TU Berlin

SAI-Lab28.01.JAHR - Europäischer Datenschutztag

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

28.01.JAHR - Europäischer Datenschutztag

Hier gibt es die Informationen zur möglichen Unterstützung, Beteiligung oder jeweiligen Aktionen vom SAI-Lab zum Europäischen Datenschutztag.

Informationstankstelle

Lupe

Neuigkeiten und Informationen hier an der "Tankstelle" ...

Informationen zum Träger, Tag und Termin

Träger: Europarat
Tag und Termin: 28.01.

Die Bürger Europas für den Datenschutz zu sensibilisieren.

Am 28.01.1981 wurde die Europäische Datenschutzkonvention unterzeichnet.
Seit dem Jahr 2007, jährlich 

TTT ...

...

Freitag, 28. Januar 2022

28.01.2022 - Europäischer Datenschutztag: "Wir zählen" für Informationsfreiheit und Freie Daten

28. Januar 2022

Bild

Am heutigen Tag, dem 28.01.2022, dem "Europäischen Datenschutztag" feiern wir einen Meilenstein im Projekt „Wir zählen" des ADFC (und DLF): In der vorgestellten Form wurde das Projekt vom zuständigen Team der Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit eingestuft. Da es sich weder um ein kommerzielles Projekt handelt noch um ein Konsortium aus Firmen und Unternehmen, gibt es allerdings keine formale datenschutzrechtlichen Bewertung. mehr zu: 28.01.2022 - Europäischer Datenschutztag: "Wir zählen" für Informationsfreiheit und Freie Daten

28.01.2022 - Europäischer Datenschutztag "Wir zählen" für Informationsfreiheit und Freie Daten

Lupe

Am heutigen Tag, dem 28.01.2022, dem "Europäischen Datenschutztag" feiern wir, in Vorfreude auf eine offizielle "Formulierung", das die Voraussetzungen für das Projekt „Wir zählen" des ADFC (und DLR) - in der vorgestellten Form - vom zuständigen Team der Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit als datenschutzrechlich akzeptabel eingestuft wurde.
Im SAI-Lab hat Roland Rutz, in der Doppel-Rolle (für die Stadteilgruppe Trepow-Köpenick des ADFC Berlin e.V. und das SAI-Lab), den Antrag zur datenschutzrechtlichen Bewertung des Projektes „Wir zählen“ vorbereitet und eingereicht. Dabei ging es im wesentlichen um die Funktionsweise des Telraam-Zählgerätes und den Einsatz von zahlreichen Zählgerät in Form von Bürgerwissenschaft (siehe Webseite https://adfc-tk.de/wir-zaehlen/).

Impressionen

Europäischer Datenschutztag 2021

Dienstag, 19. Januar 2021

Lupe

Der "Europäischer Datenschutztag 2021" ist zugleich der "40. Jahrestag der Datenschutzkonvention 108 des Europarats". Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat geht dazu mit der Veranstaltung "Transborder transfers" online. Dabei geht es um die "Herausforderungen des internationalen Datentransfers aus Sicht der Datenschutzkonvention 108+ und der DSGVO." Weiter ist die Erläuterung zu lesen: "Die Datenschutzkonvention 108 war der erste völkerrechtlich verbindliche Vertrag zum Datenschutz und Vorbild für eine Vielzahl datenschutzrechtlicher Regelungen. Ihre Auflegung zur Unterzeichnung am 28. Januar 1981 ist der Anlass, dass am 28. Januar jährlich der Europäische Datenschutztag begangen wird." (https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/termine/DE/veranstaltungen/datenschutzkonvention-108/veranstaltung.html)

Kampagne

Nachhaltigkeitsziele mit dem Lastenrad erreichen

Bild

Hier gibt es die Informationen zur Kampagne "Nachhaltigkeitsziele mit dem Lastenrad erreichen". Die Globale Nachhaltigkeitsstrategie mit den 17 Nachhaltigkeitsziele werden am Beispiel der Fahrradmobilität verständlich erklärt. Rückwirkend und vorausschauend stellen wir jedes der 17 globalen Nachhaltigkeitsziele vor. Dazu erklären wir, wie nachhaltiges Handeln von Allen mit der Methode "Fahrrad fahren" mitgestaltet werden kann. Dazu berichten wir über den Stand der Umsetzung im Projekt Wheels, Ways & Weights: Für die TU Berlin, das Land Berlin und Deutschland. mehr zu: Nachhaltigkeitsziele mit dem Lastenrad erreichen

Projekte

U2C 006: Integraler Nachhaltiger Kalender (INKAL)

Bild

Hier gibt es die Informationen zum Projekt "U2C 006: Integraler Nachhaltiger Kalender (INKAL)". Im Projekt erfolgt die prototypische Umsetzung von Terminen aus Kalendern anderer Einrichtungen - als Rahmen für eigene Veröffentlichungen - mit trefflichen Aussagen und gemeinsame Aktionen zur Nachhaltigkeit, unter dem Titel "Integraler Nachhaltiger Kalender (INKAL)" (auch "United Sustainability Calendar, UNSCAL) vom SAI-Lab. In diesem Kalender wollen wir unsere "Aktionen" und "Veranstaltungen" einbetten. Einen solchen Kalender anzugehen und auszuprobieren, sehen wir als Mission. Damit möchten wir aufzeigen, wie "Termine" zu ausgewählte Themen der Nachhaltigkeit in einem solchen Kalender selbst zur nachhaltigen Entwicklung beitragen. mehr zu: U2C 006: Integraler Nachhaltiger Kalender (INKAL)

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe