direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

CityInside 018: Re-vehicle | Re-Use und Upcycling von nachhaltigen Fahrzeugen

Hier gibt es die Informationen zur Idee für "CityInside 018: Re-vehicle | Re-Use und Upcycling von nachhaltigen Fahrzeugen" in der Börse lenosu aus dem SAI-Lab.

Das SAI-Lab stellt vor ...

Der offene Beitrag für ein Projekt der Nachhaltigkeit zum SDG 11 -"Cargoride 18: Re-vehicle | Re-Use und Upcycling von nachhaltigen Fahrzeugen" ist eine Projektidee von Michael Hüllenkrämer.

Informationstankstelle

Lupe

Hier gibt es Neuigkeiten bis zum 30.06.2022 (letzter Tag der Aktualisierung). Alle Informationen an der neuen "Tankstelle"! Diese Seite, wie auch alle anderen Seiten von www.chemie.tu-berlin.de/sai_lab, ziehen bis zum 31.12.2022 um auf www.sai-lab.de!
Die Projekte, Initiativen, Kampagnen und Publikationen und Veranstaltungen, sowie die Online-Kontakte zu Freunden vom dem Reallabor für nachhaltige Entwicklung, sowie der Mikro Think Tank für Nachhaltigkeit, werden unter www.sai-lab.de fortgesetzt ....

Was ist "Re-vehicle"

Mittwoch, 15. Januar 2020

Einleitung: 

Mit "Re-vehicle" können alle Arten und Weisen zum Re-Use und Upcycling von nachhaltigen Fahrzeugen beschrieben werden.

Nachhaltigkeitsziele: 

Siehe Rahmenprojekt

Nachhaltigkeitsvorgaben:

Siehe Rahmenprojekt 

Material ...

Informationen, Hinweise und Zugang zu Materialien und Quellen ...

Camier (2021): Projektwerkstatt Second-Hand Mobilität. Simson Moped lässt sich schneller auf Elektro umbauen (...)

Christina Camier (11.01.2021?): Projektwerkstatt Second-Hand Mobilität. Simson Moped lässt sich schneller auf Elektro umbauen als sich ein Schrank aufbauen lässt. Interview mit Carlo Schmid, Mit-Organisator und Tutor der Projektwerkstatt Second-Hand Mobilität. URL: https://www.tu.berlin/lehren/themenportal-lehren/2021/februar/projektwerkstatt-second-hand-mobilitaet/  

"„Second-Hand Mobilität" ist eine Projektwerkstatt der Technischen Universität Berlin. Dahinter steckt die Idee, Fahrzeuge mit veralteter Antriebstechnologie klimafreundlich umzubauen, statt zu entsorgen. Für die Umweltbilanz der Umstellung auf emissionsarme Verkehrsmittel ist der gesamte Lebenszyklus von der Produktion über die Nutzung bis zur Entsorgung der Fahrzeuge ausschlaggebend. Am Beispiel eines Simson Mopeds wird das Konzept eines serienmäßigen Umbaus gebrauchter Fahrzeuge auf alternative Antriebe untersucht." (s.o.). 

Quervernetzt ...

Es bestehen, unter anderem, folgende Verbindungen zwischen Personen, Vereinen, Einrichtungen und Organisationen ...
Auch "Quervernetzt" zieht um: Schrittweise, bis zum 31.12.2022, gibt es diese Informationen dann auf den neuen Seiten unter www.sai-lab.de ....

Cargoride 063: Gebrauchte Lastenräder für die fLotte

Bild

Hier gibt es die Informationen zum Projekt "Cargoride 063: Gebrauchte Lastenräder für die fLotte" aus dem SAI-Lab. Mit gebrauchten Lastenräder die fLotte ergänzen - zuvor nicht genutzte Lastenräder zum nachhaltigen Einsatz für Transport und Beförderung in der fLotte Berlin aktivieren. mehr zu: Cargoride 063: Gebrauchte Lastenräder für die fLotte

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Adresse:

SAI-Lab, c/o TU Berlin
https://www.chemie.tu-berlin.de/sai_lab
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
Webseite
www.sai-lab.de

Ansprechpartner im SAI-Lab:

Dr. Franz-Josef Schmitt
(0345) 55 - 25523
Von-Danckelmann-Platz 3

Webseite

Dipl. Geogr. Michael Hüllenkrämer
(0152) 072 90 584
Cranachstr. 7

Webseite

Nachhaltigkeit
Die Aktion, das Projekt oder das Programm ist folgenden Zielen der Nachhaltigkeit zugeordnet:

Links: