direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Ecologistic 11: Nützliche Markierungen auf Straßen

Hier gibt es die Informationen zur Idee "Ecologistic 11: Nützliche Markierungen auf Straßen" in der Börse lenosu aus dem SAI-Lab.

Das SAI-Lab stellt vor ...

Der offene Beitrag vom SAI-Lab stammt aus dem Rahmenprojekt "Ecologistic".
Unter dem Titel "Nützliche Markierungen auf Straßen" stellen wir hier die Projektidee von Michael Hüllenkrämer vor ...

Übersicht

  • Nützliche und wirksame Markierungen auf Straßen
  • Material ...
  • Quervernetzt ...
  • Ein Idee zum Rahmenprojekt

Nützliche und wirksame Markierungen auf Straßen

Freitag, 26. Februar 2021

Markierungen auf Straßen tragen zu einer gut erkennbaren, eindeutig geregelten und sicheren Situation im Verkehr bei. Die Markierungen gehören, neben den primär baulichen Lösungen zum Verkehr (fließender und ruhender Verkehr), der Einrichtungen zur Verkehrslenkung und Verkehrssicherheit, sowie der Beschilderung (Verkehrszeichen), ergänzt um jeweilige technische Anlagen (beispielsweise Lichtzeichenanlagen), zu den wichtigen örtlichen, flächigen oder linearen Elemente zu Verkehrsinfrastruktur. 

Im Projekt sollen, im europäischen und internationalen Vergleich, die jeweils gängigen und etablierten Lösungen (Konzept, Grundgedanke, Idee), die realisierte Umsetzungen, aufgeführt werden. Dazu sollen bekannte Studien über Zweck und Wirkung, dahingehend betrachtet werden, was untereinander, also zwischen den Ländern (insbesondere für Deutschland), als Verbesserung bei Markierungen vorgeschlagen werden soll. Neben der Verbesserung der in Deutschland üblichen Markierungen sollen wirksame und nützliche Markierungen als Vorschlag zur Einführung vorgeschlagen werden. 

  • Welche Markierung auf Straßen erfüllt besonders gut ihren Zweck?
  • Welche Markierung kommt ohne zusätzliche Beschilderung aus?
  • Welche Markierung ersetzt Beschilderung?
  • Wie eindeutig und klar sind jeweilig gleichartige oder ähnliche Markierung bezogen auf deren Wirksamkeit?
  • Welche Verbreitung haben bestimmte Markierung?
  • Welche Funktion erfüllen jeweilige Markierungen im Vergleich zu vorrangigen oder nachrangigen Schildern?
  • Welche Rolle spielen jeweils flächige und lineare Markierungen? 
  • Welche Kombinationen von unterschiedlichen Markierungen werden verwendet und sind zweckmäßig?
  • Welche Flächen auf Straßen sind, aus welchen Gründen, frei von Markierungen?
  • Welche Erkenntnisse liegen den Standards für Farbe, Linienstärke und Muster zugrunde?

Material ...

Informationen, Hinweise und Zugang zu Materialien und Quellen ...

Bundesanzeiger Verlag GmbH (1977): Gesetz zu den Übereinkommen (..) über den Straßenverkehr und über Straßenverkehrszeichen (...)

Fahranfänger1 (2016): Gelbe Markierungen am Straßenrand

Fahranfänger1 (09.07.2016): Gelbe Markierungen am Straßenrand. URL: http://www.verkehrsportal.de/board/index.php?showtopic=118530 [2]. Aufgerufen am 13.03.2021. 

ÖAMTC (2012): Gelbe Linien am Straßenrand

Österreichischer Automobil-, Motorrad- und Touringclub (ÖAMTC) (23.02.2012): Gelbe Linien am Straßenrand. Gelbe Bodenmarkierungen - Halten und Parken verboten. Was hat es mit den gelben Linien am Straßenrand auf sich? URL: https://www.oeamtc.at/thema/vorschriften-strafen/gelbe-linien-am-strassenrand-16181806 [3]. Aufgerufen am 13.03.2021. 

Weber (2018): Parken in Europa: Der ultimative Guide

Andreas Weber (31.08.2018): Parken in Europa: Der ultimative Guide. Halo Insurance Services Limited (2013). URL: https://www.leihwagenversicherung.de/blog/parken-eu-guide [4]. Aufgerufen am 13.03.2021. 

Zehden (2020): Die teils kuriosen Parkregeln in den 10 beliebtesten Urlaubsländern

Holger Zehden (08.12.2020): Die teils kuriosen Parkregeln in den 10 beliebtesten Urlaubsländern. URL: https://mietwagen.check24.de/reisewelt/parkregelungen-urlaubslaender [5]. Aufgerufen am 13.03.2021. 

Quervernetzt ...

Es bestehen, unter anderem, folgende Verbindungen zwischen Personen, Vereinen, Einrichtungen und Organisationen ...

BUSTER 01: Intelligente Bordsteinkante [6]

Hier gibt es die Informationen zur Idee "BUSTER 01: Intelligente Bordsteinkante" in der Börse lenosu aus dem SAI-Lab. mehr zu: BUSTER 01: Intelligente Bordsteinkante [7]

Ein Idee zum Rahmenprojekt

RaNa SDG 09 - Ecologistic [8]

Bild

Hier gibt es die Informationen zur Idee für ein Rahmenprojekt Nachhaltigkeit SDG 09 - "Logistik für nachhaltigen Verkehr (Ecologistic)" aus dem SAI-Lab. mehr zu: RaNa SDG 09 - Ecologistic [9]

Adresse:

SAI-Lab, c/o TU Berlin
https://www.chemie.tu-berlin.de/sai_lab
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
Webseite [10]
www.sai-lab.de

Ansprechpartner im SAI-Lab:

Dipl. Geogr. Michael Hüllenkrämer
(0152) 072 90 584
Cranachstr. 7
E-Mail-Anfrage [11]
Webseite [12]

Nachhaltigkeit
Die Aktion, das Projekt oder das Programm ist folgenden Zielen der Nachhaltigkeit zugeordnet:

[13]

[14]

[15]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.
Copyright TU Berlin 2008