direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

BUSTER 55: Fahrradweg-Kartieranleitung

Hier gibt es die Informationen zur Idee "BUSTER 55: Fahrradweg-Kartieranleitung" in der Börse lenosu aus dem SAI-Lab.

Das SAI-Lab stellt vor ...

Der offene Beitrag vom SAI-Lab stammt aus dem Rahmenprojekt "BUSTER".
Unter dem Titel "Fahrradweg-Kartieranleitung" stellen wir hier die Projektidee von Michael Hüllenkrämer vor ...

Neuigkeiten ...

Lupe

Neueste Neuigkeiten und (fast) tagesaktuelle Informationen ...

SDU startet P USch zu diesem Thema

Dienstag, 27. April 2021

Die Stabsstelle SDU hat am 27.04.2028 das Projekt Umweltschutz "P USch Fahrradwege 21 - Sichere Arbeitswege mit dem Fahrrad" mit drei interessierten Studentinnen gestartet. Zur "Fahrradweg-Kartieranleitung"und dem "P USch Fahrradwege 21" wird es eine fachliche und redaktionelle Zusamenarbeit geben. Das SAI-Lab freut sich darauf.

Informationstankstelle

Lupe

Neuigkeiten und Informationen hier an der "Tankstelle" ...

Erfassung und Kartierung von Radverkehrsanlagen

Sonntag, 25. April 2021

Im Projekt BUSTER 55 wird eine bundesweite, gerne auch europäische, Anleitung erstellt, nach der Die infrastruktur für den Fahrradverkehr detailliert und genau mit Daten und informationen erfasst wird (Datenteil) und mittel des Kartierung (Kartenteil) dokumentiert werden kann. Es fehlt an Daten und Fakten über den Zustand, die Lage, die Qualität, die Breite und die sonstigen Bedingungen zu allen Arten von Wegen, Spuren, Fahrbahnen und Straßen für den Radverkehr. Das soll sich rasch ändern.

Material ...

Informationen, Hinweise und Zugang zu Materialien und Quellen ...

ADFC (2021): SWR-Umfrage zeigt: Radfahrende fühlen sich unsicher auf der Straße

ADFC (09.04.2021): SWR-Umfrage zeigt: Radfahrende fühlen sich unsicher auf der Straße. URL: https://www.adfc.de/neuigkeit/swr-umfrage-zeigt-radfahrende-fuehlen-sich-unsicher-auf-der-strasse. Aufgerufen am 25.04.2021.

"Das SWR-Projekt #besserRadfahren hat Radfahrende in einer bundesweiten repräsentativen Umfrage zu Wort kommen lassen. Die Ergebnisse sind eindeutig: 39 Prozent der Radfahrer*innen fühlen sich unsicher auf der Straße. (...).
Das Projekt #besserRadfahren

Der multimediale Themenschwerpunkt mit Mitmachaktion wird unterstützt von: Umweltbundesamt, ADAC, ADFC, BUND, Greenpeace, Nabu, Klima-Bündnis, VCD und den Verkehrsministerien von Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz.
Am 9. Juni 2021 werden die  Ergebnisse im SWR Fernsehen, Hörfunk und SWR.de, sowie auf dem SWR Doku Youtube-Kanal vorgestellt.
" (s.o.).

siehe auch: https://nationaler-radverkehrsplan.de/de/aktuell/nachrichten/39-prozent-der-radfahrenden-fuehlen-sich-auf-der

ADFC (2020): Klassifizierung von ADFC-Qualitätsradrouten

Lupe

ADFC (14.07.2020): Klassifizierung von ADFC-Qualitätsradrouten. ADFC-Qualititätsradrouten. URL: https://www.adfc.de/fileadmin/user_upload/1_Klassifizierung_von_ADFC-Qualitaetsradrouten.pdf. Aufgerufen am 27.04.2021.  

SWR (2021): #besserRadfahren: gefährlich enge Radwege im Südwesten

Südwestrundfunk (SWR) (23.4.2021): #besserRadfahren: gefährlich enge Radwege im Südwesten. Marktcheck. SWR, Anstalt des öffentlichen Rechts. URL: https://www.swr.de/unternehmen/kommunikation/pressemeldungen/swrfernsehen-marktcheck-enge-radwege-2021-100.html. Aufgerufen am 25.04.2021.

"Viele Radwege im Südwesten sind zu schmal, schlecht einsehbar oder hören abrupt auf. Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) schätzt sie als sehr gefährlich ein. Zusammen mit dem SWR hat der VCD unter dem Motto #besserRadfahren Deutschlands größte Radwege-Messaktion gestartet. Ziel der Aktion ist die Erstellung einer umfangreichen Statistik über die Breite von Radwegen im Südwesten. Tausende Radfahrer*innen haben bereits an der Aktion teilgenommen.(...)" (s.o.).


SWR (2021): SWR-Aktionstag #besserRadfahren - Erster Thementag

Südwestdeutscher Rundfunk (SWR) (22.03.2021): SWR-Aktionstag #besserRadfahren - Erster Thementag. Termin: Mitmachaktion am 22. März 2021, Ergebnisvorstellung am 09. Juni 2021.Veranstalter: Südwestdeutscher Rundfunk (SWR). URL: https://www.aktivmobil-bw.de/aktuelles/news/swr-aktionstag-besserradfahren-erster-thementag/vom/22/3/2021/. Aufgerufen am 25.04.2021.

"Auftakt der Mitmachaktion und erster SWR Thementag ist der 22. März 2021: Das „#besserRadfahren-Team“ ruft ab diesem Zeitpunkt auf allen Kanälen dazu auf, mitzuteilen, wo Radeln lebensgefährlich ist, wo Radwege dringend benötigt und wo Radfahrer*innen besonders benachteiligt werden. Auf SWR.de/radfahren können Teilnehmer*innen Anregungen, Berichte und Aufnahmen aus der eigenen Helmkamera oder vom Handy hochladen. Die Beiträge werden auf einer interaktiven Karte eingetragen und von der Hochschule Karlsruhe sowie der Technischen Universität Berlin ausgewertet. Aus allen Online- und App-Eingaben filtern Verkehrsökologen Fälle heraus, die typische Schwachstellen in der Verkehrsführung aufzeigen und forschen zu den Konflikten Rad/Auto. Der SWR schickt Reporter*innen zu den gefährlichsten Fahrrad-Hotspots und fragt bei den Verantwortlichen in den Rathäusern und Behörden nach." (s.o).

VCD Baden-Württemberg e.V. (2021): #besserRadfahren - Ermittle Radwegbreiten und leiste Deinen Beitrag zu mehr Verkehrssicherheit!

VCD Baden-Württemberg e.V. (22.03.2021): #besserRadfahren - Ermittle Radwegbreiten und leiste Deinen Beitrag zu mehr Verkehrssicherheit! URL: https://bw.vcd.org/besserradfahren/. Aufgerufen am 25.04.2021.

"Auf zu engen Radwegen kommt es immer wieder zu gefährlichen Situationen für Radfahrende. Dagegen möchten wir mit Deiner Hilfe aktiv werden. Miss bei Dir vor Ort die Breite mehrerer Radwege, möglichst an aussagekräftigen Stellen und nimm an Deutschlands größter Radwege-Messaktion teil. Initiator der Aktion ist der SWR, der VCD ist Aktionspartner. Ziel der Aktion ist eine umfangreiche Statistik über die Breite von Radwegen im Südwesten. Der VCD ist dabei Aktionspartner des SWR, der sich unter seiner Kampagne #besserRadfahren intensiv mit dem Thema Radfahren befasst.

Im untenstehenden Formular trägst Du deine Messergebnisse ein. Gleichzeitig bietet das Formular eine Orientierung, welche Informationen wir benötigen." (s.o.).

Projekte ...

Es gibt einen gemeinsamen Nenner in Form von Projekten ...

Campus Radverbindungen (CaRa)

Hier gibt es die Informationen zum Projekt "Campus Radverbindungen (CaRa)" zu den Fahrradwegen, die Standorte und den Campus der Universität verbinden, aus dem SAI-Lab. mehr zu: Campus Radverbindungen (CaRa)

Camplusplan (Cam+plan)

Bild

Hier gibt es die Informationen zum Projekt "Camplusplan (Cam+plan)" aus dem SAI-Lab. mehr zu: Camplusplan (Cam+plan)

World´s Best Bike Lane (WBBL)

Bild

Hier gibt es die Informationen zum Projekt "World´s Best Bike Lane (WBBL)" aus dem SAI-Lab. mehr zu: World´s Best Bike Lane (WBBL)

berlin-2-wheels

Bild

Hier gibt es die Informationen zum Projekt "berlin-two-wheels" (berlin-2-wheels) aus dem SAI-Lab. mehr zu: berlin-2-wheels

Quervernetzt ...

Es bestehen, unter anderem, folgende Verbindungen zwischen Personen, Vereinen, Einrichtungen und Organisationen ...

Verkehrsclub Deutschland (VCD e.V.)

Bild

Hier gibt es Informationen zur Verbindung zwischen dem SAI-Lab und dem Verkehrsclub Deutschland (VCD e.V.). Dazu stellen den VCD e.V. kurz vor. Über die Beiträge in "Neuigkeiten und Informationen" treten wir in die Online-Kommunikation. mehr zu: Verkehrsclub Deutschland (VCD e.V.)

Rahmenprojekt

Ein "Rahmenprojekt" ist kein Projekt sondern ein Rahmen für Projekte. Wie beim Bilderrahmen, nur in anderer Wortfolge.

RaNa SDG 09 - BUSTER | ENVI

Bild

Hier gibt es die Informationen zur Idee für ein Rahmenprojekt Nachhaltigkeit SDG 09 - Building up sustainable traffic efficient ressources (BUSTER) | Errichtung nachhaltiger verkehrseffizienter Infrastrukturen (ENVI)" aus dem SAI-Lab. mehr zu: RaNa SDG 09 - BUSTER | ENVI

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Adresse:

SAI-Lab, c/o TU Berlin
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
Webseite

Ansprechpartner im SAI-Lab:

Dr. Franz-Josef Schmitt
(0345) 55 - 25523
Von-Danckelmann-Platz 3

Webseite

Dipl. Geogr. Michael Hüllenkrämer
(0152) 072 90 584
Cranachstr. 7

Webseite

Prof. Dr. Thomas Friedrich
(030) 314 - 24128
Gebäude PC
Raum PC PC 201

Webseite

Nachhaltigkeit
Die Aktion, das Projekt oder das Programm ist folgenden Zielen der Nachhaltigkeit zugeordnet: