direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Sustainer 22: TU Sustainable Multiplicator (MULTIPLIKOR) | Wer ist Multiplikator für Nachhaltigkeit und nachhaltige Entwicklung an der TU Berlin

Hier gibt es die Informationen zur Idee "Sustainer 22: TU Sustainable Multiplicator (MULTIPLIKOR) | Wer ist Multiplikator für Nachhaltigkeit und nachhaltige Entwicklung an der TU Berlin" in der Börse lenosu aus dem SAI-Lab.

Das SAI-Lab stellt vor ...

Der offene Beitrag vom SAI-Lab stammt aus dem Rahmenprojekt "Sustainer".
Unter dem Titel "Sustainer 22: TU Sustainable Multiplicator (MULTIPLIKOR) | Wer ist Multiplikator für Nachhaltigkeit und nachhaltige Entwicklung an der TU Berlin" stellen wir hier die Projektidee von Michael Hüllenkrämer vor ...

Sustainable Multiplicator (MULTIPLIKOR)

Samstag, 24. August 2019

Mit „MULTIPLIKOR“ verbindet sich ein Fachkonzept zur strategischen hochschulpolitischen Arbeit von Führungskräften, Wissenschaftlern und Akteuren der Nachhaltigkeit, ergänzt um Öffentlichkeitsarbeit und Marketing zu vorhandener Nachhaltigkeit an der TU Berlin.

  • Wer ist, beim Präsidenten angefangen, über die Mitarbeiterin und bis zum Auszubildenden, eine Multiplikatorin und ein Multiplikator für Nachhaltigkeit und nachhaltige Entwicklung an der TU Berlin?
  • Für welche Aspekte der Nachhaltigkeit, mit welcher Wirkung, durch welchen Einsatz und mit welcher Effizienz oder Effektivität wirkt die Person als Multiplikatorin oder Multiplikator?
  • Mit welchen Ergebnissen, mit welchen verbleibenden offenen Punkten, mit welchen Rückschlägen, mit wie langem Atem und welchen tollen Erfolgen wirkt die Person als Multiplikatorin oder Multiplikator?

"Wo wir hinwollen und hinkönnen zeigen uns die Multiplikatoren."

Dies kann sich beispielsweise in der Stärkung der Umweltleitlinien oder zur Etablierung von Nachhaltigkeits-Leitlinien zeigen.

Freunde

Wettbewerb "Büro & Umwelt" 2020

Bild

Hier gibt es die Informationen zum Wettbewerb "Büro & Umwelt" im Jahr 2020 vom Bundesdeutschen Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) e.V. und der Teilnahme am Wettbewerb und der Beteiligung vom SAI-Lab für nachhaltiges Management rund um das Büro. mehr zu: Wettbewerb "Büro & Umwelt" 2020

Quervernetzt ...

Es bestehen, unter anderem, folgende Verbindungen zwischen Personen, Vereinen, Einrichtungen und Organisationen ...

Ein Idee zum Rahmenprojekt ....

Diese Idee gehört zum einem der Rahmenprojekte Nachhaltigkeit (RaNa) aus der Börse "lenosu".

RaNa SDG 17 - Sustainer | Verhandlung, Strategie, Planung: Multiplikatoren der Nachhaltigkeit

RaNa SDG 17 - Sustainer | Verhandlung, Strategie, Planung: Multiplikatoren der Nachhaltigkeit

Bild

Hier gibt es die Informationen zur Idee für ein Rahmenprojekt Nachhaltigkeit SDG 17 "Sustainer | Verhandlung, Strategie, Planung: Multiplikatoren der Nachhaltigkeit" aus dem SAI-Lab. mehr zu: RaNa SDG 17 - Sustainer | Verhandlung, Strategie, Planung: Multiplikatoren der Nachhaltigkeit

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Adresse:

SAI-Lab, c/o TU Berlin
https://www.chemie.tu-berlin.de/sai_lab
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
Webseite
www.sai-lab.de

Ansprechpartner im SAI-Lab:

Dr. Franz-Josef Schmitt
(0345) 55 - 25523
Von-Danckelmann-Platz 3

Webseite

Dipl. Geogr. Michael Hüllenkrämer
(0152) 072 90 584
Cranachstr. 7

Webseite

Nachhaltigkeit
Die Aktion, das Projekt oder das Programm ist folgenden Zielen der Nachhaltigkeit zugeordnet: