direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Das SAI-Lab ... und die Universität Tübingen

Lupe

Hier gibt es Informationen zur Verbindung zwischen dem SAI-Lab und der Universität Tübingen. Dazu stellen die Universität Tübingen kurz vor. Über die Beiträge in "Neuigkeiten und Informationen" treten wir in die Online-Kommunikation.

Netzwerkknoten

Hier verlinken, verknüpfen und vernetzen wir uns mit Personen, Einrichtungen und Organisationen. Zur allgemeinen Information nennen wir die Webseite, einen Kontakt und skizzieren das Profil. Die redaktionellen Beiträge verstehen wir als freundlichen und konstruktiven Beitrag zur bestehenden Nachhaltigkeit oder für die gewünschte nachhaltige Entwicklung. Gemeinsam nachhaltige Entwicklungen gestalten, Nachhaltigkeit machen und nützliche Innovationen voranbringen!

Muster-Freund-Master Steckbrief

Lupe

"Innovativ. Interdisziplinär. International – mit diesen drei Worten lässt sich in aller Kürze zusammenfassen, was die Universität Tübingen zu einer Spitzenuniversität macht. Denn wir sehen uns in der Verantwortung, durch exzellente Forschung und Lehre Lösungen für die Herausforderungen der Zukunft in einer globalisierten Gesellschaft zu finden." (https://uni-tuebingen.de/)

Informationstankstelle

Lupe

Neuigkeiten und Informationen hier an der "Tankstelle" ...

Ausgezeichnete nachhaltige Bachelor- und Masterarbeiten: Von "klassifizierte Geldanlage" bis "virtuelles Kraftwerk"

Dienstag, 10. Dezember 2019

Lupe

Mit der Ankündigung "Am 27. November 2019 verleiht die Universität Tübingen zum neunten Mal den Nachhaltigkeitspreis für herausragende Abschlussarbeiten. Kanzler Dr. Andreas Rothfuß zeichnet jeweils drei Bachelor- und drei Masterarbeiten aus, die sich mit Themen der Nachhaltigen Entwicklung beschäftigen. Die Preisträgerinnen und Preisträger werden auf der Veranstaltung bekanntgegeben und stellen ihre Arbeiten kurz vor. Im Anschluss halten Shia und Hanno Su die „Sustainability Lecture“ zum Thema „Zero Waste – Ein Leben ohne Müll?"" wurden folgende Preisträgerinnen und Preisträger im Jahr 2019 geehrt.

Bachelor 

Master 

Wir vom SAI-Lab finden die Anzahl von 2x3 Preisen bei 17 Nachhaltigkeitszielen für die Auswahl dieser Arbeiten ganz schön schwierig. Bei nächster Gelegenheit werden wir die Arbeite studieren. Dann werden wir auch versuchen, die passenden Nachhaltigkeitsziele zuzuordnen.

Quellen:
Thomas Potthast / Matthias Bornemann (18.11.2019): Sustainability Lecture am 27. November 2019: Ein Leben ohne Müll ist möglich. Universität Tübingen verleiht Nachhaltigkeitspreise – Bloggerin Shia Su und ihr Mann Hanno sprechen über „Zero Waste“. Pressemitteilungen. Kompetenzzentrum für Nachhaltige Entwicklung / Hochschulkommunikation, URL: https://uni-tuebingen.de/universitaet/aktuelles-und-publikationen/pressemitteilungen/newsfullview-pressemitteilungen/article/sustainability-lecture-am-27-november-2019-ein-leben-ohne-muell-ist-moeglich/.

Thomas Potthast (2019): Verleihung der Nachhaltigkeitspreise für Abschlussarbeiten 2019. URL: https://uni-tuebingen.de/einrichtungen/zentrale-einrichtungen/internationales-zentrum-fuer-ethik-in-den-wissenschaften/forschung/natur-und-nachhaltige-entwicklung/kompetenzzentrum-fuer-nachhaltige-entwicklung/uni-nachhaltigkeitspreis-fuer-abschlussarbeiten/

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Adresse:

SAI-Lab, c/o TU Berlin
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
Webseite

Ansprechpartner im SAI-Lab:

Dr. Franz-Josef Schmitt
(0345) 55 - 25523
Von-Danckelmann-Platz 3

Webseite

Dipl. Geogr. Michael Hüllenkrämer
(0152) 072 90 584
Cranachstr. 7

Webseite

Prof. Dr. Thomas Friedrich
(030) 314 - 24128
Gebäude PC
Raum PC PC 201

Webseite