berliner Gemeinschaftsgärten

Lupe

Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz (SenUVK) (2022): Karte der Berliner Gemeinschaftsgärten. In: Plattform Produktives Stadtgrün. URL: https://www.berlin.de/gemeinschaftsgaertnern/karte/. Aufgerufen am 29.03.2022.

"Die interaktive Karte und Gärtenübersicht zeigt die Berliner Gemeinschaftsgärten mit wesentlichen Informationen zu Typ, Lage, Nutzung, Geschichte und Kontakt. Sie bietet auch die Möglichkeit, neue Eintragungen vorzunehmen. Eine der wichtigsten Grundlagen dieser Karte ist die Berliner Gartenkarte. Diese bislang umfassendste Karte der Berliner Gemeinschaftsgärten wurde von den Berliner Gartenaktivist*innen über mehrere Jahre recherchiert und produziert und 2013 das erste Mal online und als Druckversion veröffentlicht. Eine weitere wichtige Grundlage ist der Berlinteil der Gemeinschaftsgarten-Webseite der Stiftung anstiftung, der neben seiner Datensammlung v.a. für die Präsentation der Daten wertvolle Hinweise gegeben hat. Wichtigste nichtdigitale Grundlage dieser Datensammlung ist das Buch Urban Gardening in Berlin von Elisabeth Meyer-Renschhausen (2016)." (s.o.).

TU Berlin (2022): Berliner Gemeinschaftsgarten-Programm

Lupe

Technische Universität Berlin (TU Berlin) (2022): Berliner Gemeinschaftsgarten-Programm. URL: https://stadtmanufaktur.info/berliner-gemeinschaftsgarten-programm/. Aufgerufen am29.03.2022.

"Das Berliner Gemeinschaftsgarten-Programm, beauftragt von der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz (SenUVK), wird von bgmr Landschaftsarchitekten und mees architecture betreut.
Die Erarbeitung des Programms startet am 3. März 2021 und soll zusammen mit den Berliner Gemeinschaftsgärtner*innen und weiteren Interessierten entwickelt werden." (s.o.).

Projekte ...

Es gibt einen gemeinsamen Nenner in Form von Projekten ...

Quervernetzt ...

Es bestehen, unter anderem, folgende Verbindungen zwischen Personen, Vereinen, Einrichtungen und Organisationen ...
Auch "Quervernetzt" zieht um: Schrittweise, bis zum 31.12.2022, gibt es diese Informationen dann auf den neuen Seiten unter www.sai-lab.de ....

Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz (SenUVK)

Bild

Hier gibt es Informationen zur Verbindung zwischen dem SAI-Lab und der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz (SenUVK). Dazu stellen wir die SenUVK kurz vor. Über die Beiträge in "Neuigkeiten und Informationen" treten wir in die Online-Kommunikation. mehr zu: Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz (SenUVK)

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.

Adresse:

SAI-Lab, c/o TU Berlin
https://www.chemie.tu-berlin.de/sai_lab
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
Website
www.sai-lab.de

Ansprechpartner im SAI-Lab:

Dr. Franz-Josef Schmitt
(0345) 55 - 25523
Von-Danckelmann-Platz 3

Website

Dipl. Geogr. Michael Hüllenkrämer
(0152) 072 90 584
Cranachstr. 7

Website

Nachhaltigkeit
Die Aktion, das Projekt oder das Programm ist folgenden Zielen der Nachhaltigkeit zugeordnet: