direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

28.04.JAHR - Welttag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz

Hier gibt es die Informationen zur möglichen Unterstützung, geplanten Beteiligung oder jeweiligen Aktionen vom SAI-Lab zum Welttag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz, dem "World Day for Safety and Health at Work".

Informationstankstelle

Lupe

Neuigkeiten und Informationen hier an der "Tankstelle" ...

Informationen zum Träger, Tag und Termin

Träger: International Labour Organization (ILO)
Tag und Termin: 28.04.

Der Aktionstag von der International Labour Organisation (ILO) wurde eingeführt, um sichere, gesunde und menschenwürdige Arbeit zu fördern. Beschäftigte auf der ganzen Welt sind Gefahren und Risiken durch die Arbeit ausgesetzt. "Die ILO schätzt, dass jeden Tag etwa 6.000 Menschen durch arbeitsbedingte Unfälle oder Krankheiten sterben. Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit sind deshalb ein Anliegen von Regierungen, Arbeitgebern, Arbeitnehmern und deren Familien." (www.kleiner-kalender.de).

Seit dem Jahr 1984, jährlich (https://dertagdes.de/jahrestag/welttag-fuer-sicherheit-und-gesundheit-am-arbeitsplatz/)

Welttag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz 2021

Freitag, 19. März 2021

Lupe

Der "Welttag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz" am 28.04.2021 steht unter dem Motto "Anticipate, prepare and respond to crisis - Invest now in resilient OSH Systems" 

"The COVID-19 pandemic has led governments, employers, workers and the general population to face unprecedented challenges in relation to the virus and the many effects it has had on the world of work. The World Day for Safety and Health at Work will focus on strategies to strengthen national occupational safety and health (OSH) systems to build resilience, in order to face crises now and in the future, drawing on lessons learned and experiences from the world of work." (http://www.ilo.org/global/topics/safety-and-health-at-work/events-training/events-meetings/world-day-safety-health-at-work/WCMS_769834/lang--en/index.htm).

Impressionen

Krieg und Arbeitsschutz

26. April 2022

Artikel: Krieg und Arbeitsschutz
Der Artikel ist ein Beitrag zum "World Day for Safety and Health at Work 2022" angesicht des Kriegs in Europa. Die Worte sind ein Versuch des Ausdrucks von Verzweiflung, von Trauer und Mitgefühlt, sowie von Wut und Sorge. Der Text ist ein Zeichen für Mut, Standhaftigkeit, Hoffnung und Gemeinschaft, sowie von einer baldigen Zukunft in Frieden. mehr zu: Krieg und Arbeitsschutz

28.04.2022 ILO: High-level virtual discussion...

Lupe

Am "World Day for Safety and Health at Work" im Jahr 2022 findet diese Online-Veranstaltung von 13:30-14:45 Uhr auf Zoom and Youtube statt: High-level virtual discussion on acting together to build a positive safety and health culture (siehe ILO (2022): https://www.ilo.org/global/topics/safety-and-health-at-work/events-training/events-meetings/world-day-safety-health-at-work/WCMS_841448/lang--en/index.htm). 

Das SAI-Lab regt die Teilnahme an.

28.04.2021 ... Rot und Gelb

Lupe

Rot und Gelb (Ampelsystem) - OSH SYSTEM =  Arbeitsschutzsysteme sollten grün sein ...

28.04.2021 ILO Video zum Welttag

Lupe

International Labour Organization (14.04.2020): Occupational Safety and Health Tips for Workplaces. URL: https://www.youtube.com/watch?v=LjBGLkagFbs 

https://www.un.org/en/observances/work-safety-day 

Was macht das SAI-Lab zum Welttag "SuGaA" am 28.04.2021?

Lupe

Gemäß der ILO wollen wir ebenfalls die Gelegenheit nutzen, die Wahrnehmung zu stärken und den Dialog zu fördern, um auf die Bedeutung der Einrichtung und Anwendung von resilienten Managementsystemen zum Arbeitsschutz hinzuweisen, sowohl mit regionalen und landesweiten Blick auf die erreichte Qualität. Dazu werden wir die Bedingungen an der Arbeits- und Betriebsstätten, sowie zu jeweiligen Arbeitsplätzen, mit Transportaufgaben adressieren. Hierzu werfen wird auch einen Seitenblick auf die Eindämmung und Vorbeugung von Infektionskrankheiten, inbesondere wegen der pandemischen Lage aufgrund COVID-19.

Passend zur gelben Variante des Posters zur diesjährigen Kampagne im Jahr 2021 der ILO, präsentieren wir im Projekt "eCARLAgistik" (s.u.) den Stand rund um die Beschaffung un den Betrieb einer eCarla Cargo für die TU Berlin und deren nachhaltige Wirkung auf das Gemeinwohl. Mit dem gelben elektrischen Lastenanhänger werden wir, unter anderem, die Themen "Arbeitssicherheit beim Transport" und "Gesundheitsschutz im Verkehr" aufgriefen. Dazu sind Formate für "Ladungssicherung" und die "Vision Zero" geplant.

Kampagne

Projekte

Ecologistic 016: Carla Campus Collaboration Cargo (4C)

Hier gibt es die Informationen zum Projekt "Ecologistic 16: Carla Campus Collaboration Cargo (4C)" vom SAI-Lab zusammen mit den Institut für Technischen Umweltschutz. mehr zu: Ecologistic 016: Carla Campus Collaboration Cargo (4C)

U2C 006: Integraler Nachhaltiger Kalender (INKAL)

Bild

Hier gibt es die Informationen zum Projekt "U2C 006: Integraler Nachhaltiger Kalender (INKAL)". Im Projekt erfolgt die prototypische Umsetzung von Terminen aus Kalendern anderer Einrichtungen - als Rahmen für eigene Veröffentlichungen - mit trefflichen Aussagen und gemeinsame Aktionen zur Nachhaltigkeit, unter dem Titel "Integraler Nachhaltiger Kalender (INKAL)" (auch "United Sustainability Calendar, UNSCAL) vom SAI-Lab. In diesem Kalender wollen wir unsere "Aktionen" und "Veranstaltungen" einbetten. Einen solchen Kalender anzugehen und auszuprobieren, sehen wir als Mission. Damit möchten wir aufzeigen, wie "Termine" zu ausgewählte Themen der Nachhaltigkeit in einem solchen Kalender selbst zur nachhaltigen Entwicklung beitragen. mehr zu: U2C 006: Integraler Nachhaltiger Kalender (INKAL)

Material

ILO (2022): Enhancing social dialogue towards a culture of safety and health: What have we learned from the COVID-19 crisis?

Lupe

International Labour Organization (ILO) (14.04.2022): Enhancing social dialogue towards a culture of safety and health: What have we learned from the COVID-19 crisis? World Day for Safety and Health at Work 2022 Report. URL: https://www.ilo.org/global/topics/safety-and-health-at-work/events-training/events-meetings/safeday2022/WCMS_842505/lang--en/index.htm. Download: https://www.ilo.org/wcmsp5/groups/public/---ed_protect/---protrav/---safework/documents/publication/wcms_842505.pdf.  Aufgerufen am 26.04.2022.

ILO (2022): World Day for Safety and Health at Work 2022 Global Campaign

Lupe

International Labour Organization (ILO) (25.04.2022): World Day for Safety and Health at Work 2022 Global Campaign. Video.
URL: www.youtube.com/watch. Aufgerufen am 26.04.2022.

ILO (2022): World Day for Safety and Health at Work 2022

International Labour Organization (ILO) (2022): World Day for Safety and Health at Work 2022. Act together to build a positive safety and health culture. URL: https://www.ilo.org/global/topics/safety-and-health-at-work/events-training/events-meetings/safeday2022/lang--en/index.htm . Aufgerufen am 12.04.2022. 

"The annual World Day for Safety and Health at Work on 28 April promotes the prevention of occupational accidents and diseases globally. The World Day for Safety and Health at Work 2022 focuses on enhancing social dialogue towards a culture of safety and health." (s.o.).

Quervernetzt ...

Es bestehen, unter anderem, folgende Verbindungen zwischen Personen, Vereinen, Einrichtungen und Organisationen ...

International Labour Organization (ILO)

Bild

Hier gibt es Informationen zur Verbindung zwischen dem SAI-Lab und der International Labour Organization (ILO). Dazu stellen wir die ILO kurz vor. Über die Beiträge in "Neuigkeiten und Informationen" treten wir in die Online-Kommunikation. mehr zu: International Labour Organization (ILO)

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Adresse:

SAI-Lab, c/o TU Berlin
https://www.chemie.tu-berlin.de/sai_lab
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
Webseite
www.sai-lab.de

Ansprechpartner im SAI-Lab:

Dr. Franz-Josef Schmitt
(0345) 55 - 25523
Von-Danckelmann-Platz 3

Webseite

Dipl. Geogr. Michael Hüllenkrämer
(0152) 072 90 584
Cranachstr. 7

Webseite

Nachhaltigkeit
Die Aktion, das Projekt oder das Programm ist folgenden Zielen der Nachhaltigkeit zugeordnet: