TU Berlin

SAI-Labuse Re use

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

use Re use

Lupe

Hier gibt es die Informationen zum Projekt "use Re use" aus dem SAI-Lab.

Im Projekt sollen flächendeckende, wohl-organisierte und gut funktionierende Strukturen und Infrastrukturen des Re-Use in Berlin entdeckt, aufgezeigt und untersucht werden. Wie kann mit dem Motiv der Reuse sowohl nach "Re-use" gefischt werden und zugleich Vorhandenes für den "use" (Nutzung) ausgebaut, gestärkt und verbessert werden?

Ein Projekt aus dem SAI-Lab ...

"Infrastrukturen der Wieder- und Weiterverwendung (use Re use)" ist ein Projekt aus dem SAI-Lab.

Sammelstellen

  • Es gibt kleine und große Sammelstellen...
  • Es gibt dezentrale und zentrale Sammelstellen...
  • Es gibt sehr allgemeine und hoch spezialisierte Sammelstellen...
  • Es gibt kommerziell-gewerbliche und sozial-gemeinwohlökonomische Sammelstellen...

Erste Lastenfahrrad-Sammelstelle in Berlin

Freitag, 28. August 2020

Lupe

Im Rahmen der Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit im Jahr 2020 wird das SAI-Lab die deutschlandweit allererste "Lastenfahrrad-Sammelstelle (Cargobike Collection an Buy-back Center)" in Berlin eröffnen.

Gebrauchte oder nicht mehr genutzte Lastenräder können dorthin gespendet und abgegeben werden. Aus diesen Lastenrädern werden dann Freie Lastenräder, beispielsweise für die fLotte Berlin.

"Lastenfahrrad-Sammelstelle"

Freitag, 28. August 2020

Lupe

Sieht so eine "Lastenfahrrad-Sammelstelle" aus?

Fast. Es sind zwei Lastenräder aus dem Projekt "Gebrauchte Lastenräder für die fLotte" (RIKSCHA8 und LUMI) zu sehen. In der Gruppe der Lastenräder steht auch das fLotte Event-Bike LAURA und ein weiteres privates Lastenrad für sportliche "Multimobilität". 

Wo, Wie, Wann, durch Wen und Warum findet Re-use statt?

von Michael Hüllenkrämer
SAI-Lab / use Re use / 

Wir stellen hier eine Skizze für Tätigkeiten, Arbeiten, Aktivitäten und Projekte zur Verbesserung der Strukturen und Infrastrukturen des Re-use vor. Mit einer Studie zu existierenden Ressourcen und dem vorhandenen Potential kann es losgehen.

Stand der nachfolgend aufgeführten Übersicht: 27.11.2019

Umsonstladen - Abgeben und Mitnehmen

Ein Element des bürgerlich gelebten Re-use ist das Abgeben und Mitnehmen von gebrauchten) Waren und Gütern über Umsonstläden.

Überblick

BerlinOnline Stadtportal GmbH & Co. KG (13.02.2019): Produktsharing. Bohrmaschine fürs Wochenende oder neues Kleid gesucht? Umsonst- und Leihläden, Tauschringe und Tauschbörsen für Alltags- und Gebrauchsgegenstände helfen weiter. URL: https://www.berlin.de/special/sharing/4766850-4762435-produktsharing.html

BerlinOnline Stadtportal GmbH & Co. KG (2019): Umsonstläden in Berlin. URL: https://www.berlin.de/adressen/umsonstladen/ 

Leihladen - Ausleihen

Ein Element des bürgerlich gelebten Re-use ist das Ausleihen von Waren und Gütern über Leihläden.

Überblick

Leila Berlin (2019): Leila. URL: http://leila-berlin.de/

GeLa e.V. (2019): cosum. Die Plattform zum nachhaltigen Leihen und Schenken. URL: https://cosum.de/

Online Second-Hand Portal - Kaufen und Verkaufen

Ein Element des bürgerlich gelebten Re-use ist das Kaufen und Verkaufen von gebrauchten Waren und Gütern über Online Second-Hand Portale.

Überblick

momox GmbH (2019): ubup your second hand. URL: https://www.ubup.com/

eBay Inc. (2019): eBay. URL: https://www.ebay.de/

Second-Hand Shop - Abgabe und Kauf, beziehungsweise Ankauf

Ein Element des bürgerlich gelebten Re-use ist die private Abgabe und der Kauf, sowie der geschäftliche Ankauf von Waren und Gütern bei Second-Hand Shops.

Antiquariat - Abgabe beziehungsweise Ankauf

Ein Element des bürgerlich gelebten Re-use ist die private Abgabe oder der geschäftliche Ankauf von Waren und Gütern bei Antiquariaten.

Spendentombola - Feste

Ein Element des bürgerlich gelebten Re-use ist die Auslosung von Preisen aus gespendeten Waren und Gütern auf Festen mit einer Tombola.

Tausch- und Verschenkmarkt - Schenken und Tauschen

Ein Element des bürgerlich gelebten Re-use ist das Schenken und Tauschen auf Tausch- und Verschenkmärkten.

Überblick

Berliner Stadtreinigungsbetriebe (2019): Tausch- und Verschenkmarkt. URL: https://www.bsr.de/verschenkmarkt/Classifieds/List/Index.aspx

Marktplaats B.V. (27.11.209): Kleinanzeigen Berlin. Verschenken & Tauschen. Verschenken in Berlin 1 - 25 von 17.454 Artikel zu verschenken in Berlin. URL: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-zu-verschenken/berlin/c192l3331

Schmidt & Tooren GbR (2019): BSR Tausch- und Verschenkmarkt Berlin. URL: http://www.internet-verschenkmarkt.de/Verschenkmaerkte/Index.aspx?land=BE  

Flohmarkt - Privatverkauf

Ein Element des bürgerlich gelebten Re-use ist der Privatverkauf auf Flohmärkten.

Überblick

BerlinOnline Stadtportal GmbH & Co. KG (2019): Flohmärkte in Berlin. URL: https://www.berlin.de/special/shopping/flohmaerkte/

BerlinOnline Stadtportal GmbH & Co. KG (2019): Flohmärkte nach Bezirken. URL: https://www.berlin.de/special/shopping/flohmaerkte/bezirk/

TIP Redaktion (17.12.2018): Die besten Flohmärkte in Berlin. URL: https://www.tip-berlin.de/die-besten-flohmarkte-berlin/

Berlin Tourismus & Kongress GmbH (18.09.2018): Top 11 Flohmärkte in Berlin. Bummeln durch Berlin. URL: https://www.visitberlin.de/de/blog/top-11-flohmaerkte-Berlin

Kampagne Spezial GmbH (2019): Aktuelle Flohmarkt, Trödelmarkt und weitere Veranstaltungs-Termine in Berlin. URL: https://meine-flohmarkt-termine.de/flohmarkt/ort/berlin.html

Hilfsaktionen - Sachspenden

Ein Element des bürgerlich gelebten Re-use ist die Beteiligung mit Sachspenden an Hilfs- und Spendenaktionen.

Schrottwichteln - Feier

Ein Element des bürgerlich gelebten Re-use ist die Teilnahme an Schrottwichteln bei Feiern.

Messe - Aus alt mach Neu

Ein Element des bürgerlich gelebten Re-use ist der Besuch und die Beteiligung mit Sachspenden an Messen zum Thema "Aus alt mach Neu"

Secondhand-Kaufhaus - Einkauf beziehungsweise Abgabe

Ein Element des bürgerlich gelebten Re-use ist der Einkauf in Secondhand-Kaufhäusern und die dortige Abgabe von Spenden.

Überblick

Berliner Stadtmission (2019): Komm & Sieh: Einzel- und Großhandel. SecondHand Textilien.  URL: https://www.berliner-stadtmission.de/komm-und-sieh/standorte-in-Berlin

Der Rotkreuz-Laden in Charlottenburg (2019): Der Rotkreuz-Laden in Charlottenburg. Mehr als nur ein Second-Hand-Shop. URL: https://rotkreuz-laden.de/

Evangelisches Johannesstift (2019): Second-Hand-Kaufhaus Fundgrube. URL: https://www.evangelisches-johannesstift.de/fundgrube/Kaufhaus

Fairkaufhaus gGmbH (2019): Herzlich Willkommen beim FAIRKAUFHAUS. URL: https://www.fairkaufhaus.de/ 

GCM Go City Media GmbH (2015): Gebrauchtmöbelläden. URL: https://www.zitty.de/berlins-beste-gebrauchtmobelladen/

HUMANA Seconhand & Vintage (2019): HUMANA SHOPS in BERLIN. URL: https://www.humana-second-hand.de/mode/shops.html

Lilli Nielsen (2019): Pony Hütchen. URL: https://www.ponyvintage.de/

Mini-Kaufhaus Meyer (2019): Das Mini-Kaufhaus Meyer – Ihr Spezialist für Entrümpelungen und Haushaltsauflösungen in Berlin und Potsdam. URL: https://www.mini-kaufhaus.de/

motz und Consorten randständig abwegig unbedacht e.V. (2019): motz-der Laden. URL: https://motz-berlin.de/motz-der_Laden.php

ReSales Textilhandels- und -recycling GmbH (2019): Wir sind ReSales - wir sind Secondhand! URL: https://www.resales.de/

Sozialprojekt Reinickendorf Ost e.V. (2019): Sozialwarenhaus. URL: https://www.soproro.de/

SPEKTRUM Gesellschaft für berufliche Bildung und Integration mbH (2019): Albatros e.V. – ZV Pankow Secondhandladen. URL: https://www.soziale-unternehmen-berlin.de/albatros-e-v-zv-pankow-secondhand/

USE Union Sozialer Einrichtungen gemeinnützige GmbH (2019): Einkaufen und Erleben | Sozialkaufhaus Fairkauf. URL: https://u-s-e.org/einkaufen-erleben/sozialkaufhaus-fairkauf/

Veligard Consulting GmbH (2019): Herzlich Willkommen bei Help. Die sozialen Kaufhäuser in Berlin. URL: https://www.helpberlin.de/

Material

SenUVK (2019): Re-Use Berlin e.V. gegründet

Add-On?

Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz (26.11.2019): Starkes Netzwerk für die Wiederverwendung von Gebrauchtwaren gegründet. Pressemitteilung. URL: https://www.berlin.de/sen/uvk/presse/pressemitteilungen/2019/pressemitteilung.869329.php

"Von der Initiative Re-Use Berlin geht nun ein weiterer Impuls zur Abfallvermeidung und zum Klimaschutz aus: Mit Re-Use Berlin e.V. ist ein gemeinnütziger Verein zur Wiederverwendung von Gebrauchtwaren gegründet worden, in dem sich bestehende Gebrauchtwarenkaufhäuser zu einem starken Netzwerk zusammengeschlossen haben.  

Das Netzwerk will sich vor allem engagieren für:

  • die Wiederverwendung von Möbeln und anderen Gebrauchtwaren
  • die Unterstützung netzwerkbasierter Kooperationsstrukturen und Projekte
  • das Entwickeln von Qualitätsstandards sowie einer Dachmarke für Gebrauchtwaren
  • das Entwickeln eines Geschäftsmodells für ein Warenhaus der Zukunft.

Zur Vorstandsvorsitzenden des fünfköpfigen Vorstands ist Ana Lichtwer von der Berliner Stadtmission gewählt worden. Weitere Vorstandsmitglieder sind Stefan Ebelt vom Verein „ReUse-Computer“, Stefan Pawlowski vom „Help Kaufhaus“, Silvio C. Schelinski von der „trias Gesellschaft für Arbeit, Gesundheit und Soziales mbH“ und Stefan Valentin vom Verein „RABAUKE“. Weitere Re-Use-Akteure wie beispielsweise die BSR und Umweltverbände, Initiativen und Engagierte sind eingeladen, diesem Netzwerk beitreten." (Quelle s.o.) 

Veranstaltungen ...

Hinweis auf Veranstaltungen gibt es nun, schrittweise, bis zum 31.12.2022, auf den neuen Seiten unter www.sai-lab.de ....

1. Berliner Lastenrad-Sammelstelle

Bild

Hier gibt es die Informationen zur Veranstaltung "Eröffnung der 1. Berliner Lastenrad-Sammelstelle". Ein Element aus dem Projekt "use Re use" und ein Beitrag zu #gemeinsamfuermorgen der Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit 2020.
Die Eröffnung findet auf dem Campus der TU Berlin als kleine-feine Aktion im Vorfeld des fünften globalen Klimastreiks am 25. September 2020 statt.
Wann: 25. September 2020, 11:00 bis 11:30 Uhr
Wo: Freifläche vor der Zwille (zwischen den Gebäuden TK, KF und SE), Campus Charlottenburg (Süd), TU Berlin. mehr zu: 1. Berliner Lastenrad-Sammelstelle

Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit 2020

Bild

Hier gibt es Informationen zu #gemeinsamfuermorgen - den Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit (DAN) 2020 - vom 20.-26.09.2020. mehr zu: Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit 2020

Quervernetzt ...

Es bestehen, unter anderem, folgende Verbindungen zwischen Personen, Vereinen, Einrichtungen und Organisationen ...
Auch "Quervernetzt" zieht um: Schrittweise, bis zum 31.12.2022, gibt es diese Informationen dann auf den neuen Seiten unter www.sai-lab.de ....

Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE)

Bild

Hier gibt es die Informationen über den Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE). Der RNE ist ein Beratungsgremium mit Mandat der Bundesregierung, zu dem die Bundeskanzlerin Angela Merkel insgesamt 15 Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens berufen hat. mehr zu: Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE)

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe