direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Freies Lastenrad JULIA

Hier gibt es die Informationen zum Freien Lastenrad JULIA für die gemeinschaftliche Nutzung von Michael Hüllenkrämer aus dem SAI-Lab.

Das freie Lastenrad JULIA ...

Das Freie Lastenrad JULIA ist ein Pedelec-Longtail Lastenrfahrrad. Es ist ein Lastenrad aus dem Projekt "Sozia". Über das Projekt soll das gemeinsame Fahren von Erwachsenen (und Jugendlichen) mit einem "Freien Lastenrad" beispielhaft gefördert und unterstützt werden.

Lastenrad-Tagebuch ...

Lupe

Hier gibt es Auszüge aus dem Tagebuch (Fahrtenbuch + Serviceheft) von einem Lastenrad...

Auch das "Lastenrad-Tagebuch" zieht um: Schrittweise, bis zum 31.12.2022, gibt es diese Informationen dann auf den neuen Seiten unter www.sai-lab.de ....

AddBike: Blogeintrag zu "fLotte Berlin" mit Hinweis auf JULIA ...

Sonntag, 19. Juni 2022

Lupe

"The fLotte Berlin is a great initiative that makes a remarkable contribution to the traffic turnaround. Here is possible to rent a family bike free of charge (donations are always welcomed!). Their mission: share the versatility of cargo bikes and help to make the world a bit greener. So if you’ve always wanted to try out the U-Cargo Family or the Box Kit during your vacation, you can send an inquiry to . They can be rented on a daily basis. And if you have more questions, the team will be happy to help you!" (https://add-bike.com/en/blog/family-electric-bike-bike-plans-useful-advices-for-this-summer/).

Hinweis: Das AddBike U-Cargo Family "JULIA" vom SAI-Lab befindet sich derzeit noch in der Phase "Vorbereitung" bei der Proto-Station in Händer der Patin des Freien Lastenrades. Bald wird JULIA auch auf fLotte Webseite zur Buchung und Ausleihe bereitgestellt. Dann kann es losgehen mit dem "Testen & Fahren" von diesem prima Longtail-Lastenrad...

JULIA im Testbetrieb

Freitag, 28. Januar 2022

Das Lastenrad JULIA wird nun von einer flotte Patin getestet. Das ist eine der Vorteile der Patenschaft bei fLotte: Wenn ein Lastenrad frisch bei der oder für die fLotte angekommen ist, aber noch nicht alle nötigen Vorbereitungen für den Start des Verleihs an einer Station erfüllt und erledigt sind, dann - ja dann - kann so ein Lastenrad "einfach" mal eine Zeit ausprobiert werden.

JULIA am Winterparkplatz

Mittwoch, 22. Dezember 2021

Lupe

Der Winterparkplatz für Lastenräder aus anderen Projekten des SAI-Lab wird nun auch der sichere und trockene Parkplatz für JULIA.
Hier steht das neue Lastenrad nun neben dem Re-Use Fahrrad LEO (Zufahrrad für LEONA) und dem Lastenranhänger LIANA (von Engin Ear) an der TU Berlin.

JULIA ist angekommen

Mittwoch, 22. Dezember 2021

Lupe

Ein herzliches Willkommen an das Lastenrad JULIA in Berlin.

JULIA darf gleich Berlin Boden betreten

Mittwoch, 22. Dezember 2021

Lupe

Das Lastenrad JULIA ist im Karton gegegen "umfallen" gesichert.

JULIA im geöffneten Karton

Mittwoch, 22. Dezember 2021

Lupe

Der Deckel ist geöffnet. JULIA ist aber ein sehr schönes Lastenrad!

JULIA als für fLotte Berlin

Mittwoch, 22. Dezember 2021

Lupe

Der Karton trägt die magische Nummer 18 und den freundlichen Schriftzug "fLotte Berlin". Auch an dieser Stelle nochmals Danke an AddBike für die Untersützung von Freien Lastenrädern mit diesem Lastenrad.

JULIA als Lastenrad im Karton

Mittwoch, 22. Dezember 2021

Lupe

Der Spediteur hat die große Kiste mit dem Lastenrad JULIA abgestellt. Jetzt wird es spannend: "Auspacken".

JULIA im Laster

Mittwoch, 22. Dezember 2021

Lupe

Die Spedition entlädt das Lastenrad JULIA.

JULIA kommt heute nach Berlin

Mittwoch, 22. Dezember 2021

Lupe

Nach der Übergabe des Lastenrads von AddBike an die Spedition, konnte für heute ein Liefertermin an die Adresse das SAI-Lab an der TU Berlin vereinbart werden.
Wir sind gespannt, wie uns das Lastenrad (noch) zerlegt oder (bereits) zusammengebaut erreicht?

JULIA und "keep calm, no need for hurry"

Mittwoch, 08. September 2021

Lupe

Von Flore aus dem AddBike Sales Team erfahren wir von Lieferproblemen bei der Batterie zum U-Cargo.

Darauf gab es aus dem SAI-Lab eine Antwort mit der Botschaft: "Die Auslieferung vom U-Cargo zum Jahresende ist prima. Auch wenn das Lastenrad hätte deutlich früher ausgeliefert werden sollen, sind wir ganz entspannt, genauso wie die fLotte Berlin. Es besteht kein Grund zu Eile."

JULIA mit Sonderkonditionen für die fLotte

Sonntag, 04. April 2021

Lupe

Aus der Welt der Lastenräder wurde das neue Modell U-Cargo von AddBike auch dem SAI-Lab, an die Adresse von Michael Hüllenkrämer, angeboten. Die Besonderheit bei diesem Angebot: Mit dem Lastenrad soll die Szene der Freien Lastenräder, hier die fLotte Berlin, unterstützt werden. So gibt es Fahrrad auch für die Initiative der fLotte in Berlin ausnamsweise zum Händlerpreis. Das ist eine wunderbare Unterstützung für die Bewegung seitens AddBike. Mit geplanten Bereitstellung von diesem Lastenrad in der fLotte Berlin werden es viele Menschen ausprobieren können. Dies betrachten wir als freundliche "Produktplatzierung" und günstiges "Marketing" für diese Modell.
Das SAI-Lab sagt: "Möge das - auf diese Art von AddBike - gesponserte Lastenrad, bald als Freies Lastenrad" viel Interesse auslösen."

JULIA kann reserviert werden

Montag, 29. März 2021

Lupe

Vom AddBike Sales Team haben wir das Angebot zur Reservierung des neuen U-CARGO erhalten. Daraufhin haben wir uns entschlossen eine Reservierungsanfrage für ein U-CARGO abzuschicken. Das Modell ist sehr interessant für die fLotte Berlin: Auf dem Lastenrad kann hinten einer Person sitzten, die maximal 80 kg wiegen darf. Das eröffnet die Option von gemeinsam Lastenrad fahren für Jugendliche und Erwachsene in dieser Gewichtsklasse. Damit könnte die Frage: Können mit diesem Lastenrad auch zwei Erwachsene zusammen fahren? endlich einmal positiv mit "grundsätzlich ja" beantwortet werden. Wird das Lastenrad ein Musterbeispiel für "Sozia" = gemeinsam Lastenrad fahren?

Material

RIKSCHA8 zieht voraussichtlich in einen anderen Hinterhof

Mittwoch, 10. Juni 2020

Ein temporärer Parkplattz für die RIKSCHA8 ist vorraussichtlich bei einem befreundeten Hausprojekt gefunden. In einem Hinterhof in der Magdalenenstraße 19, dem Gebäudekomplex nahe Frankfurter Allee, auch das Stasimuseum ist. Es ist ein nicht komplett abgesperrter Hof, aber doch "relativ sicher", denn dort stehen schon etliche Räder, auch Lastenräder!

Initiativen ...

Informationen und Hinweise zu weiteren Initiativen gibt es nun, schrittweise, bis zum 31.12.2022, auf den neuen Seiten unter www.sai-lab.de ....

Lastenrad RIKSCHA8

Bild

Hier gibt es die Informationen zum Freien Lastenrad RIKSCHA8 im Projekt "Gebrauchte Lastenräder für die fLotte" von Michael Hüllenkrämer aus dem SAI-Lab. mehr zu: Lastenrad RIKSCHA8

Projekte ...

Es gibt einen gemeinsamen Nenner in Form von Projekten ...

Gendermatics 005: Sozia - Fahrradfahren mit Beifahrer

Hier gibt es die Informationen zur Idee "Gendermatics 005: Sozia - Fahrradfahren mit Beifahrer" in der Börse lenosu aus dem SAI-Lab. mehr zu: Gendermatics 005: Sozia - Fahrradfahren mit Beifahrer

Quervernetzt

AddBike

Bild

Hier gibt es Informationen zur Verbindung zwischen dem SAI-Lab und AddBike. Dazu stellen AddBike kurz vor. Über die Beiträge in "Neuigkeiten und Informationen" treten wir in die Online-Kommunikation. mehr zu: AddBike

fLotte Berlin

Bild

Hier gibt es Informationen zur fLotte Berlin, dem Projekt zu Freien Lastenrädern - "Einfach kostenlos ausleihen" - in der Hauptstadt. mehr zu: fLotte Berlin

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Adresse:

SAI-Lab, c/o TU Berlin
https://www.chemie.tu-berlin.de/sai_lab
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
Webseite
www.sai-lab.de

Ansprechpartner im SAI-Lab:

Dipl. Geogr. Michael Hüllenkrämer
(0152) 072 90 584
Cranachstr. 7

Webseite

Nachhaltigkeit
Die Aktion, das Projekt oder das Programm ist folgenden Zielen der Nachhaltigkeit zugeordnet: