TU Berlin

SAI-LabLandLivingCycles 25: Bio-Diversifizierung

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

LandLivingCycles 25: Bio-Diversifizierung

Hier gibt es die Informationen zur Idee "LandLivingCycles 25: Bio-Diversifizierung" in der Börse lenosu aus dem SAI-Lab.

Das SAI-Lab stellt vor ...

Der offene Beitrag vom SAI-Lab stammt aus dem Rahmenprojekt "LandLivingCycles".
Unter dem Titel "Bio-Diversifizierung" stellen wir hier die Projektidee von Michael Hüllenkrämer vor ...

Biodiversität für Berlin = Biodiversität auch für den Campus!

Montag, 31. August 2020

Lupe

Für mehr Biodiversität gibt es in Berlin die „Berliner Strategie zur Biologischen Vielfalt" von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt (Herausgeber) aus dem Jahr 2012

Der Entwurf dieses Dokuments wurde im Auftrag der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung im Rahmen mit der TU Berlin, Institut für Ökologie, FG Ökosystemkunde / Pflanzenökologie erarbeitet.

"Auf Grundlage dieses Entwurfs wurden die strategischen Ziele und ihre Begründungen in einem umfassenden Dialog mit einer Vielzahl von Akteuren aus Verwaltung und Wissenschaft, Wirtschaft und Berliner Zivilgesellschaft, der in der Verantwortung der „Arbeitsgruppe Berliner Strategie zur Biologischen Vielfalt der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung“ geführt wurde, inhaltlich den Anforderungen und Gegebenheiten der Berliner Stadtgesellschaft entsprechend weiterentwickelt." 

Nun wird hier vorgeschlagen, nach der Grundlage dieser Strategie, auch ganz konkret und praktisch die vielen machbaren Vorschläge für mehr biologische Vielfalt, die vielen tollen Möglichkeiten auf dem Campus und den Standorten und die mannigfaltigen Örtlichkeiten (nach den Gegebenheiten der Flächen und Gebäude), entsprechend der Zielsetzung, zügig in der Umsetzung abzuschließen oder endlich als Maßnahmen durchzuführen.

Material ...

Informationen, Hinweise und Zugang zu Materialien und Quellen ...

nova-Institut GmbH (2020): Die UN-Dekade Biologische Vielfalt

Lupe

UN-Dekade Biologische Vielfalt Geschäftsstelle nova-Institut GmbH (2020): Die UN-Dekade Biologische Vielfalt. URL: https://www.undekade-biologischevielfalt.de 

"Die Vereinten Nationen haben die Jahre 2011 bis 2020 zur UN-Dekade für biologische Vielfalt erklärt. Die Staatengemeinschaft ruft damit die Weltöffentlichkeit auf, sich für die biologische Vielfalt einzusetzen. Menschen auf der ganzen Welt engagieren sich schon und haben bereits einiges erreicht. Machen Sie mit und werden Sie Teil dieser internationalen Bewegung!" (s.o.)

Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt (2012): Berliner Strategie zur Biologischen Vielfalt

Lupe

Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt (Hrsg.) (Juni 2012): Berliner Strategie zur Biologischen Vielfalt. Redaktion: Reinhard Schubert, SenStadtUm. URL: https://www.berlin.de/senuvk/natur_gruen/naturschutz/downloads/publikationen/biologische_vielfalt_strategie.pdf 

Siehe auch: https://www.berlin.de/senuvk/natur_gruen/biologische_vielfalt/de/berliner_strategie/index.shtml 

"Der Entwurf der „Berliner Strategie zur Biologischen Vielfalt“ wurde im Auftrag der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung im Zeitraum 2009 bis 2011 im Rahmen einer Verwaltungsvereinbarung mit der TU Berlin, Institut für Ökologie, FG Ökosystemkunde / Pflanzenökologie erarbeitet. Auf Grundlage dieses Entwurfs wurden die strategischen Ziele und ihre Begründungen in einem umfassenden Dialog mit einer Vielzahl von Akteuren aus Verwaltung und Wissenschaft, Wirtschaft und Berliner Zivilgesellschaft, der in der Verantwortung der „Arbeitsgruppe Berliner Strategie zur Biologischen Vielfalt der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung“ geführt wurde, inhaltlich den Anforderungen und Gegebenheiten der Berliner Stadtgesellschaft entsprechend weiterentwickelt.

Team an der TU Berlin: Robert Bartz, Prof. Dr. Ingo Kowarik (Leitung), Dr. Ulrich Heink, Fritz Kleinschmidt, Frauke Weber

Arbeitsgruppe „Berliner Strategie zur Biologischen Vielfalt“ der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt (SenStadtUm), Berlin: Cloos, Ingrid – SenStadtUm (Leitung), Brandt, Holger – SenStadtUm, Brockmann, Klaus – Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin, Ehlert, Derk – SenStadtUm, Gödde, Dr. Michael – SenStadtUm, Hermenau, Christina – SenStadtUm, Küchmeister, Ellen – SenStadtUm, Lakenberg, Karola – SenStadtUm, Machatzi, Bernd – Mitarbeiter beim Landesbeauftragten für Naturschutz, Berlin, Schubert, Reinhard – SenStadtUm

 

 

Quervernetzt ...

Es bestehen, unter anderem, folgende Verbindungen zwischen Personen, Vereinen, Einrichtungen und Organisationen ...
Auch "Quervernetzt" zieht um: Schrittweise, bis zum 31.12.2022, gibt es diese Informationen dann auf den neuen Seiten unter www.sai-lab.de ....

Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz (SenUVK)

Bild

Hier gibt es Informationen zur Verbindung zwischen dem SAI-Lab und der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz (SenUVK). Dazu stellen wir die SenUVK kurz vor. Über die Beiträge in "Neuigkeiten und Informationen" treten wir in die Online-Kommunikation. mehr zu: Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz (SenUVK)

Ein Idee zum Rahmenprojekt ....

Diese Idee gehört zum einem der Rahmenprojekte Nachhaltigkeit (RaNa) aus der Börse "lenosu".

RaNa SDG 15 - LandLivingCycles | Kreisläufe des Lebens an Land

Bild

Hier gibt es die Informationen zur Idee für ein Rahmenprojekt Nachhaltigkeit SDG 15 "LandLivingCycles | Kreisläufe des Lebens an Land" aus dem SAI-Lab. mehr zu: RaNa SDG 15 - LandLivingCycles | Kreisläufe des Lebens an Land

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe