direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Rahmenprojekt Nachhaltigkeit SDG 17 - Closeup | Nachhaltigkeit sichtbar gemacht (Nahsicht)

Lupe

Der offene Beitrag für ein Rahmenprojekt der Nachhaltigkeit zum SDG 17 - "Closeup | Nachhaltigkeit sichtbar gemacht (Nahsicht)" ist eine Projektidee von Michael Hüllenkrämer.

 

 

 

Informationstankstelle

Lupe

Neuigkeiten und Informationen hier an der "Tankstelle" ...

Beschreibung "Closeup"

Samstag, 10. August 2019

Einleitung: 

Mit „Nahsicht“ verbindet sich ein Fachkonzept zur Öffentlichkeitsarbeit und Marketing zu vorhandener Nachhaltigkeit an der TU Berlin. Unter dem Motto „Nahsicht“ stehen derzeit einige Ansätze bereit, um Nachhaltigkeit an der TU Berlin für Angehörige und Gäste vor Ort erkennbar, zugänglich und öffentlich zu machen.

Mit "Nahsicht“ werden verschiedene bekannte und auch neue Kommunikationsmittel, Marketing-Elemente und Instrumente der Öffentlichkeitsarbeit miteinander verknüpft. Es wird mit „Nahsicht“ ein strategisches Konzept vorgeschlagen die eigene Nachhaltigkeit an der TU Berlin ganz nah zu betrachten (Vor Ort), zu erkennen (sichtbare Zeichen) und zu entdecken (Schauobjekte, Installationen).

Die „Nahsicht“ (Großaufnahmen, Lupe) als Gegensatz zur Fernsicht (Ausblick) ist als Gedankenspiel zum Thema Nachhaltigkeit angelegt. Mit Projekten der „Nahsicht“ schweift der Blick nicht in die Ferne, auch nicht in die (ferne) Zukunft - sondern richtet sich fokussiert, gewissenhaft und wissenschaftlich auf das "Betrachten“, auf das „Studium“ der TU Berlin selbst. Sozusagen ein „Studium am (eigenen) Objekt“ zur Nachhaltigkeit. Die Blick geht quer durch die TU Berlin, der Blick geht geradeaus, nach rechts und nach links. Die TU Berlin schaut sich um, schaut zurück und nach vorne. Mit „Nahsicht“ wird Nachhaltigkeit in einen Blick genommen; ganzheitliche 360 Grad, von oben und von unten, einmal rundum. Mit „Nahsicht“ wird sichtbar, was was nicht „auf den ersten Blick“ zu sehen ist. Mit „Nahsicht“ werden unscharfe Dinge plötzlich ganz deutlich und sind „scharf gestellt“. Über die „Nahsicht“ gelingt es, Dinge zu sehen und zu verstehen, die noch kurz zuvor verschwommen, unscharf, vernebelt oder einem selbst nur „unklar“ oder „unbekannt“ waren. Mit „Nahsicht“ an der TU Berlin ist Nachhaltigkeit gut ausgeleuchtet (steht im hellem Scheinwerfer-Licht), ist gut platziert (steht im Vordergrund, in der ersten Reihe), ist Nachhaltigkeit an der TU Berlin „erkennbar“ (steht im Mittelpunkt), ist Nachhaltigkeit an der TU Berlin „zugänglich“ (lässt sich von allen Seiten betrachten, rundherum betrachten), wird Nachhaltigkeit an der TU Berlin „hochgestellt“ (steht auf einem Sockel und kann bestens in Augenschein genommen werden).

Mit „Nahsicht“ ist ein Konzept und ein Programm für Öffentlichkeitsarbeit und für eine „Schau“ zur Nachhaltigkeit vorhanden. Die „Nahsicht“ kann ein Element des Marketing von Nachhaltigkeit der TU Berlin sein.

Nachhaltigkeitsziele:

Mit dem Projekt „Nahsicht“ zur Nachhaltigkeit ist ein Beitrag der TU Berlin über das Ziel 17 „Umsetzungsmittel stärken und die globale Partnerschaft für nachhaltige Entwicklung wiederbeleben“ (siehe Ziel 17: Partnerschaften um die Ziele zu erreichen) verbunden. Dabei sollen über ausgewählte und adaptierte Zielvorgaben aus den globalen Nachhaltigkeitsvorgaben, hier „strengthening domestic resource mobilization” + “internal multi-stakeholder partnerships” + “encourage and promote effective publicity” + “promote an existing initiatives the sustainable development”, die zurückliegenden Ergebnisse und Entwicklungen zur Nachhaltigkeit, die jeweiligen aktuellen Aktivitäten und geplanten, zukünftigen Maßnahmen [siehe Maßnahme üpo] zur Nachhaltigkeit quer durch die ganze TU Berlin adressiert und konzeptionell miteinander vernetzt in „Nahsicht“ vorgestellt werden. Somit können über „Nahsicht“ ganz konkret alle siebzehn (17) Nachhaltigkeitsziele illustriert und der Beitrag der TU Berlin in zugleich differenzierter, wie in wissenschaftlicher und materiell-konkreter Art und Weise veranschaulicht werden.

Nachhaltigkeitsvorgaben:

Aus den Globale Nachhaltigkeitsvorgaben, den "169 globalen Zielvorgaben der 2030-Agenda", werden unmittelbar nachfolgend aufgeführte Zielvorgabe adressiert:

  • Zielvorgabe 151 mit dem Code 17.1 “Strengthen domestic resource mobilization, including through international support to developing countries, to improve domestic capacity for tax and other revenue collection“,
  • Zielvorgabe 166 mit dem Code 17.16 ”Enhance the Global Partnership for Sustainable Development, complemented by multi-stakeholder partnerships that mobilize and share knowledge, expertise, technology and financial resources, to support the achievement of the Sustainable Development Goals in all countries, in particular developing countries”,
  • Zielvorgabe 167 mit dem Code 17.17 “Encourage and promote effective public, public-private and civil society partnerships, building on the experience and resourcing strategies of partnerships”,
  • Zielvorgabe 169 mit dem Code 17.19 “By 2030, build on existing initiatives to develop measurements of progress on sustainable development that complement gross domestic product, and support statistical capacity-building in developing countries

Motto:

Die „Nahsicht“ steht für „sichtbar machen“ und eröffnet verschiedene Themenfelder über die Nachhaltigkeit an der TU Berlin. Nachhaltigkeit an der TU Berlin wird direkt adressiert und der internen wie externen Öffentlichkeit dargestellt, zugänglich und öffentlicht gemacht. Das Konzept hat nachfolgenden Bedeutungen:

  • entschleiern: bloßlegen, aufdecken, entblößen, enthüllen, aufrollen, an die Oberfläche bringen, demaskieren, freilegen
    Ansatz: Es gibt Nachhaltigkeit, die erst jetzt als solche zu erkennen ist
    Spruch: Maskieren und Demaskieren - Entschleiern und jeden Tag eine neue Nachhaltigkeit feiern
  • zeigen:, sich anbieten, zeigen, deutlich werden, sichtbar werden, visualisieren, optisch herausstellen, optisch betonen, ein Licht werfen auf, darbieten
    Ansatz: Es gibt Nachhaltigkeit, die es lohnt und wert ist gezeigt zu werden
    Spruch: Universität = Ein Universum nachhaltiger Indentität
  • belegen: aufzeigen, begründen, bestätigen, beweisen, dokumentieren, dartun, erweisen (sich), den Nachweis führen, nachweisen, die Richtigkeit erweisen, zeigen, einen Beweis erbringen, sich legitimieren, einen Beweis führen, beglaubigen, einen Beweis liefern, erkennen lassen, demonstrieren, herausstellen (sich), zum Ausdruck bringen, Nachweis erbringen, manifestieren, veranschaulichen, ausweisen
    Ansatz: Es ist Nachhaltigkeit, dies weisen wir als wissenschaftlich, methodisch und qualitätvoll nach.
    Spruch: Gute Wissenschaftliche Praxis (kann) will Nachhaltigkeit!
  • ausgraben: ausbuddeln, aushülsen, auskernen, aufdecken, ausheben, ausschachten, ausschälen, abdecken, ausschaufeln, ernten, freilegen, ausstechen, bauen, abernten, auswerfen, baggern, ausmachen, bloßlegen
    Ansatz: Es ist Nachhaltigkeit, die auszugraben wichtig und wertvoll ist
    Spruch: Reden ist Silber – schweigen ist Gold? Ausgraben ist nachhaltig – Dig for your Sustainability- Be part of the Sustainability-rusch - Buddle nach deiner Persönlichen Nachhaltigkeit – Sei Teil der Nachhaltigkeits-Bewegeung
  • vorführen: auslegen, exponieren, präsentieren, herzeigen, zeigen, vorweisen, an den Tag legen, zugänglich machen, aufdecken, zur Ansicht freigeben, zur Schau stellen, ausstellen, vorzeigen
    Ansatz: Es ist Nachhaltigkeit, und wir freuen und es täglich zu tun, darüber zu reden und Nachhaltigkeit vorzuführen
    Spruch: „Check everything for „sustain – ability“ to eco-gender-future-correct thinking, talking and action“ (Quelle: http://synonyme.woxikon.de/synonyme/sichtbar%20machen.php)

Projekte ...

Es gibt einen gemeinsamen Nenner in Form von Projekten ...

Nahsicht 017: Soziale Netzwerke und Nachhaltigkeit

Hier gibt es die Informationen zur Idee "Nahsicht 017: Soziale Netzwerke und Nachhaltigkeit" in der Börse lenosu aus dem SAI-Lab. mehr zu: Nahsicht 017: Soziale Netzwerke und Nachhaltigkeit

Nahsicht 013: The sustainable colors of literature | Nachhaltigkeit im Bestand der Universitätsbibliothek

Hier gibt es die Informationen zur Idee "Nahsicht 013: The sustainable colors of literature | Nachhaltigkeit im Bestand der Universitätsbibliothek" in der Börse lenosu aus dem SAI-Lab. mehr zu: Nahsicht 013: The sustainable colors of literature | Nachhaltigkeit im Bestand der Universitätsbibliothek

Nahsicht 006: Colors of Bachelor | Stempel der Nachhaltigkeit im Bachelor Studium

Hier gibt es die Informationen zur Idee "Nahsicht 006: Colors of Bachelor | Stempel der Nachhaltigkeit im Bachelor Studium" in der Börse lenosu aus dem SAI-Lab. mehr zu: Nahsicht 006: Colors of Bachelor | Stempel der Nachhaltigkeit im Bachelor Studium

Nahsicht 004: Navigate to sustainablity | Farbcodierung in Menüs und Navigationssystem führen zu Nachhaltigkeit

Hier gibt es die Informationen zur Idee "Nahsicht 004: Navigate to sustainablity | Farbcodierung in Menüs und Navigationssystem führen zu Nachhaltigkeit" in der Börse lenosu aus dem SAI-Lab. mehr zu: Nahsicht 004: Navigate to sustainablity | Farbcodierung in Menüs und Navigationssystem führen zu Nachhaltigkeit

Nahsicht 003: Colors to sustainablity | Farben wegweisen Nachhaltigkeit

Hier gibt es die Informationen zur Idee "Nahsicht 003: colors to sustainablity | Farben wegweisen Nachhaltigkeit" in der Börse lenosu aus dem SAI-Lab. mehr zu: Nahsicht 003: Colors to sustainablity | Farben wegweisen Nachhaltigkeit

Nahsicht 002: Steps to sustainability | Treppenstufen erzählen Nachhaltigkeit

Hier gibt es die Informationen zur Idee "Nahsicht 002: Steps to Sustainability | Treppenstufen erzählen Nachhaltigkeit" in der Börse lenosu aus dem SAI-Lab. mehr zu: Nahsicht 002: Steps to sustainability | Treppenstufen erzählen Nachhaltigkeit

Nahsicht 001: 360° on the top | 360° Blick an der TU Berlin

Hier gibt es die Informationen zur Idee "Nahsicht 001: 360° on the top | 360° Blick an der TU Berlin" in der Börse lenosu aus dem SAI-Lab. mehr zu: Nahsicht 001: 360° on the top | 360° Blick an der TU Berlin

Quervernetzt ...

Es bestehen, unter anderem, folgende Verbindungen zwischen Personen, Vereinen, Einrichtungen und Organisationen ...

Rahmenprojekte Nachhaltigkeit

Bild

Hier gibt es die Informationen über das Projekt zu den "Rahmenprojekten Nachhaltigkeit" aus dem SAI-Lab. Darüber veröffentlichen wir in einer dezidierten Struktur unsere Ideen für nachhaltige Entwicklung im Format von Projekten. Mit dem Ansporn "mindestens 1 Rahmenprojekt pro Nachhaltigskeitsziel" zeigen wir auf, was in aus einem Mikro-Think-Tank hervorgeht: Anregung für Praxis und Forschung, für "sofort ausprobieren" oder "eine gute Bachelorarbeit". Wir hoffen, es ist für jeden etwas dabei. mehr zu: Rahmenprojekte Nachhaltigkeit

Initiative lenosu market - "leave no stone unturned!"

Bild

Hier gibt es die Ideenbörse "lenosu market" mit dem Motto"leave no stone unturned!" aus dem SAI-Lab. Die Initiative sammelt Ideen und informiert über Möglichkeiten der Ausgestaltung von Nachhaltigkeit. Dazu wird ein Markt der Projekte angeboten. Die dort aufgeführten Ideen für nachhaltige Entwicklung und nachhaltiges Management greifen auf die 17 Nachhaltigkeitsziele, die 169 Nachhaltigkeitsvorgaben und 232 Indikatoren zur Nachhaltigkeit der Vereinten Nationen zurück. Es werden kurze Skizzen vorgestellt, ausformulierte Projektentwürfe präsentiert und konkrete Projektpläne angeboten. Im lenosu market finden sich darüber hinaus viele Ansätzen für Genossenschaftsmodelle, nachhaltige Geschäftsideen, sowie Anregungen für den Commons Start-up, mehr Allmende und das Gemeinwohl. mehr zu: Initiative lenosu market - "leave no stone unturned!"

U2C 001: Nachhaltigkeit 17-169-232

Bild

Hier gibt es die Informationen zum Projekt "U2C 001: Nachhaltigkeit 17-169-232" zur den Grundlagen, der Anwendung und dem Monitoring der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (internationalen Entwicklungsziele), den 169 Vorgaben für Nachhaltigkeit und den 232 Indikatoren für Nachhaltigkeit aus dem SAI-Lab. mehr zu: U2C 001: Nachhaltigkeit 17-169-232

Nachhaltigkeitsziele ...

Lupe

Die Verbindung zu einem oder mehreren Nachhaltigkeitszielen, den SDG ...

Nachhaltigkeitsindikatoren ...

Lupe

Die Verbindung zu einem Nachhaltigkeitsindikator oder einer jeweiligen Gruppe von mehreren der Nachhaltigkeitsindikatoren, den "SD indicators" der Agenda 2030 der Vereinten Nationen ...

Nachhaltigkeitsvorgaben ...

Lupe

Die Verbindung zu den Nachhaltigkeitsvorgaben, den "SD Targets" (SDT).
Was ist das Ziel?
Gut gezielt, passend gehandelt, ins Schwarze getroffen ...

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Adresse:

SAI-Lab, c/o TU Berlin
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
Webseite

Ansprechpartner im SAI-Lab:

Dr. Franz-Josef Schmitt
(0345) 55 - 25523
Von-Danckelmann-Platz 3

Webseite

Dipl. Geogr. Michael Hüllenkrämer
(0152) 072 90 584
Cranachstr. 7

Webseite

Nachhaltigkeit
Die Aktion, das Projekt oder das Programm ist folgenden Zielen der Nachhaltigkeit zugeordnet: