direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Nahsicht 03: colors to sustainablity | Farben wegweisen Nachhaltigkeit

Hier gibt es die Informationen zur Idee "Nahsicht 03: colors to sustainablity | Farben wegweisen Nachhaltigkeit" in der Börse lenosu aus dem SAI-Lab.

Das SAI-Lab stellt vor ...

Der offene Beitrag vom SAI-Lab stammt aus dem Rahmenprojekt "Nahsicht".
Unter dem Titel "360° on the top | Nachhaltige Entwicklung 360° Blick an der TU Berlin" stellen wir hier die Projektidee von Michael Hüllenkrämer vor ...

Navigationssystem - colors to sustainablity ...

Samstag, 10. August 2019

  • Das Projekt „colors to sustainablity“ hat die Darstellung von Nachhaltigkeit an und in den Häusern der TU Berlin zum Thema, indem die Wege zu Orten der Nachhaltigkeit ausgeschildert und beschildert werden.
  • Dort, wo nachhaltige Forschung und Lehre sowie nachhaltige Entwicklung stattfindet, wird dies mit den Farben der SDG gestaltet (Farbige Objekte, Bauteile, Elemente, Anstriche, Beleuchtung, Lichtinstallation) und ausgeschildert.
  • Mit einem Aufsteller, Wegweise und Schild wird auf ein konkretes Thema der Nachhaltigkeit hingewiesen. In Form eines Navigationssystems mit den Farben und zu den Themen der SDG, werden Interessierte zu "Fak", "Inst" oder "FG" hingeführt. Dort aufgestellte Schilder und Poster erläutern die dortige Nachhaltigkeit. 
  • Das Navigationssystem soll (kann) aus einer Stellwand im Gebäude bestehen in dem auf das übergeordnete Thema „Nahsicht“ und das Thema „Navigate to sustainablity“ hingewiesen wird.
  • Die Poster auf der Stellwand erläutern die Absicht der Sichtbarmachung und stellen das „Navigationssystem zu den Orten der Nachhaltigkeit“ an der TU dar. Es wird erläutert woran zu erkennen ist, das es sich um eine Station des Navigationssystems handelt (Logo und Farben der SDG). In weiteren (kleinen) Postern wird das, was in einem FG nachhaltig ist, kurz vorgestellt und skizziert; beispielsweise der spezielle Nachhaltige Aspekte in dem Projekt der Forschung der der Lehre. Dann gibt es in dem Poster auch eine Lageskizze oder eine Karte, in der die Wege beschreiben werden. Alle Interessierte können dann auf den beschriebenen Wegen Ort der Nachhaltigkeit ansteuern und den „Ort der Nachhaltigkeit“ besuchen. Das ist natürlich ganz und gar unspektakulär.

Ein Idee zum Rahmenprojekt

RaNa SDG 17 - Closeup | Nachhaltigkeit sichtbar gemacht (Nahsicht)

Bild

Hier gibt es die Informationen zur Idee für ein Rahmenprojekt Nachhaltigkeit SDG 17 "Closeup | Nachhaltigkeit sichtbar gemacht (Nahsicht)" aus dem SAI-Lab. mehr zu: RaNa SDG 17 - Closeup | Nachhaltigkeit sichtbar gemacht (Nahsicht)

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Adresse:

SAI-Lab, c/o TU Berlin
https://www.chemie.tu-berlin.de/sai_lab
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
Webseite
www.sai-lab.de

Ansprechpartner im SAI-Lab:

Dipl. Geogr. Michael Hüllenkrämer
(0152) 072 90 584
Cranachstr. 7

Webseite

Nachhaltigkeit
Die Aktion, das Projekt oder das Programm ist folgenden Zielen der Nachhaltigkeit zugeordnet: