TU Berlin

SAI-LabLastenrad LEO-LEONA

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Freies Lastenrad LEO-LEONA

Hier gibt es die Informationen zum Freien Lastenrad LEO-LEONA für die Campuslogistik von Michael Hüllenkrämer aus dem SAI-Lab.

Das freie Lastenrad LEO-LEONA ...

Das Freie Lastenrad LEO-LEONA ist ein geplante Gespann aus Fahrrad und Lastenanhänger. Es ist das Lastenrad aus dem Projekt "eCARLAgistic". Über das Projekt soll es als ein "Freies Lastenrad" in der Logistik auf dem Campus und zwischen den Standorten der Universität eigensetzt werden.

Geschichte

Lastenrad-Tagebuch ...

Lupe

Hier gibt es Auszüge aus dem Tagebuch (Fahrtenbuch + Serviceheft) von einem Lastenrad...

Auch das "Lastenrad-Tagebuch" zieht um: Schrittweise, bis zum 31.12.2022, gibt es diese Informationen dann auf den neuen Seiten unter www.sai-lab.de ....

www.sai-lab.de -> Internationalisierung von Cargobike Commons

18. Oktober 2022

Bild

Artikel: Internationalisierung von Cargobike Commons
Der kurze Artikel ist ein ergänzender und ausblickender Beitrag zur Veranstaltung der "Fahrradexkursion ZTG am 01.06.2022". mehr zu: www.sai-lab.de -> Internationalisierung von Cargobike Commons

LEO-LEONA bei der Fahrradexkursion des ZTG

Mittwoch, 01. Juni 2022

Lupe

LEO-LEONA war bei der Fahrradexkursion ZTG am 01.06.2022 mit dabei und wurde von Studierenden des Urban Managements rege ausprobiert. Rauf und runter, hin und her, kreuz und quer - vorsichtig und sicher - entlang der verlängerten Hertzallee auf dem Campus Charlottenburg der TU Berlin.

LEO-LEONA rollt an Dessous-Spezialist vorbei

Montag, 07. Februar 2022

Lupe

Hier kommt LEO-LEONA im Einkaufszentrum der Wilma an einem Ladengeschäft von Hunkemöller vorbei. Welche Cargo-Lingerie könnte es zukünftig für die Lastenradmobilität geben?

"Dessous" für Lastenrad? Was dient möglicherweise der Steigerung der Attraktivität für Radlerinnen und Radler? Welche Eitelkeiten kann ein passend gestaltetes Lastenrad befriedigen oder überwinden helfen? Welche Ausstattung am Lastenrad, aus speziellen Materialien hergestellt, kann die Wahl des Fahrzeugs entscheidend beeinflussen? Welche funktionale Applikationen können beim Lastenrad eingesetzt werden?

LEO-LEONA zu Besuch in der Wilma

Montag, 07. Februar 2022

Lupe

In einer Dunkelfahrt rollt LEO-LEONA in einer Sonderaktion durch den Flur des Einkaufszentrums der Wilma in der Wilmersdorfer Straße, um beim Workshop "Transport mit Lastenrädern" in die Mall Anders mit dabei zu sein.
"Mit Lastenrädern lassen sich viele Dinge des täglichen Lebens einfach, gesund und klimafreundlich gestalten." Bereits die nächsten Wochen werden zeigen, wie das Lastenrad-Gespann die Wissenschafts- und Hochschul-Logistik und den Bereich Campus-Cargo verändert. Bald steht diese Lastenrad-Kombination als eine weitere Option zur Gestaltung von akademischer Mobilität als Leihsache, nicht nur für die Universität, bereit.

LEONA und der erste Schnee

Freitag, 21. Januar 2022

Lupe

Fast zwei Wochen vor dem Winter Bike to Work Day fällt in Berlin mal wieder ein wenig Schnee. So sind auch LEO-LEONA für kurze Zeit etwa schneeweis.

LEO-LEONA zeigt sich in Längsansicht

Mittwoch, 19. Januar 2022

Lupe

Tiefeinsteiger Zugfahrrad, für bequemes auf und absteigen, und eine enorme Ladfläche mit dem angekuppleten Lastenanhänger: Das ist das Lastenrad-Fahrzeug LEO-LEONA.

LEO-LEONA zu sehen in voller Länge

Montag, 17. Januar 2022

Lupe

Während das Lastenrad LEO-LEONA hier steht, geht es im Projekt Ecologistic 016: Carla Campus Collaboration Cargo (4C) kontinuierlich weiter. Es wird weiter an der Sicherheitstechnik, dem Branding, zusätzlichem Equiptment, Add-Ons, der Ausleihe über fLotte Berlin und der Dokumentation gearbeitet.

LEO-LEONA wird angeschlossen und abgeschlossen

Freitag, 14. Januar 2022

Lupe

Nun ist es soweit: Die Transporteinheit aus Zurad und Lastenanhänger ist fahrbereit. Das Lastenrad-Gespann ist zur elektromobilen Einheit miteinander verbunden.

LEO wird nachjustiert

Freitag, 14. Januar 2022

Lupe

Feinste Einstellung für den Sensor. Am Zugfahrrad LEO werden letzte Details gefixt.

LEONA ist mit LEO verbunden

Freitag, 14. Januar 2022

Lupe

Die gar nicht einfach Montage von Takgeberscheibe und Sensor, mit der Verkabelung der Anschubhilfe ist vollbracht. Nun geht es zur Propbefahrt in der Carnotstraße.

LEONA bekommt das Zugrad

Freitag, 14. Januar 2022

Lupe

Gemeinsam fährt sich besser. Das gilt ganz besonders auch für Lasstenanhänger. Das Zugrad LEO wird mit der Elektrik und Taktgeber ausgestattet. Damit werden LEO und LEONA ein Lastenradgespann.

LEONA rollt beladen hinterher

Donnerstag, 06. Januar 2022

Lupe

Unermüdlich und geduldig rollt LEONA beladen eins um anderre Mal hin dem Zugrad von Berlin nach Brandenburg und wieder zurück nach Berlin.

LEONA ist bepackt mit Umzugsgut

Donnerstag, 06. Januar 2022

Lupe

Auf so einen Lastenanhänger, wie LEONA, lassen sich sperrige Dinge gut in die Kiste laden.

LEONA ist gut beladen am Start

Dienstag, 04. Januar 2022

Lupe

Hier die für eine der Touren beim Umzug mit Kisten und Kartons gut beladene LEONA.

LEONA fährt vielfach für einen Umzug von Berlin nach Brandenburg

Montag, 20. Dezember 2021

Lupe

Aus einer spontanen Anfrage wird eine konkrete Zwischen-Ausleihe: LEONA rollt für einen Umzug.

LEONA (zusammen mit LAURA) stoppt auf dem Tempelhofer Deld

Samstag, 27. November 2021

Lupe

Auch für Freunde in der FLotte Berlin ist LEONA bereit im Einsatz. Dazu schreibt die fLotte auf facebook (https://de-de.facebook.com/pg/fLotteBerlin/posts/?ref=page_internal): "Am Wochenende ist unser Kollege Jonas nur mit Lastenrädern - und damit komplett CO2 neutral - umgezogen. Dafür brauchte er ein Bakfiets Lastenfahrrad Trike, ein Urban Arrow sowie einen Lastenanhänger von Carla Cargo und ein paar Freunde die mit anpacken. Hier ein paar Bilder von der Tour von Kreuzberg nach Tempelhof ...
Entscheidende Vorteile:
kein CO2 Ausstoß, keine Parkplatzsuche, dank e-Antrieben eine ganz entspannte Fahrt, frische Luft für Fahrende und Mitmenschen. #flotteberlin #lastenräder #lastenrad #berlin #umzug #kreuzberg #cargobike #MehrPlatzFürsRad.

LEONA mag diesen Ort

Dienstag, 09. November 2021

Lupe

Der Standort ist trotz Kopfsteinpflasterung, Bodenwellen, Bäumen als Barrieren für Kraftfahrzeuge, engen Toren und Pollern an Parkplätzen mit dem Lastenrad gut erreichbar.

LEONA an der Zwille vorgefahren

Dienstag, 09. November 2021

Lupe

Die kurze Fahrt von Nordgelände zur Zwille auf dem Südgelände war problemlos.

LEONA gut beladen im Detail

Dienstag, 09. November 2021

Lupe

Die Ladung auf LEONA ist gut verzurrt.

LEONA beladen mit zwei Stellwänden

Dienstag, 09. November 2021

Lupe

Die eCARLAgistik zeigt einen Transport mit LEONA: Die Spende "Geschenk" von zwei Stellwänden der Abt. I sind aufgeladen. "Viel zu schade für den Sperrmüll - Das ist perfekt für Re-Use". Im Hintergrund die Fahrrad-Selbsthilfe Werktstadt "Unirad".

LEONA beim Fahrradparkplatz an der verlängerten Hertzallee

Dienstag, 09. November 2021

Lupe

Die "eCARLAgistik" zeigt das Gespann aus PAULA und LEONA vor dem AStA der TU Berlin.

LEONA nun endlich mit Förderkennzeichnnung

Donnerstag, 21. Oktober 2021

Lupe

Die Beschriftung mit der Förderkennzeichnnung "Gefördert durch: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages" ist nun auf den Seiten und der Plane angebracht. 

LEONA wieder am Ausgangspunkt zurück

Samstag, 16. Oktober 2021

Lupe

Das war eine einfache Ladungsfahrt. Sicher. Die benutzungspflichtigen Fahrradwege waren breit genug.

LEONA mit zweirädriger Liegelast

Samstag, 16. Oktober 2021

Lupe

Mit dem Anhänger läst sich mührelos ein Fahrrad liegend transportieren.
Halt an der Friedenauer Brücke mit dem Blick nach Norden zum ehemaligen Gasometer im EUREF Campus.

LEONA vor dem nächsten Einsatz

Donnerstag, 14. Oktober 2021

Lupe

Von der Station an der TU Berlin gehrt die Fahrt gen Süden.

LEONA fährt mit Pedelec vor

Samstag, 16. Oktober 2021

Lupe

Nach der Fahrt zum guten Fahrradparkplatz nahe vom Produktionstechnischen Zentrum (PTZ) von Technischer Universität Berlin und Fraunhofer Zentrum.

LEONA steht sicher und geduldig

Dienstag, 21. September 2021

Lupe

Der Platz an der Technischer Universität Berlin ist gut gewählt.

LEONA auf dem Platz des 18. März

Montag, 23. August 2021

Lupe

Lieblingsstelle für Lastenräder am Morgen und am Abend.

LEONA an der Willy-Brandt-Straße vor dem Bundeskanzleramt

Montag, 23. August 2021

Lupe

Hinter dem Lastenrad ist das Kunstwerk "Berlin" zu sehen.

LEONA vielleicht schon bald "reserviert"

Montag, 23. August 2021

Lupe

Über eine Leih-Station an der Technischen Universität Berlin soll der Lastenanhänger schon bald buchbar sein.

LEONA im Grunewald

Samstag, 14. August 2021

Lupe

Fahrt von Potsdam zurück nach Berlin Halensee auf Seitenwegen von Kronprinzessinnenweg im Grunewald.

LEONA in Potsdam auf dem Bassinplatz

Samstag, 14. August 2021

Lupe

Am Ziel, dem Bassinplatz, angekommen.

LEONA in Wannsee

Samstag, 14. August 2021

Lupe

Zwischenhalt in Wannsee auf der Fahrt nach Potsdam.

LEONA unterwegs in Zehlendorf

Samstag, 14. August 2021

Lupe

Halt in Zehlendorf, eine der Zwischenstationen auf der Fahrt nach Potsdam.

LEONA vor der Haustüren von SDU

Samstag, 14. August 2021

Lupe

Das Lastenrad-Gespannt steht abfahrbereit vor dem Treppenhaus der Stabsstelle Sicherheitstechnische Dienste und Umweltschutz.

LEONA von schräg vorne

Samstag, 14. August 2021

Lupe

Tiefe Dateilansicht von schräg vorne. Dreirädiges Lastenrad mit Kiste und Plane am überdachten Fahrradparplatz.

LEONA mag diesen überdachten Fahrradparkplatz an der TU Berlin

Mittwoch, 14. August 2019

Lupe

Das Lastenrad LEONA steht jetzt "immer häufiger" am Parkplatz in der Pascalstraße an der TU Berlin.

LEONA im Laden bei Velogut

Samstag, 10. Juli 2021

Lupe

Der Lastenanhänger ist bei Velogut angekommen und steht dort im Laden

Material

Projekte ...

Es gibt einen gemeinsamen Nenner in Form von Projekten ...

Cargoride 050: Lastenanhänger + Fahrrad = Lastenfahrrad (LF)

Bild

Hier gibt es die Informationen zum Projekt "Cargoride 050: Lastenanhänger + Fahrrad = Lastenfahrrad (LF)" vom SAI-Lab. mehr zu: Cargoride 050: Lastenanhänger + Fahrrad = Lastenfahrrad (LF)

Ecologistic 016: Carla Campus Collaboration Cargo (4C)

Hier gibt es die Informationen zum Projekt "Ecologistic 16: Carla Campus Collaboration Cargo (4C)" vom SAI-Lab zusammen mit den Institut für Technischen Umweltschutz. mehr zu: Ecologistic 016: Carla Campus Collaboration Cargo (4C)

Ecologistic 013: eCARLAgistik

Bild

Hier gibt es die Informationen zur Idee "Ecologistic 013: eCARLAgistik" in der Börse lenosu aus dem SAI-Lab. mehr zu: Ecologistic 013: eCARLAgistik

Quervernetzt

SuperCoop Berlin eG

Bild

Hier gibt es Informationen zur Verbindung zwischen dem SAI-Lab und der SuperCoop Berlin eG (SuperCoop). Dazu stellen wir die SuperCoop kurz vor. Über die Beiträge in "Neuigkeiten und Informationen" treten wir in die Online-Kommunikation. mehr zu: SuperCoop Berlin eG

fLotte Berlin

Bild

Hier gibt es Informationen zur fLotte Berlin, dem Projekt zu Freien Lastenrädern - "Einfach kostenlos ausleihen" - in der Hauptstadt. mehr zu: fLotte Berlin

Technologiestiftung Berlin

Bild

Hier gibt es Informationen zur Verbindung zwischen dem SAI-Lab und der Technologiestiftung Berlin. Dazu stellen wir die Technologiestiftung Berlinr kurz vor. Über die Beiträge in "Neuigkeiten und Informationen" treten wir in die Online-Kommunikation. mehr zu: Technologiestiftung Berlin

FixMyBerlin GmbH

Bild

Hier gibt es Informationen zu FixMyBerlin GmbH mehr zu: FixMyBerlin GmbH

Zentrum Technik und Gesellschaft (ZTG) [TU Berlin]

Bild

Hier gibt es Informationen zur Verbindung zwischen dem SAI-Lab und dem Zentrum Technik und Gesellschaft (ZTG) an der TU Berlin. Dazu stellen wir das ZTG kurz vor. Über die Beiträge in "Neuigkeiten und Informationen" treten wir in die Online-Kommunikation. mehr zu: Zentrum Technik und Gesellschaft (ZTG) [TU Berlin]

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe