direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Abgefahren+ 16 "Mehr Rot und Beinnaheunfälle am Ende der Kolonnenstraße"

Lupe

Hier gibt es die Radnotizen zu "Abgefahren+ 16" zum Ort eines Geisterrades, einem rot angemalten Radstreifen und immer noch vielen Beinnaheunfällen am Ende der Kolonnenstraße in der Kreuzung mit der Hauptstraße. Eine Veränderung von der Berliner Radverkehrspolitik, die keine wirklich Verbesserung ist, ...

Die Kolonnenstraße ist kein gutes Beispiel!

Lupe
  • roter benutzungspflichtiger Radweg führt geradeaus in die Kreuzung.
  • Abbiegen nach rechts ist für Radfahrende nicht fahrblich hervorgehoben oder als Spur erkennbar.
  • Radweg ist mit kleinen pollerartigen Baken abgetrennt.
  • Busse biegen rechts ab.
  • Keine Vorrangschaltung für Radfahrende oder Busse.
  • die Farbe des Fahrbahnbelags fehlt bei der Furt für Fußgänger.
  • Aus einer einspurigen Straße kann in eine zweispurige Straße nach rechts abgebogen werden.
  • Geradeausfahren ist so gefährlich wie zuvor (ohne Farbe und Baken).
  • REchtsabbieger und geradeausfahrende Radfahrer begegnen sich immer noch im "spitzen Winkel" und sehen sich "nicht"
  • für querende Fußgänger vor der Furt haltende, nach rechts einbiegende Fahrzeuge blockieren die markierte Fahrradspur

Übersicht

Abgefahren+ 16 [Film 01]

Freitag, 09. November 2018

Lupe

Eine abgefahrene Kreuzung, "Fahrradfahrerin beschwert sich beim Autofahrer wegen Blockierung der Fahrspur"

Abgefahren am 01.12.2018 um circa 16:00 Uhr.

Video: https://www.facebook.com/1786608141633943/videos/201555697462302/

Abgefahren+ 16 [Film 02]

Donnerstag, 13. Dezember 2018

Lupe

Eine abgefahrene Kreuzung, "Fußgängerin will bei Rot über die Fußgängerfurt mit Fußgänger-Ampel"

Abgefahren am 01.12.2018 um circa 16:00 Uhr.

Video: https://www.facebook.com/1786608141633943/videos/669373086790066/

Abgefahren+ 16 [Film 03]

Donnerstag, 13. Dezember 2018

Lupe

Eine abgefahrene Kreuzung, "Raser biegt nach rechts ab, Radfahrer hat Glück"

Abgefahren am 01.12.2018 um circa 16:00 Uhr.

Video: https://www.facebook.com/1786608141633943/videos/1652995861512785/

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Adresse:

SAI-Lab, c/o TU Berlin
https://www.chemie.tu-berlin.de/sai_lab
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
Webseite
www.sai-lab.de

Ansprechpartner im SAI-Lab:

Dr. Franz-Josef Schmitt
(0345) 55 - 25523
Von-Danckelmann-Platz 3

Webseite

Dipl. Geogr. Michael Hüllenkrämer
(0152) 072 90 584
Cranachstr. 7

Webseite