TU Berlin

SAI-LabRaNa SDG 02 - Sustainable food production systems and coherent sustainable public nutrition supply (fps-pns)| Gesunde Nahrung und nachhaltige Ernährung (NANER)

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

RaNa SDG 02 - Sustainable food production systems and coherent sustainable public nutrition supply (fps-pns)| Gesunde Nahrung und nachhaltige Ernährung

Der offene Beitrag für ein Rahmenprojekt der Nachhaltigkeit zum SDG 02 - "Sustainable food production systems and coherent sustainable public nutrition supply (fps-pns)| Gesunde Nahrung und nachhaltige Ernährung" ist eine Projektidee von Michael Hüllenkrämer.

Beschreibung

Donnerstag, 09. Januar 2020

Lupe

Rahmenprojekt: Sustainable food production systems and coherent sustainable public nutrition supply (sustainable fps-pns) | Gesunde Nahrung und nachhaltige Ernährung

Einleitung: 

Mit „sustainable fps-pns“ umfasst ein Konzept zum Thema "Gesunde Nahrung und nachhaltige Ernährung". Mit dem Ansatz "Sustainable food production systems and coherent sustainable public nutrition supply" werden Branchen der Wirtschaft rund um Produktion, Transport, Lagerung, Verarbeitung und Handel von "Nahrung" auf Aspekte der Nachhaltigkeit für die Entwicklung einer nachhaltigen Ernährung betrachtet.  

Nachhaltigkeitsziele: 

Mit dem Projekt „Sufficiency & Resilience“ zur Nachhaltigkeit (siehe Nachhaltigkeit) ist ein Beitrag der TU Berlin über das Ziel 2 „Keine Hungersnot“ verbunden. Dabei sollen, über ausgewählte und adaptierte Zielvorgaben aus den globalen Nachhaltigkeitsvorgaben, alle Teilaspekte der Entwicklungen zur Nachhaltigkeit an der TU Berlin aufgezeigt und aufgegriffen werden. 

Nachhaltigkeitsvorgaben:

Aus den Globale Nachhaltigkeitsvorgaben, den "169 globalen Zielvorgaben der 2030-Agenda", werden mittelbar und unmittelbar nachfolgend aufgeführte Zielvorgabe adressiert:

  • Zielvorgabe ... folgen ...

Motto:

folgt. 

An der TU Berlin gesehen, gehört, gelesen: 

?

Woanders gesehen, gehört, gelesen: 

?

Projektideen fps-pns - Liste

NANER 007: Nachhaltigkeit bei Snack- und Getränkeautomaten

Hier gibt es die Informationen zur Idee "NANER 007: Nachhaltigkeit bei Snack- und Getränkeautomaten" in der Börse lenosu aus dem SAI-Lab. mehr zu: NANER 007: Nachhaltigkeit bei Snack- und Getränkeautomaten

NANER 004: Circular Food Map

Bild

Hier gibt es die Informationen zur Idee für "NANER 004: Circular Food Map" in der Börse lenosu aus dem SAI-Lab. mehr zu: NANER 004: Circular Food Map

NANER 003: Kaffee und Pilze

Bild

Hier gibt es die Informationen zur Idee für "NANER 003: Kaffee und Pilze" in der Börse lenosu aus dem SAI-Lab. mehr zu: NANER 003: Kaffee und Pilze

NANER 002: Bauerngarten

Hier gibt es die Informationen zur Idee für "NANER 002: Bauerngarten" in der Börse lenosu aus dem SAI-Lab. mehr zu: NANER 002: Bauerngarten

NANER 001: Weltgarten

Hier gibt es die Informationen zur Idee für "NANER 001: Weltgarten" in der Börse lenosu aus dem SAI-Lab. mehr zu: NANER 001: Weltgarten

Projekte ...

Es gibt einen gemeinsamen Nenner in Form von Projekten ...

U2C 001: Nachhaltigkeit 17-169-232

Bild

Hier gibt es die Informationen zum Projekt "U2C 001: Nachhaltigkeit 17-169-232" zur den Grundlagen, der Anwendung und dem Monitoring der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (internationalen Entwicklungsziele), den 169 Vorgaben für Nachhaltigkeit und den 232 Indikatoren für Nachhaltigkeit aus dem SAI-Lab. mehr zu: U2C 001: Nachhaltigkeit 17-169-232

Angestoßene Projekte

Bild

Hier gibt es die Informationen zu den angestoßenen Projekten aus dem SAI-Lab. mehr zu: Angestoßene Projekte

Rahmenprojekte Nachhaltigkeit

Bild

Hier gibt es die Informationen über das Projekt zu den "Rahmenprojekten Nachhaltigkeit" aus dem SAI-Lab. Darüber veröffentlichen wir in einer dezidierten Struktur unsere Ideen für nachhaltige Entwicklung im Format von Projekten. Mit dem Ansporn "mindestens 1 Rahmenprojekt pro Nachhaltigskeitsziel" zeigen wir auf, was in aus einem Mikro-Think-Tank hervorgeht: Anregung für Praxis und Forschung, für "sofort ausprobieren" oder "eine gute Bachelorarbeit". Wir hoffen, es ist für jeden etwas dabei. mehr zu: Rahmenprojekte Nachhaltigkeit

Initiativen ...

Informationen und Hinweise zu weiteren Initiativen gibt es nun, schrittweise, bis zum 31.12.2022, auf den neuen Seiten unter www.sai-lab.de ....

Initiative lenosu market - "leave no stone unturned!"

Bild

Hier gibt es die Ideenbörse "lenosu market" mit dem Motto"leave no stone unturned!" aus dem SAI-Lab. Die Initiative sammelt Ideen und informiert über Möglichkeiten der Ausgestaltung von Nachhaltigkeit. Dazu wird ein Markt der Projekte angeboten. Die dort aufgeführten Ideen für nachhaltige Entwicklung und nachhaltiges Management greifen auf die 17 Nachhaltigkeitsziele, die 169 Nachhaltigkeitsvorgaben und 232 Indikatoren zur Nachhaltigkeit der Vereinten Nationen zurück. Es werden kurze Skizzen vorgestellt, ausformulierte Projektentwürfe präsentiert und konkrete Projektpläne angeboten. Im lenosu market finden sich darüber hinaus viele Ansätzen für Genossenschaftsmodelle, nachhaltige Geschäftsideen, sowie Anregungen für den Commons Start-up, mehr Allmende und das Gemeinwohl. mehr zu: Initiative lenosu market - "leave no stone unturned!"

Quervernetzt ...

Es bestehen, unter anderem, folgende Verbindungen zwischen Personen, Vereinen, Einrichtungen und Organisationen ...
Auch "Quervernetzt" zieht um: Schrittweise, bis zum 31.12.2022, gibt es diese Informationen dann auf den neuen Seiten unter www.sai-lab.de ....

Nachhaltigkeitsziele ...

Lupe

Die Verbindung zu einem oder mehreren Nachhaltigkeitszielen, den SDG ...

Nachhaltigkeitsvorgaben ...

Lupe

Die Verbindung zu den Nachhaltigkeitsvorgaben, den "SD Targets" (SDT).
Was ist das Ziel?
Gut gezielt, passend gehandelt, ins Schwarze getroffen ...

Nachhaltigkeitsindikatoren ...

Lupe

Die Verbindung zu einem Nachhaltigkeitsindikator oder einer jeweiligen Gruppe von mehreren der Nachhaltigkeitsindikatoren, den "SD indicators" der Agenda 2030 der Vereinten Nationen ...

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe