TU Berlin

SAI-LabLandLivingCycles 30: Landwirtschaftlicher Grundwasserschutz zur Sicherung der Trinkwasserversorgung

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

LandLivingCycles 30: Landwirtschaftlicher Grundwasserschutz zur Sicherung der Trinkwasserversorgung

Hier gibt es die Informationen zur Idee "LandLivingCycles 30: Landwirtschaftlicher Grundwasserschutz zur Sicherung der Trinkwasserversorgung" in der Börse lenosu aus dem SAI-Lab.

Das SAI-Lab stellt vor ...

Der offene Beitrag vom SAI-Lab stammt aus dem Rahmenprojekt "LandLivingCycles".
Unter dem Titel "Landwirtschaftlicher Grundwasserschutz zur Sicherung der Trinkwasserversorgung" stellen wir hier die Projektidee von Michael Hüllenkrämer vor ...

Informationstankstelle

Lupe

Hier gibt es Neuigkeiten bis zum 30.06.2022 (letzter Tag der Aktualisierung). Alle Informationen an der neuen "Tankstelle"! Diese Seite, wie auch alle anderen Seiten von www.chemie.tu-berlin.de/sai_lab, ziehen bis zum 31.12.2022 um auf www.sai-lab.de!
Die Projekte, Initiativen, Kampagnen und Publikationen und Veranstaltungen, sowie die Online-Kontakte zu Freunden vom dem Reallabor für nachhaltige Entwicklung, sowie der Mikro Think Tank für Nachhaltigkeit, werden unter www.sai-lab.de fortgesetzt ....

Vermeidung und Minimierung der Einträge von Düngemitteln und Pestiziden ins Grundwasser zur Sicherung der Trinkwasserversorgung

Donnerstag, 14. Januar 2021

Mit einem Paket an Maßnahmen zur Vermeidung und Minimierung der Einträge von Düngemitteln und Pestiziden ins Grundwasser kann die Trinkwasserversorgung gesichert werden.

Projektidee
Ausgehend von der langjährigen hinweise, zurückliegenden Studien, eingeleiteten politischen Programmen und aktuellen Kampagnen gilt es konkrete Maßnahmen für eine sichere und ausreichende Versorgung mit unserem wichtigsten Lebensmittel "Trinkwasser" umzusetzen. "Denn der Klimawandel sowie Einträge von Düngemitteln und Pestiziden ins Grundwasser gefährden unser Trinkwasser." (Umweltinstitut München e.V. 2021, s.u.)
So wendeten sich laut Information des Umweltinstitut München e.V. Anfang des Jahres 2021 die Verbände von Wasserwerken aus sechs europäischen Ländern mit einer eindringliche Botschaft an die Öffentlichkeit: "Um die Trinkwasserversorgung nachhaltig zu sichern, ist ein sofortiger Kurswechsel in der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) der Europäischen Union nötig. Die Wasserversorger fordern eine Reform zugunsten von Bio-Landwirtschaft, Agrarökologie und bodenschonenden Anbauformen sowie eine Abkehr von den Flächenprämien." (Umweltinstitut München e.V. 2021, s.u.).

Projektziele
Auch mit Beteiligung von Studierenden, Beschäftigten und allen Akteuren in der Wissenschaft lassen sich örtlich und international, umgehend und langfristig Maßnahmen mit möglichst nachhaltige Wirkung umsetzten, die den Forderungen zur nachhaltigen Entwicklung der GAP unterstützten und begleiten. So kann beispielsweise der mögliche Einsatz von Düngemitteln und Pestiziden auf dem Campus umgehend gestoppt werden. Außerdem können Abschlussarbeiten der Studierenden und wissenschaftliche Arbeiten der Forschung einen Akzent auf Anwendung und Umsetzung von "Gutes Grundwasser für eine gute Trinkwasserversorgung" legen.

Material ...

Informationen, Hinweise und Zugang zu Materialien und Quellen ...

Quervernetzt ...

Es bestehen, unter anderem, folgende Verbindungen zwischen Personen, Vereinen, Einrichtungen und Organisationen ...
Auch "Quervernetzt" zieht um: Schrittweise, bis zum 31.12.2022, gibt es diese Informationen dann auf den neuen Seiten unter www.sai-lab.de ....

Umweltinstitut München e.V.

Bild

Hier gibt es Informationen zur Verbindung zwischen dem SAI-Lab und dem Umweltinstitut München e.V.. Dazu stellen wir das Umweltinstitut München kurz vor. Über die Beiträge in "Neuigkeiten und Informationen" treten wir in die Online-Kommunikation. mehr zu: Umweltinstitut München e.V.

Ein Idee zum Rahmenprojekt ....

Diese Idee gehört zum einem der Rahmenprojekte Nachhaltigkeit (RaNa) aus der Börse "lenosu".

RaNa SDG 15 - LandLivingCycles | Kreisläufe des Lebens an Land

Bild

Hier gibt es die Informationen zur Idee für ein Rahmenprojekt Nachhaltigkeit SDG 15 "LandLivingCycles | Kreisläufe des Lebens an Land" aus dem SAI-Lab. mehr zu: RaNa SDG 15 - LandLivingCycles | Kreisläufe des Lebens an Land

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe