direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Echt plastikfrei - Nachhaltige Kunststoffe

"Tschüss" zu Erdöl-Plastik | „Hallo“ zu nachhaltigen Kunststoffen

Vortrag

Folien zum Vortrag

Lupe

Der "Tag der Verpackung" und der "Unverpackt-Tag"

Der Tag der Verpackung ist eine Initiative des Deutschen Verpackungsinstitutes e.V. (siehe URL: www.verpackung.org)

"Der Tag der Verpackung findet rund um den 06. Juni 2019 in Deutschland und Österreich statt." (https://www.tag-der-verpackung.de/fileadmin/dokumente/2019/TdV-2019-Zwischen-Ruf-und-Wirklichkeit.pdf).

Ein "Unverpackt-Tag" kann noch erfunden, initiert und organisert werden. (12.11.2019)

Lieferketten

Lieferketten ohne Erdöl und ohne Plastik?

Logistik

  • Lagerlogistik: Lagerung (Ort, Art, Menge, Dauer)
  • Gütersevice: Be- und Entladung, Produkt-Handhabung, wie Abfüllen, Packen, Umfüllen und Leeren (beispielsweise Container), Sackwaren, Big Bags, Siloware, Förderanlagen
  • Transportlogistik: Zielorte, Zwischenstationen, Transportwege, Transportarten
  • Produktspezifische Dienstleistung: ...

Texte, auf die Bezug genommen wird:

 

Weltenergierat – Deutschland e. V. (2019): ENERGIETAG. Der Energietag bietet hochrangigen Experten ein Forum in Berlin, um aktuelle nationale und internationale Fragen aus der Energiewelt zu diskutieren. URL: https://www.weltenergierat.de/veranstaltungen/energietag/ 

Weltenergierat – Deutschland e. V. (2019): WORLD ENERGY OUTLOOK. Am 15. November findet in Berlin die Vorstellung des World Energy Outlook 2019 statt. URL: https://www.weltenergierat.de/veranstaltungen/world-energy-outlook/

Blume Global (2019 ): 6 Ways Technology Reduces Environmental Impact of Supply Chains. URL: www.blumeglobal.com/learning/environmental-impact-supply-chains/

Uwe Franke, Carsten Rolle (2019): Energietag 2019 - “Inspire International Implementation of a Defossilized Energy System”. Der Energietag 2019 diskutiert die drängenden Fragen unserer Zeit: Wie gestalten Europa und die Welt ein defossilisiertes Energiesystem? Ist Power-to-X eine Schlüsseltechnologie dafür? Stellt die Wasserstoff-Ökonomie eine nationale oder internationale Lösung dar? Welche CO 2 -Bepreisung wird sich weltweit bis 2030 bzw. 2050 durchsetzen? Brauchen wir darüber hinaus neue Lösungen hin zu negativen Emissionen um dem Klimawandel zu begegnen? m all over the world. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. URL: https://www.weltenergierat.de/wp-content/uploads/2019/10/Programm-Energietag-2019.pdf 

International Energy Agency of 31-35 rue de la Fédération, 75015 Paris, France (IEA): World Energy Outlook 2018. The gold standard of energy analysis. WEO 2018. URL: https://www.iea.org/weo2018/ 

Organisation for Economic Co-operation and Development (OECD).

AGEB (2019): Energieflussbilder. URL: www.ag-energiebilanzen.de/9-0-Energieflussbilder.html

AGEB (05.2019): Energieflussbild (Detail in PJ) 2017, Mai 2019, URL: ag-energiebilanzen.de/index.php

AGEB (05.2019): Energieflussbild (Detail in Mio. t SKE) 2017, Mai 2019, URL: ag-energiebilanzen.de/index.php

AGEB (08.2019): Energieflussbild (vereinfacht in PJ) 2018, August 2019, URL; ag-energiebilanzen.de/index.php;

AGEB (08.2019): Energieflussbild (vereinfacht in Mio. t SKE) 2018, August 2019, URL: ag-energiebilanzen.de/index.php;

Michael Rumpelt & Michael Hebenstreit (2018): Verstehen Kurz & Knapp. Wozu brauchen wir Erdöl? Wozu brauchen wir es nicht? Besonders wichtig ist es im Verkehr. PEAK OIL – Das Spiel - Im Wandel der Ölzeit realisiert von spielecht und innovatools 2018. spielecht Spieleverlag & Beratung GbR. URL: peak-oil-das-spiel.de/wozu-brauchen-wir-erdoel/ 

Michael Rumpelt & Michael Hebenstreit (2018): Prognose im WEO 2013. Die Ölförderprognose des World Energy Outlook 2013: Wichtige Passagen erst zusammengestellt und dann seziert. Sieh Dir an, was übrig bleibt. URL: peak-oil-das-spiel.de/prognose-im-weo-2013/ 

Rainer Karlsch, Raymond G. Stokes (20.03.2003): Faktor Öl: Die Mineralölwirtschaft in Deutschland 1859-1974. Übersetzer: Christiane Kuby, Herbert Post. 460 Seiten. Verlag: C.H.Beck; Auflage: 1 (20. März 2003). ISBN-10: 3406502768. ISBN-13: 978-3406502767

TU Berlin Pressestelle / Sybille Nitsche (24.09.19): Bioplastik aus Abfallfetten. Forscher der TU Berlin Sebastian L. Riedel und Stefan Junne forschen daran, Kunststoffe aus Erdöl zu ersetzen – mit Hilfe von Bakterien. Medieninformation Nr. 169/2019. URL: https://www.pressestelle.tu-berlin.de/menue/tub_medien/publikationen/medieninformationen/2019/september_2019/medieninformation_nr_1692019/  

Blue Engineering - Ingenieurinnen und Ingenieure mit sozialer und ökologischer Verantwortung (ohne Datum): Plastikzeitalter. Blue Engineering. Allgemeine Beschreibung zum Baustein. URL: http://blue-eng.km.tu-berlin.de/wiki/Plastikzeitalter_ (Baustein)

Jenny Feierabend, Konrad Meyenberg (08.07.2015): Alleskönner Kunststoff – Praktisch, flexibel aber gefährlich? Schwerpunkt: Plastiktüten und ihre Alternativen. TU Berlin, Institut für Berufliche Bildung und Arbeitslehre. Wintersemester 2015 / 16 Seminar: Projekte im Modul Produkte und Produktion. Dozenten: Pamela Jäger, Prof. Dr. Hans-Liudger Dienel. URL: https://www.arte.tu-berlin.de/fileadmin/fg301/Archivierungsprojekt/P4_Projektdokumentationen_2016/Plastiktueten_und_ihre_Alternativen_2016_ge ändert.pdf   

Kunststoff-Museums-Verein e.V., c/o LVR-Industriemuseum.  URL: http://www.deutsches-kunststoff-museum.de/rund-um-kunststoff/allgemein/ 
Kunststoff . UTL: https://www.chemie.de/lexikon/Kunststoff.html 

xxx. URL: utopia.de/tag/plastik/ 

xxx. URL: https://www.pflanzenforschung.de/de/themen/pflanzenautos/bye-bye-erdoel

Messe Düsseldorf GmbH (2019): K 2019: A world of pioneers. URL: https://www.k-online.de 
 

Quervernetzt ...

Es bestehen, unter anderem, folgende Verbindungen zwischen Personen, Vereinen, Einrichtungen und Organisationen ...

Eco2nomics 08: Nachhaltige Freiluftveranstaltung

Bild

Hier gibt es die Informationen zur Idee "Eco2nomics 08: Nachhaltige Freiluftveranstaltung" in der Börse lenosu aus dem SAI-Lab. mehr zu: Eco2nomics 08: Nachhaltige Freiluftveranstaltung

Netzwerk Süd-West Berlin e.V.

Bild

Hier gibt es Informationen zur Verbindung zwischen dem SAI-Lab und dem Netzwerk Süd-West Berlin e.V. Dazu stellen das Netzwerk Süd-West Berlin kurz vor. Über die Beiträge in "Neuigkeiten und Informationen" treten wir in die Online-Kommunikation. mehr zu: Netzwerk Süd-West Berlin e.V.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Adresse:

SAI-Lab, c/o TU Berlin
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
Webseite

Ansprechpartner im SAI-Lab:

Dr. Franz-Josef Schmitt
(0345) 55 - 25523
Von-Danckelmann-Platz 3

Webseite

Dipl. Geogr. Michael Hüllenkrämer
(0152) 072 90 584
Cranachstr. 7

Webseite

Prof. Dr. Thomas Friedrich
(030) 314 - 24128
Gebäude PC
Raum PC PC 201

Webseite