direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

BUSTER 125: Binnenschiffahrt-City-Logistik

Hier gibt es die Informationen zur Idee "BUSTER 125: Binnenschiffahrt-City-Logistik" in der Börse lenosu aus dem SAI-Lab.

Das SAI-Lab stellt vor ...

Der offene Beitrag vom SAI-Lab stammt aus dem Rahmenprojekt "BUSTER".
Unter dem Titel "Binnenschiffahrt-City-Logistik" stellen wir hier die Projektidee von Michael Hüllenkrämer vor ...

Informationstankstelle

Lupe

Neuigkeiten und Informationen hier an der "Tankstelle" ...

City-Logistik unter Nutzung, Ausbau und Digitalisierung der Binnenschiffahrt und deren Infrastrukturen

Donnerstag, 11. März 2021

Über die Idee zum Projekt "Binnenschifffahrt-City-Logistik" sollen die einstigen, heutigen und zukünftigen Möglichkeiten (Potential, Betrieb, Entwicklung) City-Logistik, unter der der Nutzung im Bestand, dem nachhaltigen Ausbau der Binnenschifffahrt (Fahrzeuge und Infrastruktur) und der Unterstützung durch Informations- und Kommunikationstechnik, einhergehend mit Steuerung und Automatisierung (als Teil von Digitalisierung), betrachtet werden.

Alle Formen, Arten und Möglichkeiten der Förderung des nachhaltigen Transports und der nachhaltigen Beförderung durch die Binnenschifffahrt sollen erkannt und entwickelt werden. Die nachhaltige Entwicklung soll sowohl Fahrzeuge (Binnenschiffe) und die Infrastrukturen der Binnenschifffahrt (Hafen, Anleger, Werft, Stapellaufanlage, Slipanlage Umschlagstelle, Slipstelle) umfassen, um die Vernetzung als wesentlichen Bestandteil im Umweltverbund „Transport“ herauszustellen. Es sollen vor allem die vielfältigen Möglichkeiten des Transports, aber auch die Beförderung, unter den Aspekten der Ertüchtigung, der Nachrüstung und der innovativen Weiterentwicklung betrachtet werden.

Dabei soll die Wiederaufnahmen bestimmter Betriebsarten, Betriebsformen und die moderne Wiederinbetriebnahme von Infrastrukturen der Binnenschifffahrt nicht außer Betracht gelassen werden.

Welche Arten von Roll on Roll off (RoRo-Schiffe) sind für die smarte Wasserlogistik einer Wasserstadt möglich. Welche Land-Wasser Umschlags-Systeme (Kräne, Ladeeinheiten, Wechselbrücken, Verkehrs-System-Verbindungen) sind in der modernen "Hafen-City" bereits vorhanden oder zukünftig zweckmäßig?

Welche wasser-fortbewegungs-taugliche Transporter, welche Bauarten von ConRo-Schiff (für die Binnenschifffahrt), welche Cargo-Fähren, welche Varianten von Landungsschiffen sind für den Umschlag und Weitertransport in der „letzte Meile“ eine funktionale, innovative und nützliche Lösung?

Welche sonstigen Kombinationen gibt es für wassergebundenem Transport in einem Fahrzeug der Binnenschifffahrt, beispielsweise für Lift-on Lift-off (LoLo-Schiff), von LoRo-Schiffen oder von Mikro- und Mesocontainer-Transporter, die in einer "Stadt am Fluss / Kanal" für die Verkehrswende und nachhaltige Mobilitätsentwicklung beitragen?

Material ...

Informationen, Hinweise und Zugang zu Materialien und Quellen ...

Schiffahrts-Verlag Hansa GmbH & Co. KG (2021): Spree-Oder-Wasserstraße wird digitales Testfeld

Schiffahrts-Verlag Hansa GmbH & Co. KG (30.09.2021): Spree-Oder-Wasserstraße wird digitales Testfeld. binnenschifffahrt-online. URL: https://binnenschifffahrt-online.de/2021/09/featured/22246/spree-oder-wasserstrasse-wird-digitales-testfeld/. Aufgerufen am 03.03.2022.

Wikimedia (2022): Binnenschifffahrt

Wikimedia Foundation Inc. (Wikimedia) (23.02.2022): Binnenschifffahrt. URL: https://de.wikipedia.org/wiki/Binnenschifffahrt . Aufgerufen am 03.03.2022.

"Binnenschifffahrt ist die überwiegend gewerbliche Schifffahrt auf Binnengewässern und Binnenwasserstraßen, also auf Flüssen, Kanälen und Seen im Bereich des Güter- und Personentransports. Ein Teil der Sportschifffahrt findet ebenfalls im Binnenschifffahrtbereich statt." (s.o.).

Rahmenprojekt

Ein "Rahmenprojekt" ist kein Projekt sondern ein Rahmen für Projekte. Wie beim Bilderrahmen, nur in anderer Wortfolge.

RaNa SDG 09 - BUSTER | ENVI

Bild

Hier gibt es die Informationen zur Idee für ein Rahmenprojekt Nachhaltigkeit SDG 09 - Building up sustainable traffic efficient ressources (BUSTER) | Errichtung nachhaltiger verkehrseffizienter Infrastrukturen (ENVI)" aus dem SAI-Lab. mehr zu: RaNa SDG 09 - BUSTER | ENVI

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.

Adresse:

SAI-Lab, c/o TU Berlin
https://www.chemie.tu-berlin.de/sai_lab
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
https://www.sai-lab.de
www.sai-lab.de

Ansprechpartner im SAI-Lab:

Dr. Franz-Josef Schmitt
(0345) 55 - 25523
Von-Danckelmann-Platz 3

https://www.uni-halle.de/

Nachhaltigkeit
Die Aktion, das Projekt oder das Programm ist folgenden Zielen der Nachhaltigkeit zugeordnet: