TU Berlin

SAI-LabSummer School 2020

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Summer School 2020

Lupe

Hier gibt es die Informationen zur Teilnahme vom SAI-Lab an der "Summer School 2020“ im CityLAB von der Technologiestiftung Berlin, dem Regierenden Bürgermeister / Senatskanzlei von Berlin und der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin. Im CityLAB "wird Innovation und Partizipation zusammen­gedacht: unter dem Motto "Data-driven Urban Innovation" arbeiten vom 14.-25.09.2020 Verwaltung und Stadtgesellschaft gemeinsam am nachhaltig mobilen und digital unterstützten Berlin von Morgen ...

Informationstankstelle

Lupe

Neuigkeiten und Informationen hier an der "Tankstelle" ...

CityLAB Summer School 2020 "Data-driven Urban Innovation" vom 14.-25.09.2020

Lupe

"Deine Reise in die digitale Stadt"- so betiteln die Veranstalter und Partner die "Summer School 2020 -Data-driven Urban Innovation" vom 14.-25.09.2020 im CityLAB. 

"Neue Technologien versprechen ein verbessertes Verständnis von räumlichen Entwicklungen und Kommunikationsprozessen. Die SummerSchool untersucht Voraussetzungen und Wirkungen neuer Technologien auf unterschiedliche Aspekte von „Stadt“:

1. Welche Daten und technische Verfahren können für die Stadtentwicklung eingesetzt werden?
2. Mit welchen Methoden können Stakeholder und Bürger*innen in Entwicklungs- und Entscheidungsprozesse eingebunden werden?
3. Wie kann Digitalisierung zu einem verbesserten Verständnis der Bedürfnisse unterschiedlicher Bevölkerungsgruppen beitragen?
4. Wie nachhaltig ist Digitalisierung?"

Das SAI-Lab kann dazu als echtes Reallabor mit echt guten Ideen für echte Fahrräder für die Verkehrswende folgende Antworten bzw. Methoden beitragen:

zu 1. Daten und Verfahren für die Stadtentwicklung: Fahrradrouten und Tourendaten!
zu 2. Methoden zur Beteiligung und Einbindung: Open Source Technik und Commons Fahrzeuge, wie Freie Lastenräder
zu 3. Digitalisierung für Bedürfnisse der Bevölkerungsgruppen: nachhaltige und nützliche Dinge tun und entwickeln
zu 4. Nachhaltige Digitalisierung?: Digitalisierung ist zunächst einmal grundsätzlich nicht nachhaltig, kostet Zeit und Ressourcen. Das ist wie mit Software. Es kommt auf den Zweck, das Ziel und die Umweltverträglichkeit an. Das verlangt der Digitalisierung einen Sinn (Nützlichkeit) ab und fordert ein nachhaltige Ziel, das mit Digitalisierung verfolgt wird. Immerhin gibt es Nachhaltigkeitsziele ...    

 

 

Montag, 14.09.2020 Begrüßung, Einleitung und Vortäge

Lupe

Am Montag, 14.09.2020, startet die Summer School 2020 mit Begrüßung, Einleitung und Vortägen (Online)

Das Programm "SummerSchool_Programm-min.pdf"

Donnerstag, 17.09.2020, 09:00-13:00 Uhr, Vortrag der Challenges Online

Auszug aus dem Programm:

9:00-9:30
Sara+Evelyn Cimander
Sensornetzwerk
9:30-10:00
Jeremias Volker
Window Plotter
10:00-10:30
Robin Hoske
Shape of Sharing
Pause




10:30-11:00
Roland Rutz (SAI-Lab), Michael Hüllenkrämer (SAI-Lab)
CargoBikeCity
11:30-12:00
Dipl.-Inf. Christian Steinfeldt, Einstein Center for Digital Future, Max Rudolph, Form Follows You
Platform for Urban Exchange
12:00-12:30
Dr. Ing. Anja Steglich, Ann-Marie Ring
Blau-Grüne Infrastruktur, Herausforderung urbaner Transformation 


Donnerstag, 17.09.2020, 14:00-17:00 Uhr, Studierenden in Gruppenarbeit

Auszug aus dem Programm:

Die Studierenden werden zwei Gruppen aufgeteilt und arbeiten darin weiter.

Wann
Wo
Was
Anmerkungen
14:00-16:00 Uhr
TSB(Sara Reichert)
1. Einteilung der Teilnehmenden in 6 Gruppen 2. Jede Gruppe geht an einen Tisch. 15 Minuten werden sich Lösungsansätze für die Challenges Überlegt und 5 Minuten zusammengefasst 3. Die Gruppen wechseln die Tische
Aufbau (Mittwoch 16.9.) 6 Tische (pro Challenge 1 Tisch): Datensätze/Informationsmaterial/Fragestellungen zur jeweiligen Challenge liegen aus.
16:00-16:30
Pause
16:30-17:15
TSB/Online
1.Jeder Challenge wird ein Sprecher zugeordnet, der 4 Minuten alle Lösungsansätze Online den Studierenden im cityLAB vorträgt. 2.Jeder Teilnehmer sucht 3 Challenges aus, an denen er gerne arbeiten würde per Mail, an Sara 3. Sara teilt jeder Challenge 6 Studis zu und schickt Einteilungs E-Mail



Vorstellung der Challenge "CargoBikeCity" am 17.09.2020

Im Rahmen der CargoBikeCity-SummerSchool-2020 werden Michael Huellenkraemer und Roland Rutz
mit der Moderation von Sara Reichert, die Challenge "CargoBikeCity" vorstellen.

Datum: 17.09.2020
Uhrzeit: 10:30 bis 11:00 Uhr
Ort/Raum: Online

Impressionen

Material ...

Informationen, Hinweise und Zugang zu Materialien und Quellen ...

Bestellung der Bauteile für Summer School

Eine Liste der Bauteile für Summer School ist erstellt.

... Optokoppler, Z-Diode, etc....

Projekte ...

Es gibt einen gemeinsamen Nenner in Form von Projekten ...

U2C 005: Welche nachhaltige Entwicklung fördern die Nobelpreise

Bild

Hier gibt es die Informationen zum Projekt "U2C 05: CargoBikeCity (CBC)" vom SAI-Lab. mehr zu: U2C 005: Welche nachhaltige Entwicklung fördern die Nobelpreise

Quervernetzt ...

Es bestehen, unter anderem, folgende Verbindungen zwischen Personen, Vereinen, Einrichtungen und Organisationen ...

Technologiestiftung Berlin

Bild

Hier gibt es Informationen zur Verbindung zwischen dem SAI-Lab und der Technologiestiftung Berlin. Dazu stellen wir die Technologiestiftung Berlinr kurz vor. Über die Beiträge in "Neuigkeiten und Informationen" treten wir in die Online-Kommunikation. mehr zu: Technologiestiftung Berlin

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe