direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Namensgeber 01

Hier gibt es die Informationen zum Teilprojekt 1 aus dem Projekt "Namensgeber" vom SAI-Lab.

Übersicht

Ein Projekt zum Umweltmanagement?!

Montag, 19. August 2019

Die Lehrveranstaltung "Projekt zum Umweltmanagement - Einzelansicht" mit der Veranstaltungsnummer "0333 L 433" wird jedes Semester angeboten. Die im LSF der TU Berlin zugeordnete Person ist Frau Dr. Elisabeth Strecker. Die Lehrveranstaltung vom Fachgebiet Sustainable Engineering gehört zu den nachfolgend aufgeführten Studiengängen (Semester): Wirtschaftsingenieurwesen D (5-9), Technischer Umweltschutz D (7-9), Technischer Umweltschutz MSc (1-3), Lebensmitteltechnologie MSc 1-3), Technischer Umweltschutz BSc (2-5), Regenerative Energiesysteme MSc (1-3) und PEESE MSc (1-3).

Siehe 

  • Projekt zum Umweltmanagement - Einzelansicht. URL: http://www.lsf.tu-berlin.de/qisserver/servlet/de.his.servlet.RequestDispatcherServlet?state=verpublish&status=init&vmfile=no&moduleCall=webInfo&publishConfFile=webInfo&publishSubDir=veranstaltung&veranstaltung.veranstid=221529 [1] 
  • Fachgebiet Sustainable Engineering. URL: https://www.see.tu-berlin.de/menue/fachgebiet_sustainable_engineering/ [2] 
  • Institut für Technischen Umweltschutz. URL: https://www.itu.tu-berlin.de/menue/institut_fuer_technischen_umweltschutz/ [3] 

Adresse:

SAI-Lab, c/o TU Berlin
https://www.chemie.tu-berlin.de/sai_lab
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
Webseite [4]
www.sai-lab.de

Ansprechpartner im SAI-Lab:

Dipl. Geogr. Michael Hüllenkrämer
(0152) 072 90 584
Cranachstr. 7
E-Mail-Anfrage [5]
Webseite [6]

Nachhaltigkeit
Die Aktion, das Projekt oder das Programm ist folgenden Zielen der Nachhaltigkeit zugeordnet:

[7]

[8]

[9]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.
Copyright TU Berlin 2008