TU Berlin

SAI-LabInitiative Radwege mit Parkstreifen tauschen

Page Content

to Navigation

There is no English translation for this web page.

Initiative "Radwege mit Parkstreifen tauschen"

Hier gibt es die Informationen zur Initiative "Radwege mit Parkstreifen tauschen" aus dem SAI-Lab.

Initiative

Das SAI-Lab startet eine kombinierte Initiative für sicheres Rad-Fahren und Auto-Parken

Lupe

Der DVR mit Unterstützung von BMVI und DGUV startet Anfang im Jahr 2019 die Kampagne: „Kopf drehen, Rad Fahrende sehen!“ um auf Dooring-Unfälle hinzuweisen und für den holländischen Griff zu werben. Das Dooring trifft, im wahrsten Sinnes des Wortes, vor allem Radfahrende links von parkenden Fahrzeugen. Die Kampagne soll Autofahrende an eine wichtige Verhaltensregel erinnern und bietet dazu einen Verhaltens-Tipp an.

Das ist aus Sicht des von Radfahrenden bei weitem nicht ausreichend, um die Sicherheit im Straßenverkehr gegenüber abgelenkten, unaufmerksamen und vergesslichen Autofahrenden zu verbessern. Zur grundsätzlichen Erhöhung der Verkehrssicherheit kann mehr getan werden, als nur den baulichen Status Quo im Radverkehr zu betrachten. Gute Verhaltensregeln sind wichtig, um Verkehrssicherheit zu fördern. Gute Verkehrsinfrastruktur ist besser, um darüber den Verkehr sicher zu gestalten.

Zur grundsätzlichen Vermeidung von Unfällen aus Dooring stehen seit vielen Jahren passende Lösungen, nach dem Prinzip der bauliche getrennten Radwege, bereit. Auch für die ausschließliche Anlage von Radwegen mittels Markierung gibt es technisch verkehrssichere Lösungen, mit denen alle Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmern einen höheren Schutz erhalten. Deutlich mehr Sicherheit besteht, wenn markierte Radwege rechts mit einem schmalen Pufferstreifen verlaufen, womit die parken Fahrzeuge dann links vom Radweg stehen. Wird dort geparkt sind es lediglich - oder vielmehr - die Beifahrerinnen und Beifahrern, die den Radverkehr beachten müssen. Verlaufen Radwegen rechts von Parkstreifen ist der fließenden Radverkehr wesentlich sicherer, auch für Kinder und Jugendliche.

Daher startet das SAI-Lab die Initiative „Radwege mit Parkstreifen tauschen - rechts von parkenden Autos sicher Radfahren!“ um auf Radfahr-Sicherheit hinzuweisen und für die Neu-Markierung von zueinander in der Lage getauschter Radwege und Parkstreifen zu werben.

Da geschätzt mehr als die Hälfte alle parkenden Fahrzeuge nur mit der Fahrerin oder dem Fahrer im Fahrzeug geparkt werden, lässt sich die Zahl der Dooring-Unfälle durch die Änderung der Lage von Fahrradweg rechts von parkenden Fahrzeugen, um mehr als 50 % reduzieren. Ist das Radweg rechts von den parkenden Fahrzeugen, dann dort aus Sicht der Radfahrenden links verlaufenden Parkstreifen, reduzieren. Die technische Sicherheit im Straßenverkehr besitzt ein deutliches höheres Schutzniveau als die verhaltensbezogene Maßnahmen der Beachtung von situativen n. Die Umgestaltung von rechts gekennzeichneten Parkstreifen durch Markieren der neuen Lage nach Links, hin zum Bürgersteig, schafft für Radfahrende und Autofahrende mehr Sicherheit und sorgt für ein verträglicheres Miteinander.

Beiträge

Vorschlag zum Berliner Straßencheck: „Radwege mit Parkstreifen tauschen" und baulich trennen

Montag, 17. Februar 2020

Lupe

Ein Beitrag zum Projekt von FixMyBerlin und dem Tagesspiegel zur Verkehrsumfrage „Der Berliner Straßencheck - Wie kann der Verkehr besser werden?“ 

Das SAI-Lab schlägt vor: „Radwege mit Parkstreifen tauschen" + baulich trennen (Puffer).

Projekt

BUSTER 058: berlin-2-wheels

Bild

Hier gibt es die Informationen zum Projekt "BUSTER 058: berlin-2-wheels" (berlin-2-wheels) aus dem SAI-Lab. mehr zu: BUSTER 058: berlin-2-wheels

Quervernetzt ...

Es bestehen, unter anderem, folgende Verbindungen zwischen Personen, Vereinen, Einrichtungen und Organisationen ...

ADFC Berlin e.V.

Bild

Hier gibt es Informationen zur Verbindung zwischen dem SAI-Lab und dem Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Landesverband Berlin e.V. (ADFC Berlin e.V.). Dazu stellen wir den ADFC Berlin e.V. kurz vor. Über die Beiträge in "Neuigkeiten und Informationen" treten wir in die Online-Kommunikation. mehr zu: ADFC Berlin e.V.

Polizei Berlin

Bild

Hier gibt es Informationen zur Verbindung zwischen dem SAI-Lab und der Polizei Berlin. Dazu stellen die Polizei Berlin kurz vor. Über die Beiträge in "Neuigkeiten und Informationen" treten wir in die Online-Kommunikation. mehr zu: Polizei Berlin

Navigation

Quick Access

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe