direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Das SAI-Lab ... und die Technische Universität Dortmund

Lupe

Hier gibt es Informationen zur Verbindung zwischen dem SAI-Lab und der Technischen Universität Dortmund (TU Dortmund). Dazu stellen wir den TU Dortmund kurz vor.
Über die Beiträge in "Neuigkeiten und Informationen" treten wir in die Online-Kommunikation.

Informationstankstelle

Lupe

Hier gibt es Neuigkeiten bis zum 30.06.2022 (letzter Tag der Aktualisierung). Alle Informationen an der neuen "Tankstelle"! Diese Seite, wie auch alle anderen Seiten von www.chemie.tu-berlin.de/sai_lab, ziehen bis zum 31.12.2022 um auf www.sai-lab.de!
Die Projekte, Initiativen, Kampagnen und Publikationen und Veranstaltungen, sowie die Online-Kontakte zu Freunden vom dem Reallabor für nachhaltige Entwicklung, sowie der Mikro Think Tank für Nachhaltigkeit, werden unter www.sai-lab.de fortgesetzt ....

Talradler - von Rädern: Potcast beim FFL 2020

Donnerstag, 05. März 2020

Lupe

Wir freuen uns über Christoph Grothe von "Talradler - Das Fahrradblog aus Wuppertal"  über den Samstagabend auf dem FFL zu hören. Dort wurde "eine Quasi-Live-Folge von unserem Podcast „Von Rädern“ aufgenommen. Das Resultat ist nun online und unter https://www.nrwision.de/mediathek/von-raedern-forum-freie-lastenraeder-2020-in-hildesheim-200305/ zu finden." (Grothe (05.03.2020): Podcast von FFL.E-Mail). Darin wird auch freundlicherweise die erste Free Cargobike Musik, der "free cargobike audio track for free cargobikes" vorgestellt. Eine Randbermerkung erlauben wir uns: Der vom Produzenten Michael Hüllenkrämer für die Musik beauftragte All-Round-Künstler ist "Jilski".

Die Seiten und Beiträge des Podcasts sind auch in der Mediathek von NRWision eingebettet. Die "NRWision" ist, wie bei den Talradler zu lesen, ein Projekt der Technischen Universität Dortmund (siehe https://www.tu-dortmund.de/campus/campusmedien/nrwision/), das von der Landesanstalt für Medien NRW gefördert wird. Das SAI-Lab bemerkt hier eine kleine aber feine Verbindung zwischen den beiden Technischen Universitäten Berlin und Dortmund.

Quervernetzt ...

Netzwerkknoten

Hier verlinken, verknüpfen und vernetzen wir uns mit Personen, Einrichtungen und Organisationen. Zur allgemeinen Information nennen wir die Webseite, einen Kontakt und skizzieren das Profil. Die redaktionellen Beiträge verstehen wir als freundlichen und konstruktiven Beitrag zur bestehenden Nachhaltigkeit oder für die gewünschte nachhaltige Entwicklung. Gemeinsam nachhaltige Entwicklungen gestalten, Nachhaltigkeit machen und nützliche Innovationen voranbringen!

Technische Universität Dort­mund Steckbrief

Lupe

"Die Technische Universität Dort­mund hat seit ihrer Gründung vor 50 Jahren ein besonderes Profil gewonnen, mit 16 Fakultäten in Natur- und Ingenieurwissenschaften, Gesellschafts- und Kul­tur­wis­sen­schaf­ten. Die Universität zählt rund 34.270 Stu­die­ren­de und 6.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, darunter etwa 300 Professorinnen und Professoren. Das Lehrangebot umfasst rund 80 Stu­di­en­gän­ge, darunter klas­si­sche ebenso wie innovative Fächer, einige einzigartige Angebote und eine breit aufgestellte Lehrerbildung für alle Schulformen. Die verschiedenen Wissenschaftsdisziplinen eint ein universitärer Geist, in dem Interdisziplinarität und Interaktion, Kommunikation und Kooperation gelebt werden. Dadurch sind technologische Innovation, Methoden- und Erkenntnisfortschritt an der TU Dort­mund geradezu programmiert."  (https://www.tu-dortmund.de/universitaet/profil/).

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Adresse:

SAI-Lab, c/o TU Berlin
https://www.chemie.tu-berlin.de/sai_lab
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
Webseite
www.sai-lab.de

Ansprechpartner im SAI-Lab:

Dr. Franz-Josef Schmitt
(0345) 55 - 25523
Von-Danckelmann-Platz 3

Webseite

Dipl. Geogr. Michael Hüllenkrämer
(0152) 072 90 584
Cranachstr. 7

Webseite

Links: