direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Das SAI-Lab ... und der Verband kommunaler Unternehmen e.V.

Lupe

Hier gibt es Informationen zur Verbindung zwischen dem SAI-Lab und dem Verband kommunaler Unternehmen e.V. (VKU). Dazu stellen den VKU kurz vor. Über die Beiträge in "Neuigkeiten und Informationen" treten wir in die Online-Kommunikation.

Informationstankstelle

Lupe

Neuigkeiten und Informationen hier an der "Tankstelle" ...

Zero Waste Europa als Beitrag zur "Europäischen Woche der Abfallvermeidung 2021"

22. November 2021

Bild

Im Beitrag "Zero Waste Europa" wird auf die Europäische Woche der Abfallvermeidung 2021 – „Ihr gemeinsam für keinen Abfall!“ eingegangen. Im SAI-Lab wird gefragt: Was machen Wirtschaft, Politik, Verbände und Institutionen für unsere Gemeinschaft aus Bürgerinnen und Bürgern zu Zero Waste und für mehr Nachhaltigkeit? ... mehr zu: Zero Waste Europa als Beitrag zur "Europäischen Woche der Abfallvermeidung 2021"

Europäische Woche der Abfallvermeidung

Veranstaltungen ...

Hinweis auf Veranstaltungen ...

Europäische Woche der Abfallvermeidung 2021

Lupe

Der Verband kommunaler Unternehmen e. V. (VKU) veranstaltet in Deutschland eine Veranstaltung zur Europäischen Woche der Abfallvermeidung im Jahr 2021. Es ist die Auftaktveranstaltung Europäische Woche der Abfallvermeidung 2021:

"Wir gemeinsam für weniger Abfall - unsere Gemeinschaft für mehr Nachhaltigkeit!"Datum: 22.11.2021, 10:00 – 12:30 Uhr, Online (Teilnahme ist kostenlos).​Download Programmflyer: https://ewav.obladen.de/20211122_EWAV.pdf

Europäische Woche der Abfallvermeidung 2020

Beiträge zur Europäischen Woche der Abfallvermeidung im Jahr 2020:

Aktion wurde freigeschaltet: "Aus Schrott mach Rad"

Donnerstag, 19. November 2020

Lupe

Europäische Woche der Abfallvermeidung

Als ein Akteur bei der Europäischen Woche der Abfallvermeidung ist die Aktion an der TU Berlin zu "Fahrräder - zu schade zum angeschlossen vergammeln am Fahrradständer! Aufgegeben Fahrräder und Schrotträder entfernen und den Re-Use organisieren. Die Mitwirkenden und die Bearbeiterinnen des Projekt freuen sich auf die gemeinsame Kampagne rund um praktische Alternativen zur Wegwerfgesellschaft.

https://www.wochederabfallvermeidung.de/aktionskarte/ 

https://www.wochederabfallvermeidung.de/aktionskarte/detail/aus-schrott-mach-rad-6334/ 

 

 

SAI-Lab unterstützt P USch zur EWAV

Donnerstag, 19. November 2020

Lupe

Das SAI-Lab unterstützt das Studierendenprojekt "P USch" zum Umweltschutz zur Abfallvermeidung (www.tu-berlin.de/?211028) von der Stabsstelle Sicherheitstechnische Dienste und Umweltschutz (SDU, www.arbeits-umweltschutz.tu-berlin.de) rund um die Aktivitäten in der Europäische Woche der Abfallvermeidung (EWAV, www.wochederabfallvermeidung.de). In diesem Projekt "Aus Schrott mach Rad" (https://www.tu-berlin.de/?216764) stellen wir einen Teil der Arbeitsmittel für die Entfernung und der Logistik für den Transport der aufgegebenen Fahrräder und der Schrottfahrräder: Werkzeuge und Lastenanhänger. Auch bei anderen Schritten, wie der Identifikation und Markierung der Fahrräder haben wir bereits unterstützt. Wir wünschen den Studierenden ein erfolgreich verlaufendes Projekt mit bestmöglicher Wirkung und vielen wertvoellen Erfahrungen.  

SAI-Lab Aktionen zur Europäischen Woche der Abfallvermeidung im Jahr 2020

Lupe

Zusatzveranstaltungen, Themen und Aktionen in der Europäischen Woche der Abfallvermeidung, vom 20.09.2020-26.09.2020 mit kleine Beiträgen zu Ressourcenschutz und Abfallvermeidung aus dem SAI-Lab:

SAI-Lab Aktionen zur Europäischen Woche der Abfallvermeidung im Jahr 2019

Lupe

Zusatzveranstaltungen, Themen und Aktionen in der Europäischen Woche der Abfallvermeidung, vom 16.-24.11.2019, mit dem Motto "Wertschätzen statt wegwerfen – miteinander und voneinander lernen" - Kleine Beiträge zu Ressourcenschutz und Abfallvermeidung aus dem SAI-Lab:

Lastenrad fahren für Nachhaltigkeit 2020 (Cargoride for Sustainability)

Bild

Hier gibt es die Informationen zur Veranstaltungs-Format "Lastenrad fahren für Nachhaltigkeit" (Cargoride for Sustainability, Cargoride-4-SDG). Ein Element aus dem Projekt "Cargoride" und ein Beitrag zu verschiedenen Aktions- und Gedenktagen zu Nachhaltigkeit und für Nachhaltige Entwicklung.
Das "Lastenrad fahren für Nachhaltigkeit" (Cargoride for Sustainability) findet erstmals im Jahr 2020 als Meta-Methode, als Praxis der Nachhaltigkeit sowie für die Ziele der Nachhaltigen Entwicklung statt. mehr zu: Lastenrad fahren für Nachhaltigkeit 2020 (Cargoride for Sustainability)

Netzwerkknoten

Hier verlinken, verknüpfen und vernetzen wir uns mit Personen, Einrichtungen und Organisationen. Zur allgemeinen Information nennen wir die Webseite, einen Kontakt und skizzieren das Profil. Die redaktionellen Beiträge verstehen wir als freundlichen und konstruktiven Beitrag zur bestehenden Nachhaltigkeit oder für die gewünschte nachhaltige Entwicklung. Gemeinsam nachhaltige Entwicklungen gestalten, Nachhaltigkeit machen und nützliche Innovationen voranbringen!

Verband kommunaler Unternehmen e. V. Steckbrief

Lupe

"Gemeinsam mit und für unsere rund 1.500 Mitgliedsunternehmen gestalten wir als VKU die Zukunft der Kommunalwirtschaft – in Deutschland und in Europa." (https://www.vku.de/)

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Adresse:

SAI-Lab, c/o TU Berlin
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
Webseite

Ansprechpartner im SAI-Lab:

Dr. Franz-Josef Schmitt
(0345) 55 - 25523
Von-Danckelmann-Platz 3

Webseite

Dipl. Geogr. Michael Hüllenkrämer
(0152) 072 90 584
Cranachstr. 7

Webseite

Prof. Dr. Thomas Friedrich
(030) 314 - 24128
Gebäude PC
Raum PC PC 201

Webseite