TU Berlin

SAI-LabFahrradwege in Farbe, Folge 2 "VOIE VERTE"

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Fahrradwege in Farbe, Folge 2

Lupe

Hier gibt es die Radnotizen zu den Fahrradwegen in Farbe mit der Folge 2 zu der sehr gelungenen baulichen Umsetzung in Form der "VOIE VERTE" (siehe http://www.voiesvertes.com). 

Übersicht

Fahrradwege in Farbe, Folge 2 "Voie verte"

Lupe

Dazu sagt Wheels, Ways & Weights: Eine gute Beschreibung der nachahmenswerten "Voie verte" stammt von Herrn Rath, hier beispielsweise mit folgendem Auszug: "Hierbei handelt es sich um baulich getrennte Zweirichtungsradwege mit durchgängiger glatter Asphaltoberfläche in ca. 3,5 m Breite. Außerhalb der zentralen Ortslage können Fußgänger den Weg mit nutzen. Die bauliche Trennung zur Fahrbahn erfolgt durch eine ca. 30 cm breite und 10 cm hohe Betonschwelle. An Kreuzungsbereichen mit kleineren Straßen haben Radfahrer Vorfahrt. Die Querungsfahrbahn ist häufig flächig grün eingefärbt." (siehe Norbert Rath (26.08.2016): Baulich getrennte Radwege – aber sicher! URL: https://adfc-blog.de/2016/08/baulich-getrennte-radwege-aber-sicher/)

Fahrradwege in Farbe, Folge 2 Fotos ...

Lupe

Eine Foto von Herrn Rath zu "baulich getrennte Zweirichtungsradwege mit durchgängiger glatter Asphaltoberfläche in ca. 3,5 m Breite", mit Beschriftung. Hierzu gibt es viele weitere illustrierende Bilder, veröffentlicht auf der Seite https://adfc-blog.de/2016/08/baulich-getrennte-radwege-aber-sicher/.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe