TU Berlin

SAI-LabTU Berlin

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Das SAI-Lab ... und die TU Berlin

Lupe

Hier gibt es Informationen zur Verbindung zwischen dem SAI-Lab und der Technischen Universität Berlin. Dazu stellen die TU Berlin kurz vor. Über die Beiträge in "Neuigkeiten und Informationen" treten wir in die Online-Kommunikation.

Informationstankstelle

Lupe

Neuigkeiten und Informationen hier an der "Tankstelle" ...

Orga-ni-sieren

Samstag, 19. Oktober 2019

Das SAI-Lab ist verbunden und vernetzt mit zahlreichen Organisationseinheiten der TU Berlin. Um dieses Netz darzustellen, wäre ein digitales, interaktives und dynamisches Organigramm der Universität eine schöne Sache. Die Information aus einem Organigramm betrachten wir als Grundpfeiler für Nachhaltigkeit. Wenn das "Who´s who", der Organisationseinheiten aus der klassischen Verwaltung einer gesamten Einrichtung, mit Linienorganisation und Querschnittorganisation, den Organen einer Öffentlichen Einrichtung und deren (wichtigsten) Aufgaben transparent sind, kann mit den angegebenen Kontaktdaten die Prozesslandkarte der Verfahren, der Aufgaben und der (Dienst) Leistungen mit den Produkten (u.a. Lehre und Forschung) ausgestaltet werden.

Da es leider überhaupt keine vollständige Darstellung der Struktur der Organisation der Technischen Universität Berlin (Organisationsdiagramm, kurz Organigramm) gibt, versuchen wir über eine kontinuierliche Entwicklung des Binnen-Netzes diese Linien- und Querschnittsorganisation der Universität für unsere Kommunikation "nachzustellen". Dazu nutzen wird die verfügbaren Organisationsdiagramme und die Darstellung auf jeweiligen Webseiten zur Struktur jeweiliger Organisationseinheiten. Daran wird dann die Online Kommunikation für Informationen über ausgewählte Veranstaltungen, Aktionen, Initiaven und Kampagnen des SAI-Lab geknüpft. Das ist ein Projekt und Experiment zugleich.

Organigramm ....

Lupe

Informationen zur Struktur der Organisation oder der Organisationseinheit ...

Struktur zum Organigramm der TU Berlin

Die Struktur zum Organigramm der TU Berlin setzt sich aus dem Präsidium, den Zentralen Einrichtungen, den Fakultäten, den Organen, den Gremien, den Vereinigungen und den Initiativen zusammen.

Veranstaltungen ...

Hinweis auf Veranstaltungen ...

Publikationen ...

Informationen und Hinweise zu Publikationen ...

Der Kanzler (15.11.2021): Organigramm der Technischen Universität Berlin

Lupe

Der Kanzler (15.11.2021): Organigramm der Technischen Universität Berlin. Inhaltlich verantwortlich: Der Kanzler. Stand: 15. November 2021. URL: https://www.static.tu.berlin/fileadmin/www/10000000/Ueber_die_TU_Berlin/Organisation/Organigramm/TUBerlin_Organigramm.pdf. Aufgerufen am 07.12.2021.

Klüber (2020): Verwaltungprobleme an der TU Berlin

Vanessa Klüber (26.09.2020): Verwaltungprobleme an der TU Berlin - Der Teilnehmer ist nicht verfügbar. URL: https://www.rbb24.de/panorama/beitrag/2020/09/technische-universitaet-berlin-pruefungsamt-verwaltung-corona.html

"Ein Student beschreibt katastrophale Zustände beim Prüfungsamt der TU Berlin. Dort arbeitet man mit Laufzetteln und Pauspapier. Durch Corona ist die Kommunikation nahezu zum Erliegen gekommen - was aber nicht alle Missstände erklärt." (s.o)

TU Berlin (2019): Globale Verantwortung der TU Berlin - Strategiepapier

Dienstag, 10. Dezember 2019

Lupe

Mit dem Strategiepapier „Globale Verantwortung der TU Berlin“ bekennt sich die Universität zu einer ausdrücklichen Unterstützung des Globalen Südens. In Forschung und Lehre spiegeln sich die Nachhaltigkeitsziele (Sustainable Development Goals, SDGs) der Vereinten Nationen. "Nachhaltige Lösungen für globale Herausforderungen erforderten das Zusammenwirken", nicht nur von Forscherinnen und Forschern. Hier bringen die Akteure an der TU Berlin vielfältige Perspektiven, Ansätze und kulturelle Hintergründen ein.

Die Kooperation von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern bildet eine Grundlage für nachhaltige Forschung. In der Lehre wird den Studentinnen und Studenten interkulturelle Kompetenz sowie das Verständnis für politische und wirtschaftliche Kontexte einer global vernetzten Welt vermittelt. Hier setzt das Referat Internationale Projekte der TU Berlin an, damit entworfene Maßnahmen koordiniert umgesetzt werden.

"Das Strategiepapier wurde im Kontext von internen Workshops mit Wissenschaftler*innen der TU Berlin und der Berliner Verbundpartner sowie Partnern aus dem Globalen Süden erarbeitet und basiert auf Gesprächen mit externen Förderorganisationen, wie dem DAAD, der Alexander von Humboldt-Stiftung und der Robert Bosch Stiftung. Es wurde im Beirat Internationales, in der Runde der Pro-Dekane für Internationales sowie im Kuratorium vorgestellt und diskutiert und im Juni 2019 vom Präsidium verabschiedet." (TU Berlin, 2019, Strategie Globale Verantwortung)

Siehe:

Ohne die Verwendung von tierischen Produkten: Clean Bioprinting – Tierfreie Produktion, Kultivierung und Charakterisierung von 3D-Organmodellen

Sonntag, 20. Oktober 2019

Lupe

Wir gratulieren den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern im Projekt "Clean Bioprinting – Tierfreie Produktion, Kultivierung und Charakterisierung von 3D-Organmodellen", allen voran Dr. Johanna Berg und Prof. Dr. Jens Kurreck, für die Auszeichnung der wissenschaftliche Arbeit mit dem Herbert-Stiller-Förderpreis.

In dem Projekt wird ein Verfahren zum „Clean Bioprinting“ entwickelt und verfolgen damit das Ziel des Druckens von menschlichen Organmodellen, vollkommen ohne die Verwendung von tierischen Produkten.

Damit werden auch mindestens drei Nachhaltigkeitsziele und die damit verbunden konkreten Vorgaben für die nachhaltige Entwicklung verfolgt. Wir schlagen folgende Zuordnung vor:

Ziel 3: Gute Gesundheitsversorgung
23,  3.8: Achieve universal health coverage, including financial risk protection, access to quality essential health-care services and access to safe, effective, quality and affordable essential medicines and vaccines for all
26,  3.b: Support the research and development of vaccines and medicines for the communicable and non-communicable diseases that primarily affect developing countries, provide access to affordable essential medicines and vaccines, in accordance with the Doha Declaration on the TRIPS Agreement and Public Health, which affirms the right of developing countries to use to the full the provisions in the Agreement on Trade-Related Aspects of Intellectual Property Rights regarding flexibilities to protect public health, and, in particular, provide access to medicines for all

Ziel 14: Leben unter dem Wasser
122,  14.6: By 2020, prohibit certain forms of fisheries subsidies which contribute to overcapacity and overfishing, eliminate subsidies that contribute to illegal, unreported and unregulated fishing and refrain from introducing new such subsidies, recognizing that appropriate and effective special and differential treatment for developing and least developed countries should be an integral part of the World Trade Organization fisheries subsidies negotiation 

Ziel 15: Leben an Land
133 ,15.7:  Take urgent action to end poaching and trafficking of protected species of flora and fauna and address both demand and supply of illegal wildlife products

Siehe auch:

Nachhaltigkeitspreise 2018 der TU Berlin - Das Video

Freitag, 26. Oktober 2018

Lupe

"(...) 34 innovative Konzepte wurden eingereicht, 17 davon hat die Jury ausgewählt. Sie erhalten vom Präsidium eine Förderung für die Laufzeit von einem Jahr, mit der sie ihre Projekt­ideen umsetzen oder weiterführen können. Am 4. Juni 2018 wurden sie im Rahmen der Europäischen Nachhaltigkeitswoche im Lichthof der TU Berlin ausgezeichnet." (Quelle: https://www.pressestelle.tu-berlin.de/menue/tub_medien/newsportal/innenansichten/2018/nachhaltigkeitspreise/)

Präsidium

Präsidium [TU Berlin]

Bild

Hier gibt es Informationen zur Verbindung zwischen dem SAI-Lab und dem Präsidium der TU Berlin. Dazu stellen wir das Präsidium kurz vor. Über die Beiträge in "Neuigkeiten und Informationen" treten wir in die Online-Kommunikation. mehr zu: Präsidium [TU Berlin]

Fakultäten

  • Fakultät I Geistes- und Bildungswissenschaften
  • Fakultät II Mathematik und Naturwissenschaften
  • Fakultät III Prozesswissenschaften
  • Fakultät IV Elektrotechnik und Informatik
  • Fakultät V Verkehrs- und Maschinensysteme
  • Fakultät VI Planen Bauen Umwelt
  • Fakultät VII Wirtschaft und Management

Zentrale Einrichtungen (ZE)

Zentrale Einrichtungen

Bild

Hier gibt es Informationen zur Verbindung zwischen dem SAI-Lab und den Zentralen Einrichtungen (ZE) der TU Berlin. Über die Beiträge in "Neuigkeiten und Informationen" treten wir in die Online-Kommunikation. mehr zu: Zentrale Einrichtungen

Gremien

Projekte

Projekte an der TU Berlin

Projekte

Bild

mehr zu: Projekte

Initiative

Gemeinsame Einrichtungen mit anderen Organisationen

Climate Change Center Berlin Brandenburg (CCC)

Bild

Hier gibt es Informationen zur Verbindung zwischen dem SAI-Lab und dem Climate Change Center Berlin Brandenburg (CCC) der Berlin University Alliance, von den Institutionen der Freien Universität Berlin, der Humboldt-Universität zu Berlin, der Technischen Universität Berlin und der Charité – Universitätsmedizin Berlin. Dazu stellen wir das Climate Change Center Berlin Brandenburg (CCC) kurz vor. Über die Beiträge in "Neuigkeiten und Informationen" treten wir in die Online-Kommunikation. mehr zu: Climate Change Center Berlin Brandenburg (CCC)

Berlin Center for Global Engagement

Bild

Hier gibt es Informationen zur Verbindung zwischen dem SAI-Lab und dem Berlin Center for Global Engagement (BCGE) der Berlin University Alliance, von den Institutionen der Freien Universität Berlin, der Humboldt-Universität zu Berlin, der Technischen Universität Berlin und der Charité – Universitätsmedizin Berlin. Dazu stellen wir den Berlin Center for Global Engagement kurz vor. Über die Beiträge in "Neuigkeiten und Informationen" treten wir in die Online-Kommunikation. mehr zu: Berlin Center for Global Engagement

Quervernetzt ...

Es bestehen, unter anderem, folgende Verbindungen zwischen Personen, Vereinen, Einrichtungen und Organisationen ...

StadtManufaktur Berlin

Bild

Hier gibt es Informationen zur Verbindung zwischen dem SAI-Lab und der StadtManufaktur Berlin. Die StadtManufaktur ist eine Initiative und ein Projekt der Technischen Universität Berlin gemeinsam mit dem Zentrum Technik und Gesellschaft und dem Einstein Center Digital Future. Dazu stellen wir die StadtManufaktur Berlin kurz vor. Über die Beiträge in "Neuigkeiten und Informationen" treten wir in die Online-Kommunikation. mehr zu: StadtManufaktur Berlin

ENHANCE - European Universities of Technology Alliance

Bild

Hier gibt es Informationen zur Verbindung zwischen dem SAI-Lab und der ENHANCE - European Universities of Technology Alliance. Dazu stellen wir die ENHANCE kurz vor. Über die Beiträge in "Neuigkeiten und Informationen" treten wir in die Online-Kommunikation. mehr zu: ENHANCE - European Universities of Technology Alliance

Freunde mit T...

Bild

Hier gibt es den alphabetischen Überblick zu den Freunden deren Organisation, Einrichtung, Initiative oder Verein mit dem Buchstaben T beginnt. mehr zu: Freunde mit T...

Netzwerkknoten

Hier verlinken, verknüpfen und vernetzen wir uns mit Personen, Einrichtungen und Organisationen. Zur allgemeinen Information nennen wir die Webseite, einen Kontakt und skizzieren das Profil. Die redaktionellen Beiträge verstehen wir als freundlichen und konstruktiven Beitrag zur bestehenden Nachhaltigkeit oder für die gewünschte nachhaltige Entwicklung. Gemeinsam nachhaltige Entwicklungen gestalten, Nachhaltigkeit machen und nützliche Innovationen voranbringen!

TU Berlin Steckbrief

Lupe

"Wir haben die Ideen für die Zukunft - Die TU Berlin versteht sich als international renommierte Universität in der deutschen Hauptstadt, im Zentrum Europas. Eine scharfe Profilbildung, herausragende Leistungen in Forschung und Lehre, die Qualifikation von sehr guten Absolventinnen und Absolventen und eine moderne Verwaltung stehen im Mittelpunkt ihres Agierens. Ihr Streben nach Wissensvermehrung und technologischem Fortschritt orientiert sich an den Prinzipien von Exzellenz und Qualität." (https://www.tu-berlin.de/menue/ueber_die_tu_berlin/)

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe